Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mateus

Ratte schwanger?

Empfohlene Beiträge

Mateus

Hallo ihr da draußen,

 

vorher als ich meine 6 Nasen gefüttert habe, ist mir aufgefallen das eine von den drei neuankömmlingen am Bauch ziemlich rund geworden ist. Die sieht aus wie eine laufende Birne. Ich habe gelesen das schwangere Ratten anfangen Nestbau zu machen. Habe ich bei ihr nicht beobachtet, abweisend ist sie auch nicht. Ich mache morgen mal bei gelegenheit ein Bild von ihr da es jetzt zu dunkel ist. Zum Tierarzt werde ich auch gehen, um das checken zu lassen, Aber jetzt habe ich richtig angst, wenn ich den Käfig miste, nicht das ich den weh tu oder ganz hart die beim misten mitweg mache :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Seit wann hast du sie, wo kam sie her und wie hast du integriert?

 

Sicher feststellen kann man eine Schwangerschaft erst kurz vor der Geburt, am sichersten geht das dann wohl durch röntgen, weil man dann die Knochen sieht. Ist weniger Stress als Ultraschall, für den ja rasieren nötig ist und ggf. noch eine Narkose.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Ich habe die drei am 29.12.2012 zu mir geholt. Ich habe sie von Privat geholt, die Leute haben die Ratten quasi "gezüchtet" für die Schlange. Also die Haltung war mehr als schrecklich dort. Integriert habe ich so, ich hab sie die ersten tage für eine halbe stunde zusammen getan und dann immer wieder gesteigert, bis die integration erfolgreich war. Die sechs verstehen sich auch super.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

von der Zeit her wäre es dann tatsächlich möglich, dass sie schwanger ist und kurz vor der Geburt steht. Einige Informationen zur Trächtigkeit findest Du hier:

 

http://www.ratteneck.eu/topic/5436-gesundheit/

 

Ich würde der Ratte auf jeden Fall genug Nistmaterial in den Käfig geben, Zeitungspapier z. Bsp. Gibt es genug Möglichkeiten, dass sie sich ein Nest bauen kann? Es ist gut möglich, dass sie in den nächsten Tagen doch damit beginnt. Du musst Dir auf jeden Fall auch Gedanken machen, wie es weitergeht, wenn sie tatsächlich Babies bekommt. Du musst die Baby - Jungs ja nach ca. 4,5 Wochen trennen, damit es nicht zu weiteren Nachwuchs kommt.

So wie Du das beschreibst könnte außerdem aus meiner Sicht ja auch eine der anderen Damen schwanger sein. Auch wenn es schwer fällt, Leute wie diesen Futtertierzüchter unterstützt Du letztendlich ja noch, wenn Du ihm Tiere abnimmt :(

 

Grüsse

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo Mateus,

 

ich habe Dir eben noch eine PN wegen der Integration geschrieben (weils thematisch nicht hier reinpasst), denn Du bist meiner Meinung nach sehr schnell vorgegangen, wenn sie schon zusammensitzen, aber die 3 erst seit dem 29.12. bei Dir sind; dazu hast Du sie scheinbar aus schrecklicher Haltung wohl ohne vorherigen TA-Check zu Deinen gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Hallo,

 

danke für eure Antworten. Also sollte sie tatsächlich babys bekommen, dann werde ich mich rechtzeitig um neue Besitzer kümmern, da ich nicht alle behalten kann. Genug mistmaterial hat sie, ich werde heute nochmal den Käfig misten und dann werd ich noch mehr an mistmaterial reinmachen. Nur habe ich angst, was ist wenn die die kleinen bekommt wärend ich nicht da bin?

 

@Drotning: Normalerweise habe ich mir immer vorgenommen keinen Mitleidskauf zu machen. Nur wusste ich erst gar nicht das die eine Schlange haben und unter solchen umständen gehalten werden. Erst als ich ins Zimmer reingekommen bin.

bearbeitet von Mateus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

die möglicherweise Trächtige braucht jetzt auf jeden Fall Ruhe, warum Du die Integration abbrechen solltest und den Käfig der 3 Neuen an einen ruhgen Ort stellen. Erst wenn Du sicher bist, was nun los ist - Babys oder nicht - kannst Du wieder an Integration denken (und dann damit neu anfangen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Hallo,

 

ich habe jetzt mal Fotos gemacht:

 

Hier sieht man es am besten:

 

20130112_121132l9e8j.jpg

 

20130112_121137m6doc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Fotos kann man nur beurteilen, wenn du die Unterseite der Ratte knipst. So seitlich bringt das garnichts.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Okay, werde es nochmal versuchen

 

E: Ein besseres habe ich nicht hinbekommen:

 

20130112_140330f5x7t.jpg

bearbeitet von Mateus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Wirklich niemand der mir weiterhelfen kann?

bearbeitet von Mateus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MimiBrainless

Huhu,

 

so auf den ersten Blick würde ich sagen, dass sie schwanger ist. Ich würde aber lieber nochmal zum TA gehen um sicher zu sein.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Ich würde eher nicht zum TA gehen. Das ist ja zusätzlicher Stress. Wenn man bei Ratten sieht, dass sie kugelig werden, dann dauert es in der Regel nämlich nicht mehr lange bis zur Geburt.

 

Ich würde einfach noch mal eine Woche abwarten.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MimiBrainless

Gut zu wissen :o

In dem Alter der 'Rattenbabys' kann man dann auch kein Alizin mehr spritzen ?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

wenn sie kurz vor der Geburt steht, geht das nicht mehr. Das wäre zu gefährlich und vermutlich auch wirkungslos.

Ich würde mich daher vorsichtshalber auf Babies einstellen und mir vor allem auch hier informieren, was für die evtl. werdende Mutter jetzt wichtig ist. Ich würde außerdem dafür Sorgen, dass sie möglichst Ruhe hat und ein Nest bauen kann. Ansonsten hilft wohl wirklich nur noch abwarten.

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Hallo,

 

danke für eure Antworten. Also wie ich gesehen habe, hat sie schon die halbe Zeitung und so ins Häuschen verfrachtet. Aber momentan schläft sie noch mit den anderen beiden im Sputnik. Ich habe gelesen das sie sich kurz vor der Geburt häufig an den Zitzen putzen. Also ich habe sie heute eine ganze weile mal beobachtet und sie putzt sich auch häufiger an den Zitzen, aber jetzt nicht dauernd. Also dann jetzt nicht zum Tierarzt? Weil ich wollte morgen eigentlich gehen, aber wenn das für sie stress ist, werde ich das lassen.

 

@ Drotning: In dem Link den du gepostet hast, steht das man ihr Magerquark und Joghurt geben sollte. Was für Joghurt sollte man dann am besten geben?

bearbeitet von Mateus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ja, warte lieber weiter ab mit ihr.

Ein TA kann auch oft nicht mit Sicherheit feststellen, ob eine Ratte trächtig ist oder nicht (häufig ist das nicht feststellbar oder höchstens durch röntgen recht kurz vorher, weil man dann auf dem Röntgenbild die Wirbelsäulen sieht).

Aber weil es eben Stress ist, würde ich es lieber lassen und abwarten, ob Babys kommen oder eben nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Hallo,

 

ja, warte lieber weiter ab mit ihr.

Ein TA kann auch oft nicht mit Sicherheit feststellen, ob eine Ratte trächtig ist oder nicht (häufig ist das nicht feststellbar oder höchstens durch röntgen recht kurz vorher, weil man dann auf dem Röntgenbild die Wirbelsäulen sieht).

Aber weil es eben Stress ist, würde ich es lieber lassen und abwarten, ob Babys kommen oder eben nicht.

 

Also sollte ich dann noch damit warten einen dritten Käfig zu besorgen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

warum meinst Du das?

Ich dachte, die Trächtige sitzt mit 2 Kolleginnen zusammen. Mit denen kann sie auch zusammenbleiben, sofern sich alle gut verstehen und die 2 dann auch später lieb zu den Babys wären. Es entlastet die Mutter eher, wenn noch andere Weibchen mal nach den Kleinen kucken.

 

Wenn deren Käfig allerdings nicht babytauglich ist (also von Gitterabstand etc. her), müsstest Du was überlegen.

Die Mama jetzt, evtl. kurz vor der Geburt, noch in einen anderen Käfig umziehen zu lassen, wäre auch Stress.

 

Und klar, wenn es Babys gibt, brauchst Du dann einen weiteren Käfig, um an Tag 32 die Babyjungs zu trennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

einen dritten Käfig kannst du dir noch besorgen, wenn die Babys da sind, sofern es welche gibt.

 

Biete ein wenig Naturjoghurt an, aber alles nicht zu viel und dann einfach warten. Mehr kann ein TA jetzt auch nicht sagen. Für Alizin wäre es zu spät.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Serena-T nein nicht um sie alleine sitzen zu lassen, sondern wenn die geschlechter dann getrennt werden müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Hallo,

 

ich wollte mal bescheid geben, das die Babys jetzt da sind. Habe es gerade eben im Käfig fiepen gehört und nachgeschaut. Ich bin total hibbelig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kikoij

oh wie süß, darf man dann auch Bilder sehen???

 

Ich finde sowas total spannend wenn ich es nicht selbst habe :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Ja darf man =) Aber ich lass die jetzt erstmal fünf tage in Ruhe, dann versuche ich welche zu machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Na dann Glückwunsch zum Nachwuchs. Mach alles schön abstzurzsicher. Meine 12 Tage alten Wuseln hier krabbeln nämlich auch schon fleißig herum und die passen anfangs ja quasi überall durch. Und guck sie dir dann bloß jeden Tag an, da entdeckt man jeden Tag was Neues. Ich bin hier mal wieder völlig fasziniert von meinen drei Rattenkindern.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung