Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jasmin123

JETZT NOCH Spielgefährten für meine Ratte?

Empfohlene Beiträge

Jasmin123

Hey,

ich bin neu hier und habe eigentlich nur eine Frage:

 

meine kleine namens' Nilay ist jetzt ein einhalb Jahre alt und wohnt alleine bei mir.

Ich bin mir im klaren das Ratten im Rudel gehalten werden sollen bei mir hat es allerdings private Gründe wieso Sie im Moment meine einzigste ist. (hatte vor ihr auch immer mind. 3)

 

Die Frage ist nun:

 

lohnt es sich jetzt noch mit ihren ein einhalb Jahren ihr einen Spielgefährten dazu zu holen?

und wenn Ja, ist das ein problem wenn ich eine junge Ratte dazu hole?

 

Bitte um hilfe :)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sammysmum

Hallo,

 

natürlich lohnt es sich noch, für deine Nilay Partnertiere zu holen. Ich schreibe mit Absicht die Mehrzahl, denn ich würde dich bitte, mind. 2 Tiere dazu zu holen. Zum einen fängt ein Rudel erst ab 3 Tieren an (du schreibst ja selbst, du hattest vorher immer 3 Tiere), zum anderen kannst du sonst das Problem haben, dass die dazu geholte Partnerratte bald allein sitzt, wenn deine Nilay mal nicht mehr da ist!

 

Neue Ratten kannst du ab einem Alter von ca 10 Wochen zu deiner Nilay integrieren. Vielleicht nimmst du aber Tiere, die mind 6 Monate sind, da deine Ratte ja auch nicht mehr die Jüngste ist. Bitte auch nicht in die Zoohandlung gehen, sondern lieber hier aus der Notfallvermittlung oder dem Tierheim Ratten aufnehmen!

 

Kennst du dich zum Thema Integration aus? Bitte informiere dich da vorher, gerne hier im Forum!

 

Wie groß ist denn dein Käfig? Ist er ausreichend für 3 Ratten?

Alles Gute für dich und deine Ratte(n)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AhCaMi

Huhu (:

Also mein Cassanova ist mittlerweile 2 Jahre alt und ich integriere noch zwei weitere dazu. Anderthalb Jahre ist, denke ich, keineswegs zu alt. Wäre deine Ratte 3 Jahre und topfit könntest du eventuell sogar noch welche dazu integrieren (glaube ich). Und es wird sich sicherlich lohnen, das glaube mir. Mein Opi hier erwacht quasi wieder zum Leben und das ist wundervoll zu beobachten. Ein Jahr mag für uns nicht lang sein - für ihn ist es aber fast sein halbes Leben.

 

Also, auf ins Tierheim :) Wie schon erwähnt solltest du dich nach zwei Tieren umschauen, denn ein Rudel wird erst ab 3 Ratten gebildet. Über Integration findest du hier ja alles im Forum und bei Fragen sind auch immer liebe User da, die dir stets weiterhelfen.

 

Bei jungen Ratten denke ich, könnten die Kleinen deiner Nilay schnell auf den Geist gehen, also wäre es vielleicht besser, wenn du eher Damen in ihrer Altersklasse integrierst :)

 

Viel Erfolg!

AhCaMi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

ich stimme den anderen zu! Wenn Deine Ratte zwei Jahre oder womöglich sogar älter werden sollte, dann würdest Du sie dazu verurteilen, ein viertel ihres Lebens alleine zu verbringen. Das solltest Du nicht tun und daher mindestens zwei Ratten dazu integrieren. Selbst die paar Wochen, die es dauern kann, bis die Integration über die Bühne ist, sind schon schlimm genug für das Tier.

Falls Dir das aus irgendwelchen Gründen nicht möglich ist, solltest Du Deiner Ratten lieber einen guten Platz suchen und sie vermitteln.

 

Bitte suche Deiner Ratten ganz schnell Artgenossen!

 

Viele Grüße

Steffi

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Zu alt ist sie auf keinen Fall!

Wir haben hier eine Omi, die hat gleich 2 Intis mitgemacht, seitdem sie 2 Jahre alt ist. Mittlerweile ist sie über 3 Jahre alt und schmust gerne mit den Jüngsten.

Ich muss dazu sagen, dass wir die ganze Zeit ein Rudel von mindestens 3 Tieren hatten; es war also nicht so dringend wie bei dir jetzt.

Aber die Omi hat es locker geschafft und half sogar, die Jüngsten mit zu erziehen. :D

 

Also, wie die Anderen schon sagten: ab ins TH und hol deiner Kleinen 2 oder mehr Spielgefährten! :]

 

 

Grüßlein!

bearbeitet von Murphy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin123

Danke für eure antworten :)

 

Der Käfig ist auf jedenfall groß genug.

Doch würdet ihr an meiner Stelle eher junge Ratten oder Ratten in ihrem alter dazu holen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Ratten in ihrem Alter oder maximal 6 Monate jünger. Babys würden ihr wahrscheinlich einfach nur auf die Nerven gehen.

Aber was heißt denn "jetzt noch" die ist doch grad im besten Alter!

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sammysmum

Hallo,

 

wie groß ist denn nun der Käfig? Da kann man sich oft in der Größe täuschen! :mad:

 

Ich würde wie oben geschrieben Ratten ab mind. 6 Monate dazu nehmen, unbedingt 1- 1,5 Jahre müssen sie meiner Meinung nach nicht sein. Nur eben keine Babies mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin123

Der Käfig ist 1,30 m lang und um die 60 cm breit (gebaut aus einem alten Wohnzimmerschrank daher auch ca 1,10 m hoch)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung