Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mateus

Einrichtung für den Käfig geeignet?

Empfohlene Beiträge

Mateus

Hallo ihr da draußen,

 

da ich jetzt noch etwas Geld über habe, wollte ich mir noch ein paar Einrichtungen zusätzlich anschaffen, damit der Käfig nicht so leer aussieht.

 

Was schon vorhanden ist:

 

Haus (3 stück)

Trinkflasche

Napf

Ecktoilette

Altes Regal zur Aussicht

1 halbe ebene (die aber ersetzt wird)

 

Was ich mir noch anschaffen wollte:

 

Hängende Ebene (da könnte ich dann das Frischfutter anbieten

Nagergrashaus (Würde das in den Jumbokäfig passen? :confused: )

Naturholzhängebrücke (Können die sich daran verletzen?)

Hängebrücke (ist die vielleicht schon zu klein?)

Hängematte (die werde ich aufjedenfall anschaffen, da die die letzte total zerbissen haben die ich für die genäht habe :/)

Kuschelsack (den werde ich auch holen, gerade jetzt für den Winter)

Kletterwand (Zu klein?)

Ausziehbare Ebene (werde ich mir auch hundert prozent anschaffen, da sehr praktisch)

Sitzstange (Hat das jemand? Sind die gut?)

Röhre

Beschäftigungsspiel (Oder lieber weglassen?)

Sitzstangen (oder schon zu klein?)

 

 

Nun meine Fragen, damit ihr euch nicht wundert warum ich das ganze jetzt aufzähle:

 

Sind die aufgezählten Sachen Rattengeeignet? Was soll ich weglassen, weil zu gefährlich, etc? Was könnte ich noch alles in den Käfig machen? Soll ich dann noch eine zweite Trinkflasche befestigen und einen zweiten Futternapf zur verfügung stellen? Soll ich noch eine zweite Toilette reinstellen?

 

Ich habe vor, 2 volle Ebenen in den Käfig zu machen. Dann habe ich noch 2 Halbetagen die beim Käfig dabei sind und dann noch die zusätzliche ausziehbare. Reicht das an Ebenen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Ui, da gibt es ja viel Rattenkram bei ebay, ich schau's mir gleich mal an.

 

Mit den zwei Vollebenen hättest du ja insgesamt drei mit der Bodenwanne. Das klingt doch schon mal gut mit den zusätzlichen Halbetagen dazu.

 

Eine zweite Trinkflasche finde ich sehr gut, da es für die Nasen dann mehr Auswahl gibt und es vor allem nicht so schlimm ist wenn mal eine Flasche kaputt ist (vielleicht merkt man das ja auch gar nicht so schnell, und dann ist immer noch Wasser erreichbar).

 

Ich würde auch einen zweiten Futternapf nehmen, einen für Trocken- und einen für Frischfutter.

 

Zu den anderen Sachen:

 

Hängende Ebene Hmm, würdest du die dann so tief hängen, dass sie fast am Boden ist? Sonst wär es ja eventuell schwierig für alte klapprige Ratten ans Frischfutter zu kommen. Bei den Ketten bin ich mir auch nicht so sicher ob die gefährlich sein könnten, ich glaub ich würde einfach einen normalen Futternapf fürs Frifu nehmen.

 

Nagergrashaus von der Größe her denk ich ok und sieht ja auch hübsch aus, aber bei so Grassachen ist es immer gut die erstmal einzufrieren und Parasiten abzutöten, wär dann halt die Frage ob das von der Größe her machbar wäre.

 

Naturholzhängebrücke Finde ich hübsch. Vielleicht nicht unbedingt so aufhängen, dass man die Treppe unbedingt benutzen muss (wegen alten Rattis), ich denke da der Abstand der Hölzer ja recht groß ist, können ja keine Füßchen drin hängenbleiben.

 

Hängebrücke ich denk die ist wirklich zu klein

 

Hängematte kann man nie genug von haben :-)

 

Kuschelsack find ich auch putzig

 

Kletterwand die hab ich mal gekauft und finde sie viel zu klein, taugt höchstens als Nageholz

 

Ausziehbare Ebene Ui, was es alles gibt... Müsste halt noch lackiert werden, aber die sieht ja ganz interessant aus

 

Sitzstange Sowas wollte ich auch mal haben, aber wusste nicht genau wie ich das in meinem Selbstbau befestigen sollte, aber im Jumbo geht das bestimmt besser

 

Röhre So eine war in länger auch bei meinem Furet dabei, die Nasen waren erst skeptisch aber fanden es schon bald sehr nett

 

Beschäftigungsspiel Interessant, da würde mich sehr interessieren wie die Nasen damit zurechtkommen. Würde ich für den Auslauf holen.

 

Sitzstangen Hmm, würdest du dann eine Treppe darausbauen wollen? Ansonsten wahrscheinlich eher für Vögel geeignet

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hängende Ebene Find ich ganz witzig, aber einen Napf würde ich nicht draufstellen, da die Gefahr zu groß ist, dass das runterkippt. Außerdem Einwegprodukt, da nicht lackierbar und würde sicher bald stinken.

Nagergrashaus Sieht gut aus. Das passt. Aber auch Einwegprodukt ;)

Naturholzhängebrücke Einwegprodukt, aber sicher zum nagen beliebt

Hängebrücke Viel zu klein ;)

Hängematte Ich nehme stattdessen alte Klamotten, Jeansbeine oder Geschirrhandtücher, da die hier auf jeden Fall geschrottet werden und mir alles andere zu teuer wäre

Kuschelsack Lieber nicht holen. Ist mit Volumenfleece gefüllt, welches man für Ratten nicht verwenden sollte. Außerdem brauchen die Ratten ja auch im Winter eine konstante Raumtemperatur von mind. 18 Grad, eher 20 und darum werden sie nicht frieren

Kletterwand Viel zu klein, ja

Ausziehbare Ebene Ist nur ein Sitzbrett und ersetzt die Volletagen nicht. Wäre mir zu klein und ich finde es ist Schnickschnack. Ich würde persönlich wenn dann eher die Plastikversion davon kaufen.

Sitzstange Ich habe so eine und außer, dass die zernagt wurde ist nichts passiert. Wenn zu viele Fäden gezogen werden, sollte man sie entfernen, da dann Abschürrungsgefahr herrscht

Röhre Gut

Beschäftigungsspiel Ich würde eher ein richtiges Intelligenzspielzeug kaufen, was es dann ab und zu im Auslauf gibt. Das finde ich zu simpel.

Sitzstangen Viel zu klein, das sind für die Ratten eher Knabberhölzchen ;)

 

Einen Sputnik solltest du dir auf jeden Fall noch zulegen ;) Außerdem ein zweites Eckklo, denn Ratten sind da teilweise echt faul

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

@SpringenderPunkt: Was meinst du mit Volumenfleece? Ist das noch irgendwas spezielleres als "normaler" Fleecestoff?

 

Jaaaa, ein Sputnik :-) Oder auch zwei...

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Hallo,

 

danke für eure Antworten =)

 

@ Chiflada:

 

Hängende Ebene Hmm, würdest du die dann so tief hängen, dass sie fast am Boden ist? Sonst wär es ja eventuell schwierig für alte klapprige Ratten ans Frischfutter zu kommen. Bei den Ketten bin ich mir auch nicht so sicher ob die gefährlich sein könnten, ich glaub ich würde einfach einen normalen Futternapf fürs Frifu nehmen.

 

Ich würde das für den Anfang etwas höher hängen, da die drei ja noch ziemlich klein und jung sind. Später wenn sie dann älter sind, werde ich die soweit runterhängen oder eine Art ebene daraus machen, sofern es bis dahin noch existiert.

 

Nagergrashaus von der Größe her denk ich ok und sieht ja auch hübsch aus, aber bei so Grassachen ist es immer gut die erstmal einzufrieren und Parasiten abzutöten, wär dann halt die Frage ob das von der Größe her machbar wäre.

 

Da das so groß ist würde das schwer gehen mit dem einfrieren, also werde ich das denke ich mal erst lassen.

 

Naturholzhängebrücke Finde ich hübsch. Vielleicht nicht unbedingt so aufhängen, dass man die Treppe unbedingt benutzen muss (wegen alten Rattis), ich denke da der Abstand der Hölzer ja recht groß ist, können ja keine Füßchen drin hängenbleiben.

 

Bei dieser Hängebrücke hatte ich vor sie als eine ersatzleiter zu benutzen, zumindest für den Anfang.

 

 

 

@SpringenderPunkt:

 

Hängende Ebene Find ich ganz witzig, aber einen Napf würde ich nicht draufstellen, da die Gefahr zu groß ist, dass das runterkippt. Außerdem Einwegprodukt, da nicht lackierbar und würde sicher bald stinken.

 

Ich hatte eigentlich eher gedacht, das ich das frischfutter gleich so (ohne Napf) drauflege.

 

Nach einem Sputnik werde ich auch mal schauen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Huhu

 

Es gibt verschiedene Arten Volumevlies, aber dies hier wird wahrscheinlich so ein dickes, watteartiges Zeug sein. Die Geister scheiden sich daran ob nun gefährlich oder nicht. Es gibt aber auf jeden Fall Arten davon die Fäden ziehen und wo sich Ratten wie in z. B. Hamsterwatte Gliedmaßen abschnüren können. Und man weiß ja nie, welche Sorte genau verwendet wurde

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung