Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Schoko_Printe

Kratzbaum im Auslauf?

Empfohlene Beiträge

Schoko_Printe

:hal: an alle ,

 

ich hab meine Rattis jeden Tag mehrere Stunden im Auslauf , dazu dient mir mein Flur recht gut :hu:

 

jetzt habe ich da zig Sache drin und sogar die Kommode dient als Ihr reich :hoe:

aber ich bemerke trotzdem das Ihre Krallen extrem scharf und lang sind. :du:

Jetzt wäre meine Frage ob ich da nen Katzenkratzbaum rein stellen könnte das Sie sich die Krallen dran abwetzen können?

Hat das jemand von euch schonmal probiert? Und bringt das was? :confused:

Nur zur Info: ich würde natürlich einen Neuen kaufen keinen Gebrauchten der nach Katze riecht ;)

Hab eigentlich auch viele Holzsachen drin aber die bringen es irgendwie nicht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

also meiner funktioniert da super klasse. =) seit ich den habe, hat keine mehr übermässig lange krallen und es brechen auch kaum mehr krallen ab.

 

ich habe ihn dann noch etwas aufgepimpt für die nasen, mit kuschekörbchen darin und einer aufstieghilfe für opa. sie finden ihn super!

 

achja, ich habe einen gebrauchten, hat die ratten nie gestört. ;) inzwischen ist er nach ihrem geschmack durchmarkiert worden. ^^

bearbeitet von Pixel-Paws
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schoko_Printe

Supi hab nämlich noch nen Gutschein den ich bisher noch nicht eingelöst hab, jetzt weiß ich was ich davon hole :dreh:

Ich hatte auch vor den dann zu pimpen ;) sieht ja so an sich auch recht langweilig für Rattis aus :) Mal sehen ob dann die Krallen kürzer werden.

Meine Krabbeln nämlich gern *wenn Sie auf der Schulter sitzen* in den Pulli und kratzen mir mit den Krallen extrem die Haut auf ... tut höllisch weh. :r59:

 

 

Ich hatte das nur mal von meiner Freundin mitbekommen dass, als Sie eine Katze gestreichelt hat, Ihre Ratten nix mehr von Ihr wissen wollten und sogar Angst vor Ihr hatten.Als Sie geduscht hat und neue Klamotten anzog war alles wieder gut. :frag:

Könnte auch an der Laune der kleinen gelegen haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey

Also ich hab auch seit kurzem zwei kleine kratzbäume im Auslauf, wobei die krallen dadurch nicht unbedingt stumpfer werden glaube ich xD es klettern aber auch mehr die die eh schon kurze krallen haben und nicht die die halbe Messer an den pfötchen haben :/

Meine lieben se trotzdem weil ein paar glöckchen und klingel und raschel Sachen dran hängen mit denen man super spielen kann :D

 

Zu dem gebrauchten, meinenwürde ich's nicht antun denn die haben auch super Panik vor Katzen und HundeGeruch, leider...

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

ich hab dir meinen mal fotografiert.

img6439i.jpg

 

 

img6440ye.jpg

 

 

ich bin noch am umschauen für einen 2., damit ich die beiden verbinden kann. dazwischen könnte man tolle klettersachen aufhängen. das problem ist halt, dass ich diesen hier super verstauen kann. mit einem 2. wirds dann schwierig. =/

 

komisch wegen dem gerucht. meine hat das keine sekunde gestört, obwohl sie katzen nicht kennen. naja, ist wohl ganz verschieden. :)

 

lg

bearbeitet von Pixel-Paws
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schoko_Printe

@ Yeen ich werd das wie gesagt mal ausprobieren wenn es nix bringen sollte hab ich halt Pech gehabt dann muss ich eben weiter leiden ;) aber dafür haben Sie dann ein neues Spielzeug :D das mit den Klingeln ist ne gute idee :]

 

@Pixel-Paws der sieht doch schon gut aus. ich hatte auch daran gedacht einen zu holen der so ne Höhle oben drauf hat da kann man dann schön ne Kuschelhöhle draus machen. Hatte auch vor ne Hängematte unter die oberste Etage zu hängen *Sie lieben die Hängematte* =) und sonst kommen mir vllt schon ein paar ideen wenn ich einen sehe der mir zusagt :) ich schick ein Foto sobald ich Ihn fertig hab ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

jaa, mach das! ich hab grade noch ein anderes thema eröffnet, kannst ihn da ja posten! ich bin immer offen für neue ideen für die nasen. ;)

 

@yeen

das mit dem glöckchen ist eine super idee, probiere ich auch mal aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Also, bei dem den ich hab hängt da so ein Ball, da is so raschelzeug drin mit dem spielen se oft und auf der anderen Seite is so ein *aufstehmännchen" des is wie ein Draht halt in dem Stoff des Baumes und da is oben ein glöckchen dran =) wenn sie da drauf springen oder es runter ziehen wollen stellt sich das wieder hin und es klingelt halt ständig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
La Ratita

@Schoko_Printe : Falls du Fliesen/Kacheln irgendwo herkriegst, kannst du davon auch ein paar mit der rauhen Seite nach oben auslegen, hilft sehr gut gegen lange Krallen. Nimmt allerdings auch viel Pipi auf.

Mal davon abgesehen habt ihr mich echt zum Lachen gebracht, weil ich mir jetzt dauernd vorstelle, wie meine Jungs am Kratzbaum senkrecht stehen und nach Katzenart ihre Krallen wetzen :kringel:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

Huhu! :tongue:

 

Wir haben auch ein Kratzbäumchen, unten ist eine höhlenartige Box, dann kommt so'n Sisalstamm, darauf so eine Platte, alles mit Kunstfellzeug in anthrazit bezogen, ein ganz einfaches Teil. Unsere Ratlings lieben das Ding. In den Kasten unten legen wir auch Bällchen rein, mit oder ohne Klingel drin.

Wir haben (Raschel)Tunnel (die größeren für Katzies), die wir in den Eingang stecken, dann haben sie einen Tunnel, der in einer Höhle endet. :D

 

Nur unsere Knutschies pullern (und kötteln) in die Höhle..... :eek: *Bäää*

Wie haltet ihr eure Kratzbäume denn sauber?

Realistisch betrachtet zieht das Pipi ja richtig schön ein... :82:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

ich werde mal abwarten, bis es vor stinken nicht mehr geht, dann wechsele ich ihn aus. aber wenn er immer wieder gut auslüften kann, sollte das schon eine weile hinhalten. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Titan

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Ratten die Krallen abwetzen. Meine beachten ihren Kratzbaum auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hallo Titan,

 

der Kratzbaum ist bei Ratten eher als Aussichtsplatz, zum klettern, toben und spielen gedacht, als zum "Krallen abwetzen". Diese Funktion nutzen eher Hauskatzen, anstatt an den Möbeln zu kratzen.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

wir haben ein Handtuch in die Käsehöhle gelegt, das regelmässig gewechselt wird. Ansonsten geht ich hin und wieder auch mal mit Spüli-Wasser drüber und lass den dann gründlich trocknen .. Sie markieren ihn eben schon ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Ratten die Krallen abwetzen. Meine beachten ihren Kratzbaum auch nicht.

das tun sie in der tat nicht, allerdings klettern sie an den sisalstämmen entlang hoch, was die krallen schon abwetzt. =)

 

vielleicht musst du deinen baum auch etwas umgestalten, damit er interessanter ist für die nasen. meinen lieben ihn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung