Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Nagergras und Golliwoog


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2008 - 13:20

:06:

Dürfen Ratten auch die Wurzeln mitessen? Ich möchte nämlich ein Rattenhäuschen bauen mit integriertem Dachrasen und dann könnten die Ratten theoretisch auch die Wurzeln mitfressen. Sonst habe ich ihnen sehr selten mal Nagergras gegeben, habe es vorher aber immer mit der Schere abgeschnitten.

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2008 - 14:04

Huhu!

Also, bei Golliwoog, da weiß ich's nicht.
Aber Nagergras, ja, da dürfen sie die Wurzeln mitessen. Ich sähe das immer auf Kleintierstreu in einer Schüssel aus und stelle ihnen dann die ganze Schüssel rein. Wie ein Mini-Dschungel. :D

LG Anna

#3 yuna

yuna
  • Ratten Eckler
  • 74 Beiträge
  • Wohnort: HL
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: weibchen und männchen

Geschrieben 23 Juni 2008 - 11:13

wo bekommt man denn nagergras her hab ich noch nie gehört auch im zoo laden oder ??? hm

lg

#4 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2008 - 11:46

Huhu!

Nagergras ist nichts anderes wie Getreide.
Du gehst am Besten in einen Landhandel und holst dir ein paar Gramm Futtergerste. Die säst du auf Kleintierstreu aus, hältst sie schön feucht und dann kannst du quasi beim Wachsen zusehen. ;)

Nagergras oder Katzengras kann man auch z. B. von Kiepenkerl als richtige Sämereien bekommen. Aber das Zeug ist irre teuer. Futtergerste kostet ein kg ungefähr 0,50 €. So ein Tütchen mit dem gleichen Kram drin, aber weniger und mit dem schönen Schriftzug "Katzengras" oben drauf liegt etwa bei 2,99 € 8o .

LG Anna

#5 Ulysses

Ulysses

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 54 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 23 Juni 2008 - 14:45

Hallo,

also meine bekommen zwischendurch Golliwoog und fressen dann auch manchmal Wurzelreste mit.

Bis jetzt hat es ihnen nicht geschadet, und manche lassen die auch liegen, weil es wohl nicht sooo super schmeckt ;)

Finde die Idee übrigens sehr schön, mit dem Haus und Dachgarten :)

#6 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2008 - 14:48

Original von Ulysses
Finde die Idee übrigens sehr schön, mit dem Haus und Dachgarten :)


Mal schauen, wann ich dazu komme, so ein Ding zu basteln. Das wird ein Haus auf dem die eine Hälfte des Daches etwas tiefergelegt ist, da stelle ich dann die Schale mit dem Gras rein. Damit die mir nicht gleich alles mit den Wurzeln auszupfen, kommt noch ein Hasendraht drüber, wo das Gras durchwachsen kann...

#7 Koruglu

Koruglu

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 11 Beiträge

Geschrieben 26 Juni 2008 - 19:04

Hallo,
kann mir einer sagen wo man denn so einen golliwoog herbekommt?
bisher habe ich noch keinen gesehen und möchte meinen nasen so ne tolle "erfingung" nicht vorenthalten.
Lg Kim

#8 Ulysses

Ulysses

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 54 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 26 Juni 2008 - 19:13

Hallo,

also ich habe meinen bei Fressnapf gekauft. War aber etwas "teuer". Sollte es, denke ich, auch in anderen Zoohandlungen geben. Ansonsten habe ich mal gehört, dass es Golliwoog neuerdings auch in "guten" Blumen/Pflanzengeschäften oder auch Baumärkten geben soll.
Das weiß ich aber nicht genau.

@Emiko, ich hoffe es gibt dann Fotos zu sehen :)

#9 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.552 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 26 Juni 2008 - 19:28

Hi,

beim Golliwoog aus Bau-/Pflanzenmärkten wäre ich aber vorsichtig, da kann es wieder sein, daß sie mit Pflanzenschutzmitteln oder Dünger behandelt wurden.

In manchen Tierbedarfs-Online-Shops gibt es den übrigens auch :]

LG

#10 PinkBlueMuffin

PinkBlueMuffin

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 32 Beiträge
  • Wohnort: Essen
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 16 Dezember 2008 - 17:18

Guten Abend :)
Wie oft kann man denn Golliwoog füttern?=)
tschüüüsiii

#11 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 16 Dezember 2008 - 17:23

Huhu!

Kommt drauf an. Wenn deine Rattis keinen Durchfall bekommen, darfst du das Zeug eigentlich jeden Tag mit ins Frischfutter geben. :]

Wenn sie davon aber Durchfall bekommen sollten, dann mit etwas Fingerspitzengefühl. ;)

LG Anna




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de