Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tauzero

bekomme vielleicht ratten

Empfohlene Beiträge

Tauzero

hallo. ich überlege mir demnächst ratten zu holen und hätte noch ein paar fragen... welche unterschiede es im geschlecht zb gibt. reagieren ratten auf den den menschen? habe farbmäuse und denen kann ich einen erzählen :-) aber die würdigen mir keinen blick. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

schön, dass Du Dich vor der Anschaffung informierst. Du wirst hier eine Unmenge von Beiträgen finden, die zeigen, wie zahm Ratten werden können. Gerade der Tagebuchbereich spricht da Bände. Ich würde Dir empfehlen, Dich im Forum genauer umzuschauen. Sicher wirst Du Dich z. Bsp. auch zu einem geeigneten Käfig informieren wollen etc... Ich würde Dir ans Herz legen, Dich in den jeweiligen Themenbereichen umzuschauen und bei Bedarf Deine Fragen getrennt in den Bereichen stellen, in die sie inhaltlich reinpassen.

 

Zu der Frage, ob und inwiefern Böcke und Weibchen verschieden sind, gibt es hier ebenfalls schon viele Threads:

 

http://www.ratteneck.eu/topic/4504-maennchen-oder-weibchen-war-was-ist-besser/page__hl__%2Bweibchen+%2Boder+%2Bm%C3%A4nnchen

http://www.ratteneck.eu/topic/10138-maennchen-gruppe-oder-weibchen-clan-charakterunterschieder-weibchen-boecke/page__hl__%2Bweibchen+%2Boder+%2Bm%C3%A4nnchen

http://www.ratteneck.eu/topic/2434-weibchen-oder-maennchengruppe/page__hl__%2Bweibchen+%2Boder+%2Bm%C3%A4nnchen

 

Die Suche rechts oben könnte dir evtl. auch weiterhelfen ;)

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tauzero

ok. erkennen ratten sich nach längerer zeit wieder? bei den mäusen ist das so das die sich nach 2-3 tagen nicht mehr erkennen und man dann neu vergesellschaften muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Huhu

 

Aus welchem Grund willst du sie denn länger trennen? Das ist meistens gar nicht notwendig, evtl. mal einen Tag nach einer OP, aber wenn möglich sollten sie immer zusammen bleiben, da werden sie auch schneller gesund. Wenn man der getrennten (da z. B. kranken) Ratte täglichen Besuch ihrer Kumpels gewährt, dann muss man sich keine große Sorgen machen, so ca. ne Woche ist dann nicht so schlimm. Wenn man mehr als eine Woche ohne intensiven Kontakt trennt, kann es schon kompliziert werden und nach spätestens 2 Wochen muss man dann auf jeden Fall neu integrieren.

 

Massive Unterschiede zu Mäusen, die mir grade noch einfallen:

Rattenböcke müssen nicht kastriert werden, riechen nicht so extrem und können auch als Bockgruppe friedlich leben.

 

Ratten niemals wie Mäuse integrieren! Bei Ratten wird das komplett anders gemacht und geht sonst garantiert in die Hose.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tauzero

trennen will ich die garnicht. ich habe gehört das die sich angeblich nach langer zeit auch widererkennen und das andere tier freundlich aufnehmen. ich suche nur nach den unterschied maus/ratte. und wie vergesellschaftet man die anders?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

magst Du nicht mal hier im Forum nachlesen, wie ich Dir empfohlen habe?

Alles zum Thema Integration findest Du z. Bsp. im Unterforum "Integration" bei Verhalten unter diesem Link

 

http://www.ratteneck.eu/topic/11258-wie-integriert-man-ratten-richtig-miteinander-einige-wichtige-grundlagen/

 

Ich finde, Mäuse und Ratten sind recht verschiedene Tiere und kaum zu vergleichen. Ich würde mich an Deiner Stelle einfach mal zum Thema Ratten informieren und die Mäuse dabei mal außer Acht lassen.

 

Grüsse

Steffi

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julie92

Ich würde mich auch umfassend über Ratten informieren, bevor du dir welche anschaffst! Das ist ganz wichtig.

Das ist manchmal nämlich gar nicht so einfach, wenn man nicht so Ahnung hat. :)

 

Das Forum hat mir vor einem halben Jahr auch super geholfen, und demnach haben meine beiden Intis auch toll geklappt!!

 

Liebe Grüße.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tauzero

wenn fragen aufkommen lese ich auch die entsprechenden beiträge aber ich wollte mich auch etwas unterhalten.

ratten interessieren mich weil die größer als mäuse sind. da hat man wenigstens mal was in der hand. :-) und die sind wohl auch nicht so feige wie mäuse. die verstecken sich lieber und wollen nicht angefasst werden.

ich kann von einer bekannten tiere bekommen und so einen hohen käfig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

Die Mindestmaße für 3 Tiere (und das ist bei Ratten die Mindestanzahl) liegen bei 80x50x80 (LxBxH). Das ist allerdings dann nur knapp über Knast. Die Grundfläche darf 80x50 NICHT unterschreiten, die Höhe gleicht mangelnde Grundfläche niemals aus.

 

Ratten gibt es etliche in allen Farben, Formen und Alter auf Pflegestellen und in Tierheimen, von daher sollte man Zooläden und Züchter/Vermehrer auf jeden Fall meiden, denn man muss nicht willkürlich nachproduzieren, wenn reichlich Tiere heimatlos versauern.

 

Auf die Suche wurde verwiesen, weil es mühseelig ist auf schon mehrfach gestellte Fragen immer wieder gleich zu antworten ;)

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung