Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rattenzahn

Alternativen zu Ikea Teppichen?

Empfohlene Beiträge

Rattenzahn

Hallo,

 

ich würde gerne wissen, ob es auch Alternativen zu den berühmt-berüchtigten Ikea Teppichen gibt? ;)

Da bei mir kein einziger Ikea in der Nähe ist, komme ich nicht an diese Teppiche ran.

 

Momentan habe ich sog. Flickenteppiche von kik im Dom ausgelegt.

Habt ihr damit Erfahrungen?

Ich finde, sie trennen sich schnell auf, wenn man z.B. ein Loch für die Durchgängen in den einzelnen Etagen hineinschneidet oder für die Aussparungen an den Etagen zum Klettern.

Oder eben auch, wenn die Ratten die Teppiche irgendwie bearbeiten, trennt sich auch alles schnell auf, finde ich.

 

Würde mich über Tipps freuen!

 

VG

Der Rattenzahn

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey,

 

eine Alternative wären Fleecedecken. Gibts günstig bei verschiedenen Anbietern (Kik, dänsiches Bettenlager etc.). Sind schön weich, oft waschbar und franzen nicht so aus, wie diese Flickenteppiche.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo Papiyu,

 

vielen Dank für deine Antwort.

 

An Decken habe ich auch schon gedacht.

Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass die Ratten die Decken nicht liegen lassen und sie evtl. wegziehen oder umklappen oder was auch immer damit machen ;)

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Die Kik Teppiche sind genau wie die von Ikea. Außerdem hat Ikea die Signe-Teppiche aus dem Sortiment genommen, sie sind nicht mehr erhältlich.

 

Zeitung ist aber auch ein guter Ersatz, finde ich.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

wie sehen denn diese Ikea Teppiche eigentlich aus?

Kann mir darunter gar nichts vorstellen, weil ich die noch nie gesehen habe.

 

Zeitungen sind mir zu ungemütlich und auch zu wenig saugfähig.

.

VG

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

Löcher habe ich in die Ikea-Teppiche nie reingeschnitten. (Für Löcher haben die Ratten schon selber gesorgt. ;) )

Ich habe immer hinten am Durchgang eine Teppicheecke untergeschlagen.

Da die Teppiche nicht ganz so breit sind wie die Etagen, gab das mit dem Durchstieg vorne an den Türen nie ein Problem (im Zweifel mussten die Ratten beim klettern den Teppich halt bissle wegdrücken).

 

So sieht das mit Ikea-Teppichen aus:

IMG_0930.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

vielen Dank für das Bild!

 

Die kik Teppiche stehen aber sogar an den Etagen über.

Aber ich habe ja nicht nur Löcher wegen den Durchgängen und Kletteraussparungen hineingeschnitten, sondern auch noch die Fransen an den Seiten abgeschnitten, weil ich dachte, dass die Ratten sonst zu viel an den Fäden knabbern könnten.

Und jetzt trennt sich dadurch alles vermehrt auf...... Und es bilden sich auch vermehrt Schlingen, finde ich.

Kann das auch für die Ratten gefährlich werden (Schlingenbildung und Ausfransen, wenn beides z.B. zu viel beknabbert wird oder sogar gegessen?)

 

Na ja, man lernt nie aus :mad:

 

VG

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Ja, das kann dann für die Ratten gefährlich werden. Sie können hängen bleiben und sich Gliedmaßen in Fadenknäulen abschüren, darum hab ich immer alle überstehenden Fäden weggeschnitten. Aber meine Ratten haben die Teppiche immer gleich zerlegt, sodass sie nun nur noch Zeitung haben, die bei mir total gut saugt und bei 10 Lagen plus reichlich Schredder mir auch weich und warm genug ist

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

das Problem bei mir wäre, dass ich auf Dauer nicht eine so große Menge an Zeitungen herbekomme und auch nicht die Möglichkeit habe die alle von der Menge her zu entsorgen.

Außerdem finde ich Teppiche- wie schon gesagt- saugfähiger und auch weicher, wärmer und angenehmer.

Desweiteren kommt hinzu, dass es nachts mit den Zeitungen doch zu laut werden könnte, wenn meine Rattzen die ganzen Stücke selbst zerlegen und ich im gleichen Raum schlafe (habe damit schon Erfahrungen gesammelt).

 

Na ja, mal schauen, was ich da jetzt mache.

 

Vielen Dank!

 

VG

Der Rattenzahn

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Für meinen neuerworbenen Dom habe ich mir jetzt auch mal solche Teppiche gekauft :)

 

Leider war ich so blöd und hab Etagenaussparungen reingeschnitten... Auf die Idee die Ecke umzuschlagen, wie Serena-t schreibt, bin ich natürlich nicht gekommen... Naja, jetzt franst es schon ziemlich an den Stellen...

 

Meine Teppiche sind übrigens von Mömax (ist ja auch fast ein Ikea-Klon). Sie haben das Format 50x80cm und es gibt sie in sehr schönen Farben für 1€ :)

Von der Optik her gefällt es mir sehr gut und auch die Rattis scheinen es zu mögen. Mal schauen wie das mit der Haltbarkeit aussieht.

 

Zum Nisten gibt es dann zerrissene Zeitung.

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung