Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kuschelratte

Fotoshooting mit Ratten

Empfohlene Beiträge

Kuschelratte

Hallo liebe Rattenfreunde,

 

bei uns gibt es zur Zeit ein Angebot für Tiershootings.

Ich wünsche mir schon lange richtig schöne Fotos von meinen Ratten. Ohne Blitz und Bewegungsobjektiv ist das ja bekanntlich nicht so einfach.

 

Nun frage ich mich, ob das zu viel Stress für meine Lieben mit sich bringen würde?

 

Dazu sei gesagt, dass alle drei sehr gelassen sind. Fremde Menschen finden sie toll (sogar die Tierärztin wird abgeschleckt).

 

Die Fotografin hat bislang nicht mit Ratten gearbeitet, freut sich aber über meine Anfrage. Ich hoffe, dass schöne Fotos auch möglich sind, wenn die drei nicht ruhig stehen oder liegen bleiben? Hat da jemand Erfahrung?

Komplett abgesperrt kann der kleine Raum übrigens werden.

 

Vielen Dank für euren Rat!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Wenn, dann müsste das bei dir zuhause in der vertrauten Umgebung stattfinden. Irgendwo hinschleifen solltest du die Tiere dazu nicht.

 

Aber bei Ratten ist es meistens auch so, dass geplante Fotoshootings eher nichts werden, aber man immer mal wieder tolle Schnappschüsse bekommt. Das liegt natürlich auch ein wenig an der Kamera.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

ich habe mir sowas auch überlegt gehabt. ich fotografiere selber und habe eine genaue bildidee im kopf, die ich so gerne verwirklicht hätte, als alle noch gelebt haben. ich habe mich dann aber aufgrund studio und helfermangel dagegen entschieden. es soll für die tiere ja auch möglichst entspannt sein.

 

ich mache so ein shooting nun bei mir zu hause. eine kollegin von mir hat sehr lichtstarke objektive und wir suchen sämtliche lampen zusammen, die wir finden.

 

sollte das ganze nix werden, werde ich irgendwann mal entweder doch in ein studio ganz in der nähe fahren, oder für zu hause lampen mieten. ist halt beides eine kostenfrage.

 

für die ratten macht es wohl keinen unterschied, ob sie nun zum TA müssen, oder ob sie in einem studio leckerlis und co erhalten. ;) aber da werde ich wohl wieder mal anderer meinung sein wie der grossteil hier. ^^

 

das einzige, was ich mir überlegen würde: meine ratten sind sich blitze und co gewohnt, trotzdem ist es etwas anderes, wenn sie in einem studio plötzlich mit gigantischem blitz "beschossen" werden. es gibt ja auch jeweils eine "knallartiges" geräusch. dass würde ich erst zu hause trainieren, damit sie nicht in panik geraten.

 

schlussendlich kennst du deine ratten am besten und kannst sagen, ob es für sie zu stressig wäre oder nicht.

 

lg

bearbeitet von Pixel-Paws

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich muss sagen, dass ich das schon mal gemacht habe, mit unserer dicken Murphy.

Sie war eine extrem menschenbezogene Ratte, sehr "tiefenentspannt".

Ich habe sie in ihrer Transportbox mit zum Studio genommen; sie hat auf dem Weg dahin geschlafen, obwohl wir an einer vielbefahrenen Straße vorbei mussten.

 

Im Studio war sie die Ruhe selbst, hat keine Anzeichen von Angst oder auch nur Unwohlsein gezeigt. Wir haben ca. 15 Minuten geknipst und dann durfte Murphy wieder in ihre Box. Dort hat sie dann noch einen Drop von einer Mitarbeiterin genommen und gleich gefuttert.

Bei Murphy glaube ich wirklich, dass es ihr piepegal war, was wir da gemacht haben.

 

Ich würde das aber auf keinen Fall mit jeder Ratte machen; das muss schon eine sehr entspannte Ratte sein. Und alleine mit einem ganzen Rudel würde ich auch nicht fotografieren wollen; da müsste dann schon noch jemand dabei sein, den die Ratten kennen.

 

Zuhause in vertrauter Umgebung finde ich das aber eine tolle Idee. Vielleicht lassen die Leute vom Studio ja mit sich reden, immerhin hat man nicht jeden Tag die Möglichkeit, Ratten zu knipsen.

 

Grüßlein!

 

Edit: Danny hier aus dem Forum hat tolle Bilder von ihren Nasen zuhause gemacht; vielleicht meldest du dich mal bei ihr und lässt dich beraten? Ihre Bilder sind echt Spitze!

 

@ Pixel: ich bin ähnlicher Meinung wie du. Nur wie gesagt: das kann man nur mit sehr wenigen Ratten machen.

bearbeitet von Murphy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laybi

Hey,

 

ich habe mal eine Freundin kommen lassen, die eine Spiegelreflexkamera hat. Dabei sind ein paar schöne Bilder rausgekommen. Die schönsten sind jedoch die eigenen Schnappschüse, die ich ohne meine Freundin gemacht habe. Das liegt aber auch an meinen Tieren. Sie mögen einfach nicht gerne Besuch und dementsprechend zurückhalten sind sie dann auch immer.

In ein Studio würde ich meine Tiere nicht bringen. Zuhause kann man tolle Bilder machen. Ein Federwedel oder so hilft dabei enorm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

ich denke, das kommt auf die Ratten an. Ich habe letztes Jahr ein Fotoshooting von einer Rattenhalterin geschenkt bekommen, die viel Erfahrung mit Rattenfotografie und auch eine entsprechende Ausrüstung hat (zwinker zu Rapunzel).

Da kamen tolle Fotos dabei heraus. Wir haben uns in den Auslauf gesetzt, ich hab mit den Ratten rumgespielt und sie hat drauf gehalten. Zumindest hatte ich als Laie den Eindruck, dass es so lief.

Aber ich muss sagen, gerade mein Mogli (siehe mein Avatar) hat selbst in der vertrauten Umgebung bei Anwesenheit von "Fremden" etwas gefremdelt. Ich denke zwar auch, dass man mit einer entspannten Ratte so etwas schon auch in einem Studio machen kann (sofern dort alles abgesichert ist, versteht sich), aber bei meinen Ratten hätte das glaube ich nicht funktioniert und wäre für die Tiere stressig gewesen.

 

Bei mir hängt eines der Bilder aus meinem Shooting inzwischen auf Leinwand gezogen im Format von ca. 80x50 im Schlafzimmer an der Wand :D

Grüsse!

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuschelratte

So viele Antworten :) Vielen Dank!

 

Das mit dem zuhause üben ist eine sehr gute Idee! Sie lieben es zu lernen. Bringe ihnen gerade bei die Vorderfüßchen auf kleine Podeste zu stellen ohne, dass Leckerchen in Sicht sind ;) Also wegen der fremden Fotografin mache ich mir keine Sorgen. Die drei sind super entspannt und klettern gleich auf allen rum.

Ich würde, falls ich zum nahegelegenen Fotostudio fahren sollte, alle drei mitnehmen, damit sie sich möglichst geborgen fühlen. Die Fotos sollten dann zügig einzeln geschossen werden und dann gleich wieder zu den anderen in die Transportbox (natürlich mit Wasser, Gurke,Kuschelkram ausgestattet).

Mein Freund wäre dann übrigens auch dabei, also zwei vertraute Personen.

 

Ich werde auf jeden Fall mal fragen, ob so ein Shooting auch zuhause möglich ist. Das wäre ja perfekt.

 

@Pixel-Paws: Ich möchte keine bestimmten fotos machen. Möchte einfach eine schöne Erinnerung haben, wenn die Kleinen über die Regenbogenbrücke gehen. Abgesehen davon würde sich eine kleine Glaerie im Flur gut machen ;) Möchte meine drei natürlich nicht stressen, aber ich wäre traurig, wenns zu spät ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

@Pixel-Paws: Ich möchte keine bestimmten fotos machen. Möchte einfach eine schöne Erinnerung haben, wenn die Kleinen über die Regenbogenbrücke gehen. Abgesehen davon würde sich eine kleine Glaerie im Flur gut machen ;) Möchte meine drei natürlich nicht stressen, aber ich wäre traurig, wenns zu spät ist...

 

genau das war bei mir der fall und fuchst mich sehr. =/ naja, aber die idee finde ich trotzdem noch toll und möchte sie mal noch umsetzen.

 

zeigst du die bilder hier, wenns geklappt hat? täte mich sehr interessieren. =)

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung