Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LiebeNina

Tipps zur Haltung von Nacktratten [war: Nackt, Sphynx,Fuzz und Patch- Ratten]

Empfohlene Beiträge

LiebeNina

volll süüüüüüüüüß ;) hab dir ne pn geschickt, nicht gemerkt? :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Bitte keinen Rattenvorstellungsthread hiervon machen, gell? ;)

 

:2topic:

 

Danke! ;)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knudn

Huhu

 

ich wollte mit den Fotos lediglich die Notwendigkeit von haarigen Kumpels unterstreichen...

 

vlg knudn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LiebeNina

ich will ja jetzt meinen ersten eigenbau bauen und da sollen dann auch die nackies mit den anderen böcken integriert werden. deine argumente haben mich eindeutig überzeugt. ich glaube weil sie halt nackt sind und so schutzbedürftig aussehen hab ich wohl etwas übertrieben *betüddel*

 

im auslauf hab ich sie ja schon alle zusammen und die inti sollte auch gut klappen. und die jungs die noch dazukommen sind ja noch sehr jung, da wirds auch gut klappen, grade weil der käfig dann ja für alle ganz neu ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knudn
ich glaube weil sie halt nackt sind und so schutzbedürftig aussehen hab ich wohl etwas übertrieben *betüddel*

 

^^ bei mir ist zB die Nackimaus mit die Ratte, die die dicke Hose an hat bei INtegrationen. Nur wenn dann wer auf sie zukommt, quieckt sie gleich los. Ihr ist durchaus bewusst, dass sie verletztlich ist, aber manchmal vergisst sie es.

 

im auslauf hab ich sie ja schon alle zusammen und die Inti sollte auch gut klappen. und die jungs die noch dazukommen sind ja noch sehr jung,

 

Na das sind dann wirklcih gute Voraussetzungen. ABer fühl dich jetzt nicht durch mich genötigt auf Biegen und brechen die Inti durchzuziehen, wenn du während der Inti denkst: "nee klappt nicht" dann ist das auch oki... Also mein Posting war nicht dazu gedacht, dich unter Druck zu setzen. Aber ein Versuch ist es alle mal wert und dann haben die Nackis dicke Heizkissen. ^^ Und denk dran, ich weiss jettz nicht wie alt deine Jüngsten sind, Integration erst mit 8-10 Wochen (Rattenalter) beginnen.

 

vlg knudn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LiebeNina

Ich werde das auch alles ganz in Ruhe machen. Durch das was du geschrieben hast, habe ich das ganze einfach nochmal von ner ganz anderen Seite gesehen. Den Auslauf haben alle zusammen, ich hatte einfach nur immer Angst, das sie für den "Alltag" mit behaarten Ratten zu empfindlich sind. Hab sie halt etwas behandelt wie Babys. Ich glaub sie haben sich bis jetzt Wohl gefühlt aber da ich ja bald durch meine Idee mit dem Schrank genug Platz habe, wäre es für sie bestimmt sehr schön, mit den anderen zusammen zu wohnen.

Haben deine eigentlich Hautprobleme? Oder Kratzer und so? Ich muss mit meinen Nackies definitiv nicht öfter zum TA als mit den anderen. Und vom Verhalten sind sie so wie alle anderen auch. Ausser das sie Ihre Hängematten lieben, mein behaartes Rudel hat auch Hängematten, aber ich habe noch nie gesehen das eine reingegangen ist, NIE! Die schlafen generell immer auf den Dächern der Häuser oder mitten im Weg auf Brücken. Nur die zwei kleinen Böcke schlafen auch mal im Haus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knudn
Haben deine eigentlich Hautprobleme? Oder Kratzer und so? Ich muss mit meinen Nackies definitiv nicht öfter zum TA als mit den anderen.

 

Öfter zum TA muss ich auch nicht. Sind ganz gesund. :) Kratzer hat Silberlocki extrem... noch von ihrem früheren zu Hause. Aber der Rest sieht aus wie ein Babypopo. ^^ Aber ab und an haben sie Augenprobleme wg der gekringelten Vibrissen und Wimpern.

 

vlg knudn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mary86

Hallo!

 

Ich bekomm morgen Abend endlich meine zwei Nacktis die vor dem "Entsorgen" bewahrt werden. :) Also nicht vom Züchter oder so.

Hab mir grad diesen Thread durchgelesen weil ich mich genug vorbeireiten möcht um nicht dann doch iwas falsch zu machen am Anfang schon.

Total interessant die verschiedensten Erfahrungen zu lesen :)

Freu mich aber auch weiterhin über Tipps und Tricks ;)

glg

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liara

huhu,

 

seit kurzem wohnt nun auch ein fuzz weibchen aus schlechter haltung hier-leider zusammen mit einem haarigen kastraten wo ich schon das erste problem habe- nacki muss ordentlich futtern und der haarige ball abnehmen:o

 

richtig sorge macht mir aber die tatsache das nacki ein verletztes auge hat (kleiner riss auf der hornhaut) was wir mit salbe nicht in den griff bekommen und ich eben noch eine umfangsvermehrung im unterleib entdeckt habe...

 

die kleine wird ende des jahres 2 und ich hab vor einer op grossen respekt, hat jemand schon erfahrung mit operierten nackis?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung