Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
RatteSarah

Wer stinkt mehr?!

Empfohlene Beiträge

RatteSarah

Hallo liebe Rattenfreunde!

 

Ich möchte mir zwei Ratten holen und wollte fragen ob Weibchen oder Männchen mehr riechen? Also ich habe mich schon im Internet informiert und herausgefunden das es unterschiedlich ist und auch von der Käfig pflege abhängt! Nun frag ich euch, welche Erfahrungen habt ihr ? :)

 

Liebe Grüße

RatteSarah :tongue:

bearbeitet von RatteSarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MimiBrainless

Huhu,

 

stinken tun meine absolut nicht.

Das liegt aber auch daran, ob du sie regelmäßig sauber machst und sowas. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Sie riechen jeweils anders. Am besten gehst du jemanden besuchen, der Ratten hat und schnupperst einfach mal. Es hängt auch sehr vom Käfig ab, Holz ziecht natürlich viel schneller als Metall.

 

2 Ratten geht übrigens nicht. 3 ist bei Ratten die absolute Mindestzahl, da es Rudeltiere sind.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

Ratten riechen - wie jedes Haustier. Wie sehr und ob man das als "stinken" empfindet, hängt natürlich davon ab, in welcher Art von Käfig und mit welcher Einrichtung die Tiere gehalten werden, wie sauber sie gehalten werden (wobei man das nicht übertreiben darf, dann markieren sie u.U. mehr).

Ich persönlich finde auch, dass Männchen (zumindest unkastrierte) und Weibchen unterschiedlich riechen. Bei normalem Sauberhalten finde ich persönlich, dass sie beide nicht "stinken". Böcke riechen oft schon intensiver bzw. oft markieren sie mehr, was eben auch intensiver riechen kann.

 

Wobei ich finde, dass meine Mädels am Ende der Woche, wenn es ans Domputzen geht, auch ganz schön muffig sein können.

 

Grüsse

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blackwolve

Ich hab ein Männer und ein Weiber Rudel...und ich kann sagen dass weder die Weiber noch die Männer stinken ^^ Also riechen tun sie schon, aber keine mehr als die anderen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mel95

Hallo Sarah!

 

erst einmal finde ich es schön, dass du dich vorher über Ratten informieren magst und dir nicht einfach welche holst.

Dann möchte ich genau so anmerken, wie die anderen auch, dass Ratten nun mal einfach Rudeltiere sind und deshalb 3 Ratten demnach einfach eine Mindestzahl ist.

Zudem finde ich, dass Ratten genau so wie andere Tiere auch "stinken", wenn man den Käfig nicht regelmäßig sauber macht. Natürlich sollte man ihn auch nicht zu oft sauber machen und auch nicht mit Geruchspray o.ä. versuchen den Geruch zu überdecken, dass kann dazu führen, dass die Rattis ihren Käfig nur noch mehr markieren. ;-)

Ein Probekuscheln bei Jemandem in deiner Nähe wäre wohl die beste Möglichkeit, damit du auch mal probeschnüffeln kannst. :D

 

liebe Grüße

bearbeitet von Mel95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heike

Ich denke mal das es auch sehr von der Empfindlichkeit der Nase abhängig ist ob etwas richt oder stinkt,,wenn ich vom Stall komme sagen auch einige Boar du stinkst nach Pferd..........Pferde richen die stinken nicht grins meine Meinung. Ratten riechen wie alle Tiere für den einen mehr für den anderen weniger. MfG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

ich zB kann dem nicht zustimmen. Ich kann Böcke auf laenger nicht riechen. Ich wollte mal auf Böcke umsteigen, da sie haeufig schlechtere Vermittlungschancen haben, aber das ging nicht, da ich den Geruch nicht aushalte.

Ich vergleiche den Geruch immer mit nem getragenen Sport-T-Shirt. Das ist aber, wie schon geschrieben von den anderen, auch echt Geschmackssache. Ich habe uebgrigens ne Freundin, die das genauso sieht, habe aber auch viele Freunde und Bekannte, die das garnicht so empfinden.

Also wen besuchen gehen und ne Nase nehmen :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

ich habe mich bei der übernahme meiner zwei kastraten auch darauf verlassen, dass viele gesagt haben, die stinken nicht mehr wie weiber. meiner erfahrung, respektive nase nach, stinken sie aber echt viel mehr! also 1. mal schneller und 2. anders. intensiver halt. jetzt wo einer gestorben ist und der andere im rudel integriert ist, fällt es zwar nicht mehr so ins gewicht, aber ich würde mir niemals ein bockrudel halten wollen.

 

allerdings sagen ja auch viele leute, dass farbmäuse sehr stinken. da ich mir überlege, welche zu halten, bin ich extra zu einer kollegin gefahren die farbmäuse hält um probe zu schnuppern. :D und da muss ich sagen: finde ich gar nicht schlimm! klar, sie haben eigengeruch wie ratten oder meeris auch, aber ich habs jetzt nicht als schlimm empfunden.

 

daher: geschmäcker sind verschieden. ;) bisher fand ich noch keinen nagetier geruch so schlimm wie rattenböcke, allerdings finde ich auch rattenmädels eklig. da hilft nur saubermachen. ;)

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

bei den Farbmäusen sind es aus meiner Erfahrung auch die Böcke. Die riechen für mich tatsächlich unerträglich. Ich hatte vor ein 3 Jahren mal für zwei Wochen Farbmausböcke in Pflege. Ich hab es kaum ausgehalten und war so froh, als sie wieder weg waren. Ganz widerlich war das.

 

Grüsse

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

echt? naja, die kollegin hatte 3 mädels und 10 böcke (frag mich nicht, warum das friedlich war! nach allem was ich gelesen habe, hätte es schon längst tote geben müssen... aber die lagen da alle auf einem haufen und haben gepennt).

 

vielleicht geh ich nochmals hin, mal gucken. aber wenn, dann würde ich eh nur mädels wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Also ich finde meine Rattenböcke riechen wunderbar, ich könnte den ganzen Tag lang dran schnuppern. Das ist eben eine sehr individuelle Sache. Wenn eines der Mädels grad im vollgepinkelten Sputnik lag riecht die auch nicht unbedingt lecker...

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ich stecke hier auch besonders gern meinen Jungs die Nase ins Fell.

Ich empfinde den Geruch meiner Mädels als recht neutral im Vergleich zum würzigen Geruch meiner Jungs.

Als ich hier mal wen kastrieren lassen musste, habe ich immer bedauert, dass der tolle Böckchengeruch nach einer Weile verschwand.

 

@Pixel: Mit neuen Ratten ging es mir übrigens auch oft so, dass ich anfangs fand, die riechen ganz furchtbar und dachte sogar: Wenn die so bleiben vom Geruch her, oh je, oh je ... wie soll ich die auf Dauer aushalten?

Vielleicht auch einfach, weil ich den Geruch meiner Ratten gewöhnt bin und die Neuen einfach fremd und darum nach meinem Empfinden ungut rochen. Nach der Inti hatte sich das dann meistens nach einer Weile erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

@serena

naja, es war schon bis zum schluss so. grade opa, der ja jetzt nicht mehr lebt, hat bis zum schluss sehr gemieft. mit beiden böcken zusammen... ohje! ich denke, jetzt im rudel der mädels verteilt es sich einfach besser.

 

aber was du meinst, ist mir auch aufgefallen. genauso wie jeder kuhstall oder pferdestall gleich, aber doch anders riecht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

es ist halt doch etwas sehr subjektives, mit dem Geruchsempfinden. Zumal ich finde, man reagiert nochmal anders, wenn einem der Geruch einfach vertraut ist bzw. er zu etwas oder jemandem gehört, das man mag. Ist bei mir jedenfalls so. Ich finde generell, dass der reine Eigengeruch von Ratten ein angenehmer Geruch ist. Ich schnubber jedenfalls gerne an ihnen rum. Ich halte selber zwar keine Böcke, versorge aber als Urlaubs"vertretung" seit letztem Jahr immer eine ganze Horde von süßen Böcken. Ich empfinde den Geruch dort nie als unangenehm und könnte mir schon vorstellen, auch Böcke zu halten.

 

Grüße!

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Huhu,

 

also meine Männer haben (trotz regelmäßigem Käfigputz und guter Pflege) sehr gerochen. Klar, irgendwann habe ich es selber schon gar nicht mehr gerochen, aber wenn Besuch kam, kam jedes mal die beschwerde was hier so streng riecht. Aber das ist von Geschlecht zu geschlecht verschieden.

 

E: Zudem die Ratten selber nicht diejenigen sind die stinken!

bearbeitet von Tequii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AhCaMi

Huhu (:

also ich rieche meine Boeckchen kaum noch :D als ich sie in den neuen Stall setzte wurde ich direkt gefragt warum das denn auf einmal so stinkt, ich habe aber garnichts gerochen. Ich glaube, dass Boecke zwar einen intensiveren Geruch habe, wegen dem vermehrten markieren und so, aber unangenehm ist der nicht, solange man nicht mit Orabgenspueli oder sonst igendeinem Duftzeug ran geht.

Aber das ist wahrscheinlich von Person zu Person unterschiedlich. Ich mag es, an meinen Boeckchen zu schnuppern, aber ich mag auch den Geruch von Kuehen, Pferden, Schweinen und allen anderen Tieren, die andere zB als extrem unangenehm empfinden :)

Eigentlich kann ich also auch nicht mehr sagen als mach dir am besten selber ein Bild davon, welche du am besten riechen kannst :) Ich habe Boeckchen bisher aber immer als ruhiger empfunden, das kann aber auch daran liegen, dass ich mir zwei Faulpelze geangelt habe, also kann man das auch eigentlich nicht verallgemeinern :D

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ponymädchen

Hi,

 

ich muss grad feststellen, dass das Geruchsempfinden wirklich sehr unterschiedlich ist...

 

Ich konnte z. B. bisher keinen Unterschied zwischen Weibern und Böcken feststellen, außer, dass ich finde, die Weibchen haben als Babys mehr gerochen als die Jungs. Farbmäuse z. B. finde ich eher unangenehm... Aber, wenn man die Tiere halten will, finde ich alles erträglich, sogar ranzige Frettchenrüden! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

Aber das ist wahrscheinlich von Person zu Person unterschiedlich. Ich mag es, an meinen Boeckchen zu schnuppern, aber ich mag auch den Geruch von Kuehen, Pferden, Schweinen und allen anderen Tieren, die andere zB als extrem unangenehm empfinden :)

 

also bisher habe ich noch kaum jemanden getroffen, der pferde als unangenehm empfindet. ;)

ich mag generell die landluft sehr, ich rieche auch kühe, ziegen, schafe und hühner gerne. schweine allerdings nicht, die stinken auch sehr, weil sie wie wir und die ratten halt omnivore sind, wärend pferde und kühe reine pflanzenfresser sind. ich finde schon, dass man das riecht.

 

aber eben, so sind die geschmäcker verschieden. ^^ ich bin halt sehr heikel, ich will z.b. niemals von besuchern auf den geruch meiner ratten angesprochen werden! kommt bei mir besuch, werden die ratten vorher erst gemacht. und jetzt wo ich so viele ratten habe, frage ich besucher teils sogar extra, ob man die tiere riecht, weil ich mich ja inzwischen sehr daran gewöhnt habe. die meisten sagen nein, jemand hat mal gesagt, dass man riecht, dass hier tiere sind, aber das das mehr am einstreu liege (holzgeruch). das finde ich passabel. =)

 

ich hasse es z.b. auch wie die pest, wenn meine hunde nach hund riechen! oder wenn mein auto nach hunden riecht. das geht gar nicht, obwohl sich meine gesammte freizeit um hunde dreht. ;)

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

also bisher habe ich noch kaum jemanden getroffen, der pferde als unangenehm empfindet. ;)

 

 

Da kann ich dir allerdings ein paar aufzählen die Pferde als unangenehm empfinden, zumindest den Geruch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Socke123

Hallo,

 

also ich hatte mal ein Weiber Rudel und die haben ziemlich stark gerochen, weil sie überall hingepinkelt haben und durchgelaufen sind. Selbst dort wo sie geschlafen haben, haben sie hingemacht. Man hat sie ziemlich stark im Haus gerochen, trotz das ich jeden Tag die Böden abgewaschen habe. Die Böden waren alle abwaschbar.

Nun habe ich eine unkastrierte vierer Männer WG und die rieche ich überhaupt nicht. Wasche die Böden auch jeden Tag ab und einmal die Woche wird alles erneuert... Aber das sie nicht so stark riechen liegt daran, dass meine Jungs nur in bestimmte Ecken hin machen und nicht so viel markieren. Muss dazu auch sagen das ich das Rattenhaus bewußt so gebaut habe das es einfach zu reinigen ist. Klar ist aber wenn man davor steht riecht man sie, aber Hasen und Meeris riechen auch. Da finde ich zum beispiel den Geruch von unserem Hund oft schlimmer .. vor allem wenn er naß ist .. :o)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

du wäschst die Ratten jeden Tag ab? :confused:

Du meinst den Käfig, oder?

 

Grüsse

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

Also ich kann bei mir nur aus Böckchenerfahrung sprechen. Unsere 4 stinken eigentlich gar nicht.

Wir machen die 1x pro Woche sauber, und so einen Tag bevor sauber machen angesagt ist riecht man eben, dass Tiere im Raum stehen, aber es stinkt nicht besonders...

Vielleicht ist das auch eine Frage des Futters, aber hier habe ich noch keine Erfahrungen gemacht.

 

Grüße

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Socke123

Nein, natürlich wasche ich nicht die Tiere ab. Das habe ich noch nie gemacht, habe ich auch nicht vor. Die kleinen machen sich doch selber sauber. Ich wasche mit einem feuchten Lappen die Böden jeden Tag ab wenn meine Fellnasen frei laufen ...

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratbite79

Hallo,

 

also stinken tun Böckchen wie Weibchen meiner Meinung nicht, allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, das die Jungs doch stärker markieren und der Käfig dadurch intensiver riecht und öfter gesäubert werden muss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung