Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MyLilly

Röhren rausnehmen oder drin lassen, bekomm die Babys garnicht mehr raus?

Empfohlene Beiträge

MyLilly

Hallo ich habe für meine beiden Babys im Jenny Käfig die Röhren befestigt, sie sind gestern eingezogen aber nun hocken sie immer da drin und ich bekomm sie nicht raus.Jedesmal wenn ich komm hüpfen die Schlauen da rein. Nun die Frage soll ich sie am Anfang lieber weg lassen und später wieder rein tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Hallo,

ich denke es macht keinen großen Unterschied ob die Röhren drin sind oder nicht. Denn du hast ja hoffentlich noch mehr möglichkeiten für die Beiden sich zu verstecken ;)

Sprich: Wenn du die Röhren raus nimmst, verstecken sie sich halt wo anders...

 

Es dauert eine Weile bis die Nasen zutraulich sind. Am besten du holst dir eine Paste, die lieben fast alle Ratten und lässt sie jeden Tag bissle was davon von deinem Finger schlecken (nicht sehr viel da es dick macht!!). Damit wurden meine ziemlich schnell zutraulich ;)

 

Und warum hast du denn nur zwei Ratten? Bitte hol dir mind. noch eine Ratte dazu, denn Ratten sind Rudeltiere und zu zweit sind sie nur ein Paar.

 

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Gegenfrage: Warum willst du die unbedingt da rausholen? Ihr würde ihnen den Schutzraum belassen. Haben sie noch weitere Häuschen/Rückzugsmöglichkeiten?

 

Hast du eine Volletage in den Käfig eingebaut? Sonst ist er zu klein für 2 Ratten. Auch sollte man lieber mindestens 3 Ratten halten, da es Rudeltiere sind.

 

Wenn die Kleinen erst seit gestern eingezogen sind, brauchen sie erst mal Zeit sich an alles zu gewöhnen, das ist ja auch alles Stress. Warte lieber bis sie von alleine zu dir kommen oder lock sie mit Futter.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Huhu,

 

ich stimme da SpringenderPunkt und Laila zu.

 

Du solltest die kleinen erstmal sich eingewöhnen lassen, da sie sich ja erst an die neue Umgebung gewöhnen müssen. Wenn du die jetzt schon rausholen willst, ist das für die beiden zu viel stress. Und bitte hole dir 1-2 weitere Weibchen dazu, aber in dem Alter wie die anderen beiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sixert

ich habe nun mal eine zwischenfrage !?

Von was für einer "Paste" ist immer die rede !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Hallo ;)

Gemeint sind Belohnungspasten für Katzen.

 

Sowas z.B.: http://www.Zooplus.de/shop/katzen/katzensnacks/pasten_cremes/maltpaste/10473

 

Das gibts als Malz-, Vitamin- oder Käsepaste. Meine finden Vitamin und Käse am besten ;)

 

 

PS: Du musst den ganzen Link in den Browser kopieren, sonst gehts nicht... KA warum... :(

bearbeitet von Serena-t

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Gemeint ist Vitamin-, Malz- oder Käsepaste. Üblicherweise für Katzen von der Marke Gimpet. Die meisten Ratten fahren da total drauf ab, aber sie ist sehr kalorienreich und sollte daher nur sehr selten gegeben werden.

 

Es gibt auch spezielle Nagerpasten, diese sind teurer, einen weiteren gravierenden Unterschied konnte ich aber sonst nicht feststellen.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MyLilly

Hallo, sie sind nur vorübergehend bei mir, siehe vermittung.Es war ein notfall, daher nur 2.ich hätte noch mehr geholt aber merke leider das ich allergisch reagiere.leider

aber danke für die antworten.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

hallo,

 

grundaetzlich richte ich Kaefige bei mir fremden Tieren so ein, dass ich sie ohne groessere Manoever da schnell raus bekomme. Sprich Roehren gehoeren da NIE rein. Haeuschen und Haengematten noch und noecher, aber was anderes nicht. Denn es kann ja auch sein, dass mit dem Tier was ist und ich schnell zum TA muss und dann will ich es nicht noch weiter unnnoetig traumatisieren, indem ich die Roehre ausbauen muss und dann das Tier da rausschuetteln.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PinselKlecks

Hey,

sehe ich genauso wie Lakes. Es gibt genug Einrichtungsgegenstände, die man problemlos hochheben/öffnen kann und so guten Zugriff hat. Wenn man es ganz vorsichtig machst, kann man auch die Sputniks aufmachen und die Ratten rausholen. Mein Angstbeißer hat das unter gutem Zureden und mit langsamen Handgriffen immer akzeptiert und hat zugelassen, dass ich ihn da raus hole.

Röhren und Tunnel würd ich erst später reinmachen, in der Zwischenzeit kannst du sie ja vl für den Auslauf verwenden.

Viel Spaß mit den Neuankömmlingen.

liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung