Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mäuse

Trächtigkeitsrisiko? (war: schlimm oder nicht schlimm)

Empfohlene Beiträge

mäuse

meine freundin hatt sich vorgestern eine rattenbock angeschaft und hatt heute einen zweiten angeschafft jetz zeigt sichaber das dies ein weibchen ist der bock hatt versucht sie zu besteigen sie hatte aber weniger interesse habt ihr vieleicht tipps kann eine rätin gegen ihrn willen außerhalb der hitzig keit schwanger werden da meine mädchen und jungs getrennt sind und ich nict züchte kene ich mich nicht aus ich hoffe ihr weißt mehrschon mal danke

bearbeitet von mäuse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sushi95

Jaa hatte das Problem auch dass ein Männchen außerversehen in mein Rudel gelangt ist und der war noch sehr klein also ich würde sagen es ist immer ein Risiko sobald Weibchen und Männchen aufeinander treffen, da eine besteigung ja auch nur wenige sekunden manchmal sogar millisekunden dauert und es trotzdem schnell zu einer Befruchtung kommt.

Das ende vom Lied war bei mir dass ich mit den zwei Weibchen die mit dem Männchen im Käfig hockten zum TA musste und dort so ein abtreibungsmittel spritzen musste da es sich um ein geschwisterwurf, eine ungewollte vermehrung und zu jungen Ratten bei mir handelte. War echt nicht schön, aber ich bin froh dass ich wenigstens diesen Schritt gegangen bin und so meinen kleinen die quälerei und anstrengung einer geburt ersparen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mäuse

danke ich hoffe es ist nicht so wiet gekommen ich werde warschei mit ihr zum tierartz gehn und notfalls das mädchen oder böckchen in ein von meiner gruppe aufnehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sushi95

Ja wäre immer das beste.

Dann kann sie sich ein gleichgeschlechtliches Rudel halten vielleicht kannst du ihr dann ja bei der Auswahl der neuen Ratten helfen am besten wären ja mindestens zwei neue da du dich ja sicher mit den geschlechtern besser auskennst wenn du beide geschlechter zuhause hälst.

Mit der Rättin müsstet ihr aber schnell zum TA da das Mittel nur in der ersten Zeit der Schwangerschaft gegeben werden kann schadet aber auch nicht wenn sie nicht schwanger wäre, war da anfangs nämlich auch etwas überfragt da ich vorher nur Weibchen hatte aber ein paar Forummitglieder halfen mir da auch.

Hoffe konnte dir etwas helfen. ;)

Viel Glück mit den kleinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

Ich sage es mal ganz direkt. Wenn Du und Deine Freundin offenbar so wenig über die Fortpflanzung von Ratten wisst, solltet ihr besser nicht beide Geschlechter halten ;)

 

Es kann auf jeden Fall gut sein, dass die Rattendame nach wenigen Sekunden schon gedeckt wurde und ich würde auch schleunigst einen Tierarzt aufsuchen. Das "Abtreibungsmittel", von dem hier die Rede ist, ist Alizin.

 

Du schreibst außerdem, dass Du die betreffende Ratte notfalls in eines Deiner Rudel aufnehmen würdest. Du meinst aber schon nach einer richtigen Integration, oder? Ist denn bei Deinen Gruppen die Geschlechtertrennung sichergestellt?

 

Grüße!

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mäuse

ich habe 2 gruppen eine mädche gruppe und eine jungs gruppe natürlich und natürlich erst nach einer integratio ich halte jetz seit 7 jahren ratten und hatte noch nie problemen da ich aber von der fortpflanzung nicht so viel weiß habe ich für sie mla nachgefragt ob mich hier jemandweiter helfen kann ich gehmit ihr morgen zum tierartz und guck dann ob sie integriert werden kann aber meine ratten sind bis jetz immer sehr friedlich

 

ich weiß ur das ratten zwischen 5-6 wochen geschlechtsreif sind und sie alle 4 - 5 Tage für ca.

6 Std.

hitzig sind ob sie außer der hitzig keit schwanger erden können ist mir nicht bekannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo nochmal,

 

Dein Text ist mangels Satzzeichen nicht sehr gut verständlich. Wenn Du beide Geschlechter hälst, solltest Du schon informiert sein über die Fortpflanzung Deiner Haustiere. Kläre unbedingt morgen beim Tierarzt, ob er Dir Alizin verordnen würde. Erzähle ihm bitte auch, dass eine Trächtigkeit wahrscheinlich ist.

 

Zum Thema Integration empfehle ich Dir diesen Text zu lesen:

 

http://www.ratteneck...ige-grundlagen/

 

Ansonsten gibt es hier im Forum zu fast jedem Thema Informationen. Die Suche rechts oben kann da helfen, bzw. lies Dich doch einfach mal Durch die diversen Unterforen durch.

 

Viele Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mäuse

also ich habe immer meine ratten gut integriert und hatte noch nie probleme oder schwierigkeiten dabei die rechtschreibung liegt an meiner tastatur ich habe noch nie ratten nachwuchs gehabt oder angefördert ich weiß nur das die weibchen alle 4bis6 tage hitzig sind und dies meist 6 st. anhält aber ob sie außerhalb diese hitzigkeit auch schwanger werden können weiß ich nicht aber danke und ich hatte noch nie problemen mit den geschlechtern auseinanderzuhalte ist ja der fehler von meiner freundinn ich helfe sie nur dabei das es den süßen gut geht viele grüße nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Wenn da ein netter Rattenmann vorbei kommt kann sie schon ne Ausnahme machen. :D Wenn sie rattig sind locken sie die Buben an zum Begatten, weils grad passt. Aber wenn er auch so kommt... ahjo. Wenn Ratten etwas können, dann Babies kriegen...

 

LG

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mäuse
:) danke LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung