Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tequii

Allergisch gegen Rattenböcke?

Empfohlene Beiträge

Tequii

Huhu,

 

ich weiß gerade einfach nicht mehr weiter. Seit einiger Zeit (einem Monat ungefähr), reagiere ich bei meinen Böcken hochallergisch. Ich dachte anfangs das wäre das Einstreu (Hanfstreu), habe getestet, das war es nicht. Sobald ich in den Käfig gelangt habe und mit einem der Böcke in berührung gekommen bin, habe ich einen Ausschlag bekommen, meine Nase fing an zu laufen und ich bin nur noch am niesen. Wenn ich bei Mateus und ihren Mädels bin, ist das nicht so :confused: . Ich habe wirklich schon das Gefühl ich spinne und bilde mir das nur ein. Wenn ich gegen Ratten allergisch bin, warum dann nicht bei allen? Oder produzieren Böcke mehr iwelche Stoffe als die Weibchen? Ist hier vielleicht jemand dem es genau so ergeht? Wenn ja, wie macht ihr das? Bei meiner Mutter ist es dasselbe Problem, bei meinen Mädels damals hatte sie keine Probleme, nur bei den böcken reagiert sie ebenfalls hochallergisch, die muss nur meine Wohnung betreten und sie hat schon einen ausschlag und sie juckt es dann überall. Ich bin solangsam schon so am verzweifeln, das ich nur noch heulen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

ich habe selber auch eine leichte Kontaktallergie auf die Ratten (haben viele Rattenhalter) und konnte bei mir auch beobachten, dass ich nicht auf alle Ratten gleich reagiere. Am stärksten war es bei mir immer bei meiner verstorbenen Blue-Dumbo-Dame Lola.

Am Geschlecht konnte ich persönlich die Reaktion nie festmachen, aber ich halte auch nur Kastraten. Nach meiner Erfahrung reagiert man am stärksten auf den Urin, vielleicht enthält dieser bei Böcken irgendwelche Stoffe, auf die man reagiert?

 

Möglich ist es schon, denke ich.

 

Grüsse

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Huhu,

 

na wenigstens bin ich jetzt hier nicht die einzige o0. Und was hast du bei deiner Dame dagegen gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

gar nichts. Ich habe das Problem auch jetzt immer wieder mal. Es brennt, juckt und wird rot. Meistens hilft es, die Stellen schnell mit Wasser abzuwaschen. Zum Glück ist es bei mir eine reine Kontaktallergie (was auch nach Aussage von Ärzten unbedenklich ist). Blöd wird es nur, wenn es auf die Atemwege geht und das ist bei mir nicht der Fall.

Solange das nicht schlimmer wird, ignoriere ich es und lebe damit.

 

Grüsse!

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Okay, also bei mir ist das schon richtig schlimm. Auch das mit den Atemwegen. Mal schnell mit Wasser abwaschen geht bei mir leider nicht da ich eine Wasserallergie habe und dann schon der nächste Ausschlag kommt ._.. Ich war gestern beim Hautarzt und der meinte ich solle die Ratten doch lieber abgeben, weil das eben schon auf meine Lunge übergegangen ist (so hat er das zu mir gesagt). Aber das will ich eigentlich nicht. Anscheinend habe ich echt nur Pech was die Rattenhaltung angeht -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

OT:

eine WASSERallergie?????

 

VG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Ja sowas gibt es

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Daran zweifel ich grad garnicht, ich versuche mir nur grade vorzustellen, wie man damit realistisch leben kann. Man muss sich ja waschen und auch was trinken und sowas. Und putzen und abwaschen und nasse Wäsche aufhängen und alle son Kram.

 

Vg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Also bei mir ist das jetzt nicht so ausgeprägt. Ich muss danach halt immer eine Salbe auftragen. Bei mir ist das so, wenn ich Kontakt mit ein paar spritzern Wasser habe, bekomme ich einen leichten ausschlag und wenn ich dusche dann habe ich 1-2 stunden danach an bestimmten stellen wo immer der ausschlag kommt übelsten Juckreiz. Ich darf auch höchstens alle zwei Monate mal kurz baden. Duschen darf ich auch nicht zu oft. Ansonsten darf ich mich nur mit einem waschlappen waschen und danach eben mit der Salbe einschmieren. Wenn ich jetzt mal zum Beispiel Geschirr abspüle oder den Boden wische muss ich Handschuhe anziehen. Auch wenn ich die Wäsche aufhänge muss ich Handschuhe anziehen. Das ganze hört sich echt umständlich an, aber mit der Zeit hat man das ja dann schon automatisch drinne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

oha, dass ist ja krass!

 

geht es denn um gewisse stoffe im wasser oder ist es egal, was für wasser? also egal ob chlorwasser aus dem schwimmbad oder destiliertes aus dem laden, alles das selbe? ich kann mir das auch grade sehr schwer vorstelle, besonders im sommer, wenn man viel schwitzt. schweiss ist ja genau genommen auch wasser, das der körper selber prodiziert. reagierst du darauf dann auch?

 

sorry fürs OT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

ich kann gleich in doppelter Hinsicht was sagen, denn ich habe auch eine Wasserallergie. Bei mir beschränkt sich das aber auf bestimmte Zusatzstoffe und ist damit nicht ganz so krass.

 

Das mit der reinen Allergie auf Böcke kenne ich auch. Bei Bekannten von mir ist das nämlich auch so. Sie ist allergisch auf Böcke und es auf Mädels. Beim jeweils anderen Geschlecht haben beide kein Problem, weder durch Berührungen noch durch die Anwesenheit wird eine allergische Reaktion ausgelöst. Also das kann durchaus sein.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Huhu,

 

ja ich bin es wieder xD. Mich regt gerade nur etwas auf. Ich habe mir überlegt ob ich mir irgendwann Weibchen holen möchte (Erst nächstes Jahr im Februar wenn das Chaos in meiner Arbeit geklärt ist, wegen Arbeitszeiten, etc pp.). Also steht das noch in der Zukunft. Momentan trauere ich ja noch meinen Männern hinterher. Ich habe mich die letzten Tage einfach mal interessehalber in noch einem anderen Rattenforum angemeldet und da wird mir nur von meinem Gedanken abgeraten mir Weibchen zu holen. Ich weiß solangsam schon gar nicht mehr was ich noch glauben soll und was nicht -.- . Wenn das so weiter geht, werde ich mir am besten gar keine Tiere mehr anschaffen, weil dann kann mir keiner was vorschreiben. Sorry, ich musste das jetzt mal aus mir rausschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

aus welchem Grund raten sie dir davon ab, Weiber ins Haus zu holen? Wegen der Allergie?

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Genau deswegen. Ich war ja auch beim Hautarzt und habe da einen Test gemacht. Und der Arzt meinte auch zu mir das es durchaus möglich ist, das ich gegen die Weibchen nicht allergisch reagiere. Klar kann das mal sein das ein Weibchen ist gegen das ich allergisch reagieren könnte. Ich bin ja sehr oft bei Mateus und da habe ich in der Zeit wo ich bei ihr bin immer ein Weibchen bei mir. Und da ist nichts mit Ausschlag, niesen und husten. Da kann man auch nicht von "mal kurz rausnehmen" reden, die sitzen schon dann für 2-3 stunden bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

ich wuerde dir empfehlen mal ein Maedelsrudel auf Dauer bei dir zu halten, aber zur Probe. Eben als Urlaubspflege oder Pflegestelle. Dann hast du wirklich erst den Eindruck wie es ist wenn es deine waeren.

 

LG

Lakes

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze

Hi,

ich bin eine der genannten Personen, die ihr abgeraten hat (sofern ich jetzt keine User verwechsle).

Erstmal: Ich habe es bisher nicht so verstanden, dass Du schon einen Test hast machen lassen.

Das andere ist, dass ich persönlich es eine heftige Reaktion finde, wenn schon die Lunge betroffen ist. Das ist keine simple Kontaktallergie. Noch dazu scheinst Du generell eben allergiegeplagt zu sein, was man m.E. auch nicht unterschätzen sollte. Und das Argument "bei xy hab ich keine Probleme" ist naiv. Zuhause kann das eben dennoch ganz anders sein. Und Mädels gegenüber fände ich es einfach unfair sie aufzunehmen, und dann fest zu stellen, dass es doch nicht klappt. Mal davon ab, dass es dem Vermittler der Ratten gegenüber auch nicht fair ist.

 

Aber Lakes Vorschlag mit Pflegemädels wäre doch eine Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Ja die Idee von Lakes ist gar nicht mal so schlecht =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna_1993

Habe ich das richtig verstanden, dass du deine Böckchen jetzt abgegeben hast?

Ich habe das gleiche Problem aber bei meinen Mädels. Ich weiß allerdings noch nicht was ich machen soll. Ich reagiere bei Fellkontakt auch mit roten, juckenden Pünktchen , habe chronischen Schnupfen und Atemwegsprobleme (Wobei ich bei den Atemproblemen noch hoffe, dass sie eine andere Ursache wie zB Hausstaubmilben haben - Ich warte noch auf die Auswertung vom Allergiebluttest). Ich bringe es aber glaube ich nicht übers Herz meine Mäuse abzugeben... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Habe ich das richtig verstanden, dass du deine Böckchen jetzt abgegeben hast?

Ich habe das gleiche Problem aber bei meinen Mädels. Ich weiß allerdings noch nicht was ich machen soll. Ich reagiere bei Fellkontakt auch mit roten, juckenden Pünktchen , habe chronischen Schnupfen und Atemwegsprobleme (Wobei ich bei den Atemproblemen noch hoffe, dass sie eine andere Ursache wie zB Hausstaubmilben haben - Ich warte noch auf die Auswertung vom Allergiebluttest). Ich bringe es aber glaube ich nicht übers Herz meine Mäuse abzugeben... :(

 

Ja, du hast richtig gelesen. Seitdem die Männer weg sind, ist es bei mir auch besser geworden. Ich trauer meinen Männern sehr hinterher, aber ich habe das Glück gehabt das sie in gute Hände gekommen sind und ich sie auch immer besuchen darf wenn ich möchte. Leicht ist es mir trotzdem nicht gefallen =(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung