Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Panker

Provisorischer Auslauf... Verbesserungsvorschläge?

Empfohlene Beiträge

Panker

Halli hallo,

 

ich fang einfach mal an :

 

Als ich meinen 5 Mädels während Ihrer Inti nen Neutralen Auslauf gesucht habe bin ich auf die einzige Möglichkeit Flur gekommen.

Mittlerweile wurde es mir zu stressig nach nem Arbeitstag alles aufzubauen und dann nach 1-2 Stunden wieder abzubauen und sauber zu machen.

 

Deshalb bin ich auf die Idee gekommen den Auslauf einfach um den Käfig herum zu bauen. Als Provisorium dient momentan ein aufgeschnittener Karton und 2 Verlege-Platten als "Mauer", bevor ich mehrere Verlege-Platten auf 1 Meter Höhe zuschneide und dann mit Klavierband Verbinde damit ich ne schnell zusammenklappbare Barriere habe die auch nich direkt am Käfig dran steht.

 

Momentan ist es eine Fläche von ca. 2,6 m² soll aber auf ca. 3,5m² erweitert werden. So jetz fehlt mir nur noch die bestmögliche/abwechslungsreicheste Auslauf Einrichtung.

 

Habt ihr Tipps?

 

Momentan sieht es so aus ->post-3291-0-44595100-1358452276_thumb.jpgpost-3291-0-56145100-1358452262_thumb.jpgpost-3291-0-14145800-1358452246_thumb.jpg

 

und das is noch sehr makaber aber halt auch nur innerhalb einer halben stunde gezaubert

bearbeitet von Panker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieVita

Hallo Panker,

 

also, da hast du während einer halben Stunde doch schon was nettes gezaubert :D Mädels sind ja auch eher gelenkig, daher kommen sie vermutlich mit dem Regal-Labyrinth gut zurecht. Vielleicht ist es aber doch etwas glatt zum balancieren? Spontan fällt mir nur noch etwas zum Klettern ein, aber sonst... Du hast etwas freie Fläche, du hast einen Karton zum drin wühlen, mehrere Ebenen hast du auch, mehr Platz ist in Planung. Gefällt mir schon. Erfahrungsgemäss hat man irgendwann eh viel zu viel Zeug, so dass man öfter die Gestaltung wechseln kann. Dann wird es nicht langweilig :]

 

LG, Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

2.6 qm ist ja schon sehr klein, wie lang soll es denn so bleiben ?

Wie willst du dich denn auf so kleiner Fläche zu den Tierchen setzen und dich mit ihnen beschäftigen ? smiley_emoticons_skeptisch.gif

 

Und auch 3.5 qm sind nicht viel grösser, wirklich rattengerecht ist auch das nicht, es sollte schon mehr sein. Vor allem Lauffläche zum Sprinten fehlt. 2-3 Sprünge und sie kleben mit der Nase an der Absperrung ..

 

Oder bekommen sie sonst täglich noch richtigen Auslauf ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieVita

Hey,

 

stimmt, den Platz zum mit rein setzen hatte ich gar nicht bedacht :achja:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Panker

mhhhh...stimmt die sitzfläche hatte ich auch noch nich bedacht....ich bin am werkeln...

 

ich schreib und fotografiere heut abend meinen fortschritt....

 

Danke schonmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Panker

also der jetzige Stand ist wie folgt:

 

4,8 m² und auf den Käfig kommen sie nicht mehr hoch...

 

Ebby war vorhin oben und ist nichmehr runtergekommen daher musste ich oben für ca 10 cm überstand sorgen...

 

was soll ich den 5 jetz noch zum klettern hinstellen/hängen/basteln?

 

post-3291-0-04008500-1358513397_thumb.jpg

post-3291-0-11003100-1358513415_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

ich würde den Kletterschutz eher unten hinmachen, bevor sie noch versuchen sich irgendwie an dem "Überhang" festzuhalten, hochzuziehen und dann fallen se runter.. ich habe bei meinem etwas ähnliches gemacht wie hier:

http://www.ratteneck.eu/topic/13160-dschinni-tagebuch-der-fantastischen-vier/page__st__100#entry177204

 

habe unten direkt über den großen türen plexiglas festgemacht, sodass sie garnich erst hochklettern können weil se dann da für 20cm keine gitterstäbe mehr haben. also können se nur nach unten :)

bearbeitet von Yeen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Panker

Dat is ne Idee...dann muss ich nachher nochmal in den Baumarkt gucken was mich das kosten wird.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Kannst ja auch ganz normalen Karton nehmen und mit Kabelbinder festmachen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Panker

Das problem is ich will nicht jedesmal die Kabelbinder kaputt machen wenn ich mal wieder was im Käfig sehen möchte ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieVita

Hallo Panker,

 

du kannst auch Wäscheklammern nehmen wie im von Yeen verlinkten Thread :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Panker

Wäscheklammern funzen aber bei Plexiglas nich ;) ...

Ich lass mir da schon irgendwie was einfallen...bis jetz hat noch keine den versuch gemacht auf den Käfig zu klettern...die haben immer vor dem Überstand halt gemacht...ich werd das weiter beobachten und falls es jemand doch versuch werd ich erstmal karton nehmen...

 

Soo aber zurück zu meiner Frage : was soll ich den 5 jetz noch zum klettern hinstellen/hängen/basteln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung