Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
xratfanx

abwarten oder handeln?

Empfohlene Beiträge

xratfanx

Hallo ihr, würde gerne mal eure Meinung wissen:

 

Habe momentan eine weibliche senioren ratte übrig, ihre schwester musste vor einiger zeit eingeschläfert werden. die übrig gebliebene "pancake" ist jetzt auch nicht mehr die jüngste (knapp über 2 jahre alt). tagesablauf besteht meist aus intensivem schlaf, essen und ein wenig rumlaufen ;) jetzt habe ich mich dazu entschlossen, nochmal eine gruppe aufzunehmen (wahrs. 3-4 männchen). die sache ist die, dass ich jetzt noch semesterferien habe und dementsprechend genug zeit hätte mich sehr intensiv mit den neuen ratten zu beschäftigen. dann wäre aber das problem das die andere ratte in ihrem käfig noch im zimmer stehen würde, da es sonst keinen platz in der wohnung gibt. meine frage ist jetzt, ob die ratten es in einem zimmer (mit einem abstand von so 2-2,5 metern) aushalten oder ich sie nur unnötig verrückt mache und lieber warten sollte?

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Hallo,

 

wie ist denn sonst so der Gesundheitszustand deiner Omi? Macht sie einen fitten Eindruck beim Rumlaufen?

Wenn sie noch fit genug ist, wäre es nicht vielleicht besser, Mädels aufzunehmen und diese vielleicht auch zu der Omi zu integrieren, damit sie nicht alleine sein muss? Nur so als Idee... ;)

 

LG Feli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xratfanx

also sie noch einigermaßen fit, hat ab und zu mal ne atemwegserkrankung gehabt, was bis jetzt aber gut behandelt werden konnte. das probleme sehe ich eher bei der ratte selbst. ich hatte die damals aus dem tierheim geholt und pancake wurde nie richtig zahm. die beißt zwar nicht aber lässt sich ungern anfassen und ist immer sehr scheu und schreckhaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey...

Gerade dann wäre es für Pancake ja super, wenn sie rattige Gesellschaft bekommen würde. Mit Menschen scheint sie ja nicht so gut zu können...

 

Unter Umständen kann sie ja noch 1 Jahr leben. Wenigstens ein 1/2 Jahr sollte bei einer gesunden Ratte in jedem Fall noch drin sein. Bei einer relativ fitten, nicht menschenbezogenen Ratte würde ich da schon nochmal integrieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Das klingt aber doch eigentlich gar nicht so schlecht. Manche Ratten mögen sich einfach nicht anfassen lassen. Ich habe auch so einen Kandidaten. Der kommt zwar auf den Arm, aber anfassen und hochnehmen geht quasi gar nicht. Deswegen wird er dann auf dem Arm oder in einem Häuschen oder so zu den Inti-Treffen transportiert. ;) Das funktioniert gut.

 

Wenn deine Ratte also noch fit ist, würde ich wirklich lieber noch Mädels dazu holen und diese dann zu Pancake integrieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hallöle :)

 

Es wäre nur wichtig, dass die Mädels nicht zu jung sind.

1 Jahr oder älter wäre denke ich gut. Mit jüngeren Tieren sind alte Ratten dann doch mal schnell überfordert. Vor allem wenns dann gleich 4 "nervige Kinder" auf einmal sind ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xratfanx

ja das ist auf jeden fall eine überlegung wert! müsste natürlich schauen ob ich dann geeignete ratten finde. ihr sagt also bei der integration nicht all zu jung. nehmen wir den worst case an und sagen es funktioniert nicht. wäre es dann trotzdem okay wenn die käfige in einem zimmer sind? werde das nicht probieren, wenn ich die wieder zurück geben müsste. :)

bearbeitet von xratfanx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Wie groß ist denn das Zimmer? Direkt nebeneinander sollten sie nicht stehen, sondern schon ein paar Meter auseinander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xratfanx

mein zimmer hat so 15 qm, würde die halt so weit wie möglich von einander entfernt stellen. könnte halt so 2- 2,5 meter luftlinie schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hallo

Sorry falls ich's überlesen oder falsch verstanden habe aber: Du hast ein "übriges" Weibchen( wie Du es beschreibst)

Und willst 3-4 Männchen zu dir holen? Du kannst doch nicht ein Weibchen zu den böcken integrieren :0

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey... o.O

Da habe ich mal gekonnt "Mädchen" statt "Männchen" gelesen. Tja, das Gehirn sieht nur das, was es sehen will -.-'

 

Das geht natürlich nicht. Selbst wenn dein Weibchen mit über 2 Jahren sehr wahrscheinlich nicht mehr trächtig werden kann, würde es doch ohne Ende von den Männchen belagert werden und keine Ruhe mehr bekommen.

Da funktioniert (wie überall sonst auch) nur die Kombination: Mädels/Mädels oder Mädels/Kastraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

Huhu,

 

also ich habe auch im Momnt drei Käfige in einem Raum, so im Abstand von je 2,5m und meine stören sich da überhaupt nciht dran, allerdings sind die auch alle zusammen in einer Inti. kommt denke ich auch immer auf die Tiere an, unserern Opas ist es völlig egal was um Sie rum so passiert, außer es geht um Futter ;)

 

Oh und das mit den Männchen hatte ich auch überlesen.... da kann ich den Vorrednern nur zustimmen, nimm lieber Mädels

 

Grüße

bearbeitet von Jane41989

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Hey,

 

ich glaube, das hast du falsch verstanden. Die Jungs hätten nicht zu der Omi gesollt (so habe ich das verstanden).

 

Oh, oder habe ich da vielleicht was falsch verstanden?!

bearbeitet von Felicitas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xratfanx

also ich werde schon keine weibliche ratte mit einer männlichen gruppe integrieren, keine sorge. mein wunsch wären 3-4 männchen getrennt von der anderen, oder halt die integration mit 3-4 anderen weibchen ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Gut, dann hab ich das doch richtig verstanden. ;)

 

Versuch es doch mit den Mädels. Das wäre auch für deine Omi eine schöne Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung