Jump to content
zooplus.de
Sixert

Billigeren Sand ?.

Empfohlene Beiträge

Sixert

Hallo, zurzeit benützen wir den chinchilla degu badesand.. den es im zooladen gibt.

kostet so ca 5 euro .. gibt es eine biligere alternative ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ginys Mom

Hey!

 

Wofür verwendest du den Sand überhaupt? Dann lassen sich bestimmt auch billigere Alternativen finden...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Sand ist generell eher nichts für Ratten. Besonders so feiner Sand nicht. Noch schlimmer ist Vogelsand. Die zugesetzten Stücke stechen in die Füße und können zu Bumblefoot führen, die zugesetzten Duftstoffe sind nicht gut für die Lunge.

 

Zudem staubt Sand oft sehr stark. Ein Sandbad brauchen Ratten nicht und für die Toilettenecke gibt es wesentlich geeignetere Einstreuarten.

 

VG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hallo,

 

zu den angefürten Argutmenten möchte ich noch hinzufügen: viele der im Handel erhältlichen Sand-was-auch-immer-Mischungen enthalten auch Quarz-Sand, der bei Verzehr (-> lecker Frischfutter darin "panieren") zu Rissen in Magen und Darm führen kann, so dass die Ratte einfach innerlich verblutet. Also lieber raus lassen. Ratten benötigen diesen nicht (wie andere Nager und Vögel) zur Fellpflege.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

Hallo Leute!

 

Wieder was gelernt.

Mein Stand ging bis: Muschelstücke können in die Pfoten schneiden - was bei Verzehr sicherlich auch zu Verletzungen führen kann.

Dass Quarzsand auch zu Verletzungen führen kann, war mir noch gar nicht klar. Gut, das zu wissen. (Ich habe aber noch keinen Sand für irgendwas benutzt.)

 

@Sixert:

Zum Buddeln könntest Du diese Kokosbricks, also diese Terrarienerde nehmen - spart auch Platz bis zur Anwendung. ;)

Oder ging es Dir nicht um die Buddelkiste, sondern um die Toilette?

 

<3, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kajver

Es gibt allerdings auch vorgedüngte Kokosbricks für Stecklinge, z.B. in Baumärkten und Gärtnereien. Ich denke mal, da sollte man aufpassen und Obacht geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sixert

Also ich habe mit diesem Sand keinerlei Probleme. DAS ist die Rattentoilette. Vogelsand ist mir klar das er schlecht ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Ist ja schön, dass DU keine Probleme hast, für deine Ratten ist es aber eben nicht das Wahre.

 

VG

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kikoij

Nimm doch für die Toilette Katzenstreu (Nein nicht das normale) es gibt so holzspäne extra die stauben nicht und saugen urin gut auf...

 

sowas zum beispiel:

 

http://www.zooplus.d...anzliches_streu

 

ach aber bitte nicht klumpend

bearbeitet von Kikoij

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sixert

Was benützt ihr den in der Toilette ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hallo (Anrede und Gruß werden hier gerne gesehen :) )

 

Ich habe in den Toiletten meiner Ratten 3 Stück Zewa drin. Das wird super angenommen, kostet so gut wie nix, löst keine Allergien aus und kann die Tiere auch nicht verletzten.

Alternativ: Hanfstreu, Maisgranulat, Holzpellets.

Hat alles Vor- und Nachteile, die Du einfach durch die Suchfunktion dieses Forums (oben rechts) herausfinden kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Hi

ich habe entweder Maisstreu (Granulat) benutzt für die Ratten benutzt oder das Holzstreu, was für Katzentoiletten gedacht ist aus dem dm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sixert

Hallo.

ich habe ja Hanfstreu komplet im Käfig (unten).

Sie haben das aber immer sehr gut angenommen nur auf den Sand zu machen.

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey...

Na ja, jeder Mensch muss selber wissen, was er mit seinen Tieren macht.

Wir können dir hier nur sagen was bereits passiert ist bzw. was passieren kann. Ob Du das annimmst oder Du weiter so machst wie bisher ist deine Sache. Aber sollte was passieren (was ich natürlich nicht hoffe!), komm nicht her und frage, warum "wir" Dich nicht gewarnt hätten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sixert

@lakes

nimmst du das dann als komplettes streu ?

für alles ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MimiBrainless

Huhu,

 

ich nehme immer das hier http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/heu_streu/maisstreu/5614

Der Nachteil daran ist, dass sie manchmal (sehr selten) das Streu rausbuddeln, aber ich denke das hast du bei jedem Streu :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sixert

Huhu,

 

ich nehme immer das hier http://www.zooplus.d.../maisstreu/5614

Der Nachteil daran ist, dass sie manchmal (sehr selten) das Streu rausbuddeln, aber ich denke das hast du bei jedem Streu :)

 

dann nehme ich das nun einfach mal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

nein, das nehme ich nur fuer die Toilette. Mein Kaefig ist sonst nur mit Zeitung ausgelegt. Maisstreu finde ich eigentlich auch gut, aber bei mir fliegt das in einem Radius von 2m um den Kaefig und das ist nicht lustig. So das " auf Legostein mit nackten Fuesssen getreten" Gefuehl :D

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sixert

Hier mal meine Bestellung.

 

bestellung.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich habe in meinen Toiletten das hier: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenstreu/pflanzliches_streu/6212

 

Das sind so kleine Holzpellets, die bei Feuchtigkeit zu Streu zerfallen. Da braucht es aber schon ziemlich viel Pipi, damit das passiert.

 

Ich hatte vorher auch das Maisgranulat, aber das ist wirklich wie auf Legosteine zu treten... :evil:

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

Hallo!

 

Wir haben auch Hanfstreu in den Rattentoiletten, und zwar diese altbekannte hier:

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/heu_streu/hanfstreu/178276

Für 4 Toiletten (auf jeder Etage eine) haben wir (begonnen Ende November) bis jetzt noch nicht die 2 zuerst bestellten 30-Liter-Säcke leer, obwohl ich am Anfang viel (!) zu viel Streu in die Toiletten gefüllt habe.

 

(Wir hatten damals, für die Zwergkaninchen auch mal diese günstigere Hanfstreugeschichte

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/heu_streu/hanfstreu/82153

, aber die war tatsächlich sehr fest gepresst, das gab bei Entnahme immer eine Riesenkrümelei... und roch nicht sehr toll. Bei uns hat die auch nichts aufgesaugt. Das ist bei dem teureren Zeug anders.)

 

Aber vielleicht probiere ich später mal die Idee von millemaus mit der Küchenrolle aus, klingt sehr gut. Dann fliegt auch nicht die Hanfstreu überall im Käfig herum und haftet/verkeilt auch nicht an/mit den Fleecedecken. :) Super Idee, Danke!

(Haben nur gerade 2 X 100l Hanfstreu geholt... )

 

<3, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

die Küchenrollevariante finde ich auch sehr interessant - aber für meine Zwerge wohl ungeeignet, weil die das Papier aus dem WC rauszerren und in den Häusern verbauen würden *hüstel* Das seh ich schon, wenn sie hin und wieder Zewa im WC lagern. Wenn ich die nicht rechtzeitig raus hole, landet die im Nest *würg* natürlich schön dekoriert :x

 

Wir haben schon einiges ausprobiert und einzig das Maisstreu ist überzeugend angekommen. Zum Buddeln gibt es hin und wieder mal ne Schale Hanfstreu, aber mit dem Maisspindelgranulat im WC bin ich absolut zufrieden - und aus dem Dom werfen können sie es scheinbar nicht. Also kein Legoeffekt beim barfuss Wandern durchs WoZi ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joko

Ich habe in einem anderen Rattenforum mal gelesen dass man eben auch Vogelsand verwenden kann und das Ratten Sandbäder lieben würden. Habe bei meinem ersten Rudel auch nur die Erfahrung gemacht dass sie es mögen und gerne als Toilette verwenden.

 

Ihr schreibt aber jetzt dass es nicht gut für die Nasen ist.. Was stimmt denn jetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung