Jump to content
zooplus.de
Xandria2022

Wie viel Gemüse/Obst am Tag?

Empfohlene Beiträge

Xandria2022

Also, hallo erstmal :tongue:

 

Ich hab seit gestern zum allerersten mal Ratten, und eigentlich hab ich mich wirklich gründlich in das ganze Thema eingelesen, hab jedoch noch eine Frage, und zwar:

 

wie viel Obst/Gemüse gebt ihr euren Ratten so am Tag? Gibt`s da eine bestimmte Menge die man nich über- oder unterschreiten sollte?

 

schonmal danke im vor raus :) und einen schönen Sonntag =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Also, zuviel kannst du eigentlich nicht geben - bzw. es ist nicht schädlich für die Ratten, da sie irgendwann einfach nichts mehr fressen vom FriFu.

Leider gibt es hier keine Richtlinien, denn jeder portioniert sein FriFu auch anders. Der Eine gibt eine ganze Tomate oder Salatblätter im Ganzen, andere (wie ich) schneiden alles klein.

 

Am besten probierst du es einfach aus. Bei 2 Ratten wird es nicht sehr viel sein. Vielleicht eine halbe Tomate (oder 2 Cocktailtomaten), eine ca. 3 cm dicke Gurkenscheibe und ein Salatblatt von beispielsweise Eisbergsalat dürfte von der Menge her genügen.

Natürlich solltest du immer wechselndes FriFu anbieten, es soll ja die Hauptnahrung ergänzen und interessant sein.

 

Kennst du unsere FriFu-Liste und weißt, was die Nasen alles fressen dürfen?

Dann probier dich einfach mal durch, was deine Nasen mögen. Viele mögen Obst weniger als Gemüse, daher füttere ich nur ganz selten Obst (ist aauch gesünder, mehr Gemüse zu füttern).

 

Allerdings sehe ich, dass du nur 2 Ratten hast. Hat das einen bestimmten Grund? Denn Ratten fühlen sich in Gruppen ab 3 Tieren deutlich wohler. Außerdem hast du dann nicht irgendwann das Problem, dass du eine einzelne Ratte sitzen hast, weil der Partner verstorben ist.

Es wäre schön (für die Tiere und für dich), wenn du noch 1-2 Rattenjungs aufnehmen könntest. Momentan sitzen doch überall auf den Pflegestellen Babys, da könnte evtl. was für dich dabei sein.

Wenn du dich für mehr Ratten entscheidest, setze sie aber bitte nicht sofort zusammen, sondern informiere dich vorher über eine Integration (auch hier im Forum möglich, da gibt es 1000 Beiträge ;) ).

 

Sollten alle Ratten unter 10-12 Wochen alt sein, kannst du sie allerdings nach einem kurzen Kennenlernen schon zusammen lassen, denn so kleine Babys verteidigen ihr Revier noch nicht (bzw. sind sich ebenbürtig).

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xandria2022

Erstmal danke für die ausführlichen Antworten :)

 

Allerdings sehe ich, dass du nur 2 Ratten hast. Hat das einen bestimmten Grund?

 

Naja, ich hab die beiden aus dem Tierheim, und da gab es nur zwei... wollte eigentlich 3, weil ja wirklich überall steht dass das besser ist usw, aber das is momentan nich wirklich möglich, außer ich hol sie aus der Zoohandlung und das will ich eigentlich nich xP

 

Liebe Grüße :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Hat zwar jetzt mit dem Futter nichts mehr zu tun, aber trotzdem: Toll, dass du die Beiden aus einem TH hast! Das war schon mal ein sehr guter Anfang. :]

Es eilt ja nun auch nicht, da noch mehrere dazu zu setzen, aber schau dich doch einfach mal hier im Forum unter den Vermittlungen um, vielleicht findest du ja noch was passendes.

Es ist oft auch möglich, die Ratten ein Stück weit zu fahren, falls gerade keine aus deiner Nähe kommen.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung