Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mirco

sollen Junge bekommen

Empfohlene Beiträge

Mirco

Hallo,

 

 

bei uns leben zwei Weibchen (Schwestern, 1 1/4 J) und wir dachten uns,

es wäre schön, sie ihrer Natur gemäß Junge bekommen zu lassen.

 

(Ja, ich weiß, naturgemäß lebten sie nicht in Käfigen, aber darum geht es hier nicht.)

 

Ich würde mich über ein paar Tips freuen, was es eventuell zu beachten gilt bezüglich des Bocks, des Käfigs, usw.

 

Wer hat Erfahrung und kann sie mit mir teilen?

 

 

Liebe Grüße,

Mirco

 

P.S.: Auf dem Foto schauen sie recht müde aus, habe sie extra dafür "geweckt".

post-3940-0-05554100-1362044434_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

ich möchte Dich bitten, Dir einmal die Nutzungsbedingungen dieses Forums durchzulesen, die Du mit Deiner Anmeldung ja auch akzeptiert, aber offenbar nicht gelesen hast. Wir sind ein tierschutzorientiertes Rattenforum. Wir unterstützen die Vermittlung von Notfallratten und Ratten aus Tierheimen und finden es überflüssig, noch mehr Tiere zu züchten, während andere auf ein Zuhause warten.

 

Themen wie Zucht bzw. Vermehrung sind bei uns daher unerwünscht. Es wäre schön, wenn Du Dich hier genauer umschaust und von Deiner Idee wieder abkommst. Falls nicht, möchte ich Dich bitten, Dich in einem Züchterforum anzumelden.

Hier bist Du mit Deinem Wunsch nach Tipps für dieses Vorhaben falsch.

 

Grüße

Steffi

 

@Edit

Ich finde es auch nicht besonders nett, die Ratten für eine Fotosession zu wecken... ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kikoij

:rolleyes: sollen junge bekommen....

 

klingt nach "scheiss egal was die für gene haben, einfach mal machen" :rolleyes:

 

das überlass doch bitte den wirklich guten züchtern. es gibt genug fellnasen die ein zu hause suchen auch nicht aus tierheimen etc ...

 

bitte denk nochmal nach...es würden dann zwischen 8-14 (durchschnittlich) dabei herraus kommen....lass es einfach sein

 

lg

 

Edit: Laut dieses Forums ist Paarhaltung nicht artgerecht.

bearbeitet von Kikoij

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

deine Tiere sind über ein Jahr alt und damit viel zu alt für einen Wurf. Kein seriöser Züchter würde sie in dem Alter noch decken, schon gar nicht zu ersten Mal.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Komplikationen kommt, sind viel zu hoch.

 

Dazu kommt der Tierschutzaspekt - angesichts der Masse an Tieren, die bereits existieren und auf ein Heim warten, macht es keinen Sinn, noch mehr Tiere in die Welt zu setzen.

WARUM willst du Ratten vermehren ? Nicht mal in der Natur zieht jedes Rattenweibchen in ihrem Leben einen Wurf auf. Die Tiere können ohne des Stress beim Deckkontakt, während der Schwangerschaft und der Aufzucht der schwarzen Löcher, was Milch angeht, deutlich besser leben.

Dazu die Komplikationen .. Aborte, Teilaborte, Übertragen, Steckenbleiben im Geburtskanal, Vergiftung durch verwesende abgestorbene Welpen ..

Dazu kommen mögliche genetische Probleme : kennst du den kompletten genetischen Hintergrund deiner TIere, um Lethalfaktoren ausschliessen zu können ? Vermutlich nicht, denn sonst bräuchtest du keine Hilfe bei der Suche nach einem passenden Bock.

 

Bitte : LASS ES. Im Sinne der Tiere. Deiner Tiere und all der Tiere, die bereits obdachlos auf ein gutes Zuhause warten.

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mcmxcv

Hi,

 

nope das kommt sicherlich nicht gut. Andere hier bemühen sich, Notfallwürfe aufzuziehen und zu vermitteln, was nicht immer einfach ist. Da brauch man nicht noch zusätzlich mehr von. >.< Wenn du mal Junge haben möchtest und dir das zutraust, dann schau doch lieber in der Vermittlung bzw. warte auf den nächsten Großnotfall (kommt bestimmt) und übernehm ein potentiell trächtiges Weibchen. Ist sicher die gewissenhaftere Lösung. ,)

 

LG

Thea

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Das wichtigste ist wirklich, dass diese beiden Ratten viel zu alt für ihren ersten Wurf sind! Sie jetzt noch decken zu lassen wäre ein großes Gesundheitsrisiko und selbst wenn einem alle anderen Argumente egal sind, sollte dieser Punkt doch wirklich dazu führen, dass man es lässt.

 

Zudem, kennt ihr die Genetik der Ratten? Oftmals vererben sich dann Krankheiten oder andere Probleme, wenn man wahllos einfach Ratten zusammensteckt.

 

VG

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kikoij

Du versuchst es wirklich in einem anderen forum respekt für so wenig einsichtigkeit :rolleyes:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kikoij

Du versuchst es wirklich in einem anderen forum respekt für so wenig einsichtigkeit :rolleyes:

 

Aber ich hoffe das du dir wenigstens grundlegende Informationen beschaffst und wenigstens das "zu hohe alter" deiner beiden damen beachtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey

Tut miR leid ich brauche jetzt nicht noch mehr Argumente gegen Zucht aufführen oder meine Empörung zum Ausdruck bringen aber ich finde solche Leute sollten in einem Forum wie hier, das es darauf absieht dass keine Ratten zusätzlich gezüchtet werden da es nun wirklich schon genug gibt die ein zu Hause suchen(!) ,gesperrt werden.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

lasst doch Mrco erstmal zu Wort kommen. Es wurden wirklich alle Argumente genannt die nun dagegen sprechen und ich denke er hat es verstanden. Was er nun daraus macht, ist was ganz anderes.

 

@yeen: findest du deinen Kommentar nicht etwas unangebracht? Grade wenn man mal auf deinen Hintergrund schaut? Es gibt Leute die sind unerfahren und haben ein Recht darauf sich zu belesen und zu lernen. UNd wer weiss, vielleicht sieht Mirco seinen Fehler ein und wird nun einsuper Rattenhalter. Und dann freuen wir uns, dass wir ihn hier im Forum haben.

 

LG

Lakes

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey

Mit Hintergrund meinst Du?

Klar, aber wie kikoji anmerkte hat er es gleich in nem anderen Forum wieder versucht... Das zeigt doch, dass er hinter seiner Zuchtentscheidung steht...

 

Entschuldige, falls Du es unangebracht findest aber wozu gibt es dann die Forenregeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sushi95

Hey,

Ich würde auch sagen da dies hier ein Rattenforum ist das denke ich mal viel Wert auf Tierschutz legt,

ist es unangebracht hier angemeldet zu sein, wenn man so wenig wert auf das wohl der Tiere legt.

Ich meine neben der Ansicht das die Tiere echt schon ein erhöhtes Alter haben (was den Besitzer scheinbar laut aussagen hier, nicht im geringsten Interessiert) kommt dazu dass wenn er unbedingt mal einfach so werfen will er vorher sich vielleicht erstmal Gedanken machen sollte über Abnehmer weil ich denke nicht dass er im Notfall alle evt. 14 Nasen behalten wird, so könnte es im schlimmsten Fall passieren dass die süßen als Schlangenfutter enden oder einfach ausgesetzt werden weil er sich der Folgen des Nachwuchses nicht bewusst ist.

Also entschuldigung aber ich finde es unverantwortlich einfach so neue Rattenbabys zu "produzieren" ohne jegliche Kenntnisse und dann noch überhaupt nicht artgerecht man bedenke das alter der Tiere und die scheinbare unerfahrenheit des Halters.

@Lakes klar sollte man ihn hier zu wort kommen lassen aber wie yeen und kikoij hier schon erwähnten zeigt er scheinbar nicht im geringsten einsicht obwohl er sich durch die ganzen Argumente und Hinweise bewusst sein müsste das hiermit nicht im geringsten den Tieren geholfen ist im gegenteil damit den Tieren sogar eher noch geschadet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg

Hallo,

 

hier wird immer wieder das Thema mit den Forenregeln angesprochen. Sicherlich können wir hier völlig regeltreu sein und sofort alles abblocke, wenn etwas nicht den Regeln entspricht. Wir können aber auch vielleicht hin und wieder ein Auge zudrücken und versuchen Menschen von ihrem Vorhaben abzubringen, wenn es nicht gut für ihre Ratten ist. Wir sind hier ein tierschutzorientiertes Forum und dazu gehören auch die Ratten des Threaderstellers. Eine kleine Chance besteht immer, das er seine Meinung noch ändert. Wenn auch klein, aber sie ist immer da. =)

 

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratz

Ich bin da völlig Jörgs Meinung. Ich bin bestimmt nicht fürs vermehren, weil mit Zucht hat das für mich nichts zu tun. Aber wird durch eine Sperrung den Tieren geholfen !? Denn Hilfe gehört nach meiner Meinung in ein tierschutzorientiertes Forum.

bearbeitet von Ratz
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Huhu

 

Danke Mirco, dass du es gelesen hast ;)

Hier will dir wirklich keiner was böses, aber das wäre gefährlich für deine Rattenmädchen und du willst ihnen doch sicher nicht schaden.

Vielleicht magst du ja jetzt noch ein bisschen hier weiterlesen.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mirco

So, meine Lieben, da bin ich wieder.

 

na, das entwickelt sich aber schnell hier. Da werden ja Bilder von mir gezeichnet, die so garnichts mit mir oder dem zu tun haben, was ich schrieb.

 

Und das nur, weil ich heute mal nicht den ganzen Tag am Rechner hängen konnte, sondern echt was zu tun hatte. Haha. Typisch Forum. Zum Glück nicht mein Erstes ;-)

 

Vielen Dank an Steffi, die mir in Erinnerung rief, die Forenregel zu lesen.

 

Also, erstmal: ich habe/hatte keine Ahnung und habe deshalb meine Frage hier gestellt.

 

Themen wie Zucht bzw. Vermehrung sind bei uns daher unerwünscht. Es wäre schön, wenn Du Dich hier genauer umschaust und von Deiner Idee wieder abkommst. Falls nicht, möchte ich Dich bitten, Dich in einem Züchterforum anzumelden.

 

Nachdem ich diese erste Antwort kam, habe ich völlig blauäugig sofort im nächstbesten Forum meine Frage wiederholt, ohne hier zuvor weitere Informationen erhalten zu haben.

 

Für's Wohl der Tieren stelle ich hier also in Unwissenheit eine Frage und werde am Tagesende mit einer interessanten Reihe von Vorwürfen konfrontiert. Ich

  • sei laut Kikoij "nicht einsichtig",
  • stünde laut Yeen "hinter meiner Zuchtentscheidung",
  • legte laut Sushi95 "wenig Wert auf's Wohl der Tiere",
  • "produzierte" laut Sushi95 "ohne jede Kenntnisse" Rattenbabys, die ich "ohne Erfahrung nicht Artgerecht" hielte,
  • zeigte laut Sushi95 "scheinbar nicht im geringsten Einsicht" (bevor ich noch keinen dieser ganzen Kommentare gelesen hatte) obwohl ich mir "durch die ganzen Argumente und Hinweise" all dessen bewusst sein müsste,
  • interessierte mich laut Sushi95 "nicht im geringsten für's erhöhte Alter"
  • gäbe es laut Jörg nur "nur eine kleine Chance" für eine Meinungsänderung,
  • und sollte laut Yeen anscheinend allein für's Fragen "gesperrt" werden.

Hut ab! Ihr wisst mehr über mich, als ich es tue, und das, ohne das wir auch nur wenigstens schriftlich geplaudert hätten. Es sei euch vergeben.

 

So, nun aber zu dem erbaulicheren Teil der Antworten.

 

Vielen Dank an Niniel, mcmxcv und SpringenderPunkt, denen es um das Wohl der Tiere als auch um einen sachlichen Austausch geht. Vielen Dank für die nützlichen Informationen.

 

Gleich als ich las, dass die beiden längst zu alt sind, war mir klar, dass es überhaupt nicht in Frage kommt.

 

Leid und Elend unter Menschen wie unter Tieren habe ich genug erlebt und hege keinerlei Interesse daran, es zu vergrößern. Mir liegt sehr viel am Wohl der Ratten und ich gebe mir alle Mühe, ihnen nach bestem Wissen und Gewissen ein gutes Leben zu ermöglichen, sofern ich Einfluß darauf haben kann.

 

Da ich dank euch nun besser Bescheid weiß, gibt es keinen Grund, noch einen weiteren Gedanken daran zu verschwenden.

 

Eure Antworten haben mich zudem zum Nachdenken darüber angeregt, was ich den Beiden (mit der Hilfe ihres 'Papa's', mein Sohn, 9J.) noch Gutes tun kann. Ich denke, dass ich hier im Forum mal ein wenig herumlesen werde.

 

:dankeee:

 

Ganz liebe Grüße,

Mirco

bearbeitet von Mirco
  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Huhu

 

Na siehste ;)

 

Wenn du den Zweien was gutes tun möchtest, dann schaust du am besten mal, ob euer Käfig groß genug und passend eingerichtet ist (im Zooladen bekommt man allerhand erzählt und ich weiß ja nicht, woher ihr die beiden habt). Auch zum Thema Ernährung z. B. findet man viele hilfreiche Listen und Links. Und auch interessant dürfte der Punkt sein, dass man Ratten am besten immer zu dritt hält. Sie sind Rudeltiere und 2 sind ja nur ein Paar, dazu gibt es auch interessante Threads hier, die das alles mal genau erklären, weil es sich für "Neulinge" oft komisch anhört.

 

VG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratz

Hallo Mirco, ich finde es toll das du nicht direkt verschwunden bist :anfeu: Eins hat es wenigstens bewirkt, nämlich das dich die Antworten zum Nachdenken angeregt haben. Deine Mädels werden es dir danken :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo Mirco,

 

Du hast vollkommen Recht, einige der Antworten hier (meine eingeschlossen) hätte man freundlicher und sachlicher formulieren können. Ich finde es super, dass Du trotzdem so offen reagierst. Ich würde mich freuen, wenn Du hier bei uns bleibst und freue mich, dass Du das Zuchtthema zum Wohle Deiner Ratzen überdacht hast :]

 

Viele Grüße!

Steffi

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kikoij

Es ist ja nunmal leider so das wenn sich dann jemand gar nicht mehr zu Wort meldet, eben spekuliert wird und es dann auch dazu kommen kann das "sich nicht melder" ins schlechte Licht gerückt wird, ich glaube das würde jedem passieren der dann nicht sofort antwort gibt.

 

Es gibt auch sehr viele schwarze Schafe, damit will ich nicht sagen das du eines bist, aber beim Thema züchten, egal um welche Tierart es sich handelt muss man nunmal erst grundlegend informieren und auch mit "Buh-rufen" rechnen.

 

Aber schön das du geantwortet hast und einsiehst das deine beiden etwas zu alt zum Babys bekommen sind ;)

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sushi95

Hallo Mirco,

Von mir dann auch nochmal eine aufrichtige Entschuldigung dass war echt nicht böse gemeint hörte halt nur dass du dann in nem anderen Forum versuchtest trotzdem noch babys zu bekommen und da taten mir in erster Linie dann deine zwei süßen leid. Gibt halt wirklich oft uneinsichtige Tierhalter die ihr wohl über das der Tiere stellen.

Dass Du daraus gelernt hast und dich um entschieden hast zeigt ja dass gerade ich ein völlig falsches Bild von dir mir gebildet hatte und das tut mir echt leid.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hallo!

Hatte gestern schon mit serena-t gesprochen da ich leider mal wieder überreagiert habe.

Von mir hiermit auch noch an dich eine Entschuldigung, aber es waren halt schon ziemlich viele schlechte Eindrücke auf einmal...

Die kleinen nur um ein Bild zu machen aus dem schlaf zu reißen, die Forenregeln nicht durchgelesen, "gleich" (sorry für die Spekulation) in nem anderen Forum angemeldet weil hier eben kein Zuspruch kam, nur 2 Mädels halten... Das sind eben viele kleine Dinge die bei uns die Alarmglocken läuten lassen.

Ich hoffe für deine Mädels, dass sie ihr Leben ohne Welpen Leben dürfen und dass Du dir vielleicht auch den Rat derForumrmehrheit zu Herzen nimmst und aus deinem Rattenpaar ein Rudel machSt =)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pixel-Paws

Das ist doch mal positiv zu lesen.

 

Danke für die Sachlickeit und Vernunft, Mirco.

 

Wenn man selber ein "Internetjunky" ist, vergisst man ab und an, dass es Leute gibt, die keine 24/7 die Woche am Smartphone oder PC rumhängen. ;) Geht mir auch so, aber leider ist es halt die Erfahrung, dass sich Leute oftmals bei Gegenwind einfach nicht mehr melden und trotzdem tun, was sie wollen, ohne auf die Argumente (auch wenn sie Pampig formuliert sind) einzugehen. Ich hatte ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet, dass du dich nochmals meldest. :o

 

Ich entschuldige mich damit für die am anderen Ort angebrachte Troll-Unterstellung. Aber ich habe fast genau sowas mal in einem Hundeforum erlebt. Und da wars halt wirklich nur jemand, der Stunk anzetteln wollte.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Als ich den Threadtitel las, wollte ich auch am liebsten gleich lospoltern. Aber als ich dann die Antworten hier sah (die teilweise echt sehr gemein waren), habe ich lieber mal noch gewartet. Wenn man etwas länger hier im Forum ist, lernt man, nicht gleich das Schlimmste anzunehmen und drauflos zu tippen. :mad:

Mirco: Du hast ein echt dickes Fell, so manch Anderer wäre auf der Stelle geflohen. Toll, dass du dich aber von deinem Vorhaben abbringen lässt.

Wenn ihr wirklich mal Babys haben wollt (und mal ehrlich: Rattenbabys sind sehr süß!), dann nehmt doch eine Rattenmama aus dem Tierheim auf.

Du bekommst hier alles an Tipps und oft sogar persönliche Hilfe, um die Notnasen großzuziehen.

 

Auf diese Art habt ihr Babys und ihr habt gleich noch tierschutzorientiert gehandelt (und nebenbei sogar noch die Möglichkeit, euer Rudel zu vergrößern).

 

Liebe Grüßlein und nun viel Spaß im Forum! :D

 

 

Edit: Ich finde es außerdem hochanständig von euch allen, dass ihr euch entschuldigt! Das zeigt mal wieder, dass dieses Forum doch eins der Besten ist...

bearbeitet von Murphy
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mirco

Hallo alle,

 

 

also, was mir so bezüglich Veränderungen durch den Kopf geht ist, das ich wohl zuerst mal 'nen Schrank ausbauen werde, damit es richtig Platz gibt. Eins nach dem anderen. :D

 

Liebe Grüße,

Mirco

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung