Jump to content
zooplus.de
Jott

Was haltet ihr von diesem Käfig?

Empfohlene Beiträge

Jott

Hallo Rattenfreunde!

 

Wir möchten einen neuen Käfig kaufen und sind nun auf diese hp gestoßen:

 

http://tiergehegebau-lucke.de.tl/Preisbeispiele.htm

 

Wir würden die Maße B 120cm T 50cm H 90cm wählen mit zwei Vollebenen und zwei Teilebenen...denkt ihr, dass ist für etwa vier Ratten ausreichend?

Hab immer etwas Sorge, da in diversen Foren auf die Innenmaße besonderen Wert gelegt wird und dann die Tiefe etwas zu knapp sein könnte. Aber für 60cm reicht der Platz einfach nicht ganz aus

:(

Laut "Cagecalc" ist es gut...allerdings Außenmaße http://www.cagecalc.de/start.py?conf=rats&lang=ger . Denkt ihr, dass die paar cm ausschlaggebend sind?

 

Wegen dem Holz machen wir uns keine Sorgen...bisher hatten wir immer Holzkäfige, die wir natürlich vor dem Einzug ausreichend mit "Sabberlack" beschichtet haben. Und wir waren immer ganz glücklich damit :)

 

Ich hoffe, ihr könnt mir und meinen Wauzis weiterhelfen :r69:

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich würde ehrlich gesagt Breite und Höhe lieber tauschen.

Ideal fände ich Breite 100, Tiefe mind. 50 und Höhe 120. Die Nasen klettern ja doch gerne und rennen gerne in die Höhe, da wären mir 90 cm viel zu niedrig.

Habe gerade mal geschaut auf dem Link: Für 10 Euro mehr gibt es Breite 50, Länge 120, Höhe 110. Das wäre schon eher was.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BoehseTante

Hay.

Also entweder finde ich das nicht richtig, aber was soll der Käfig dann kosten? So wie ich sehe 135€ + 20 Euro Etagen. Macht 155€. Für den Preis würde ich das nicht nehmen. Da bist du mit dem Jumbo bedeutend günstiger dran. Oder du baust nen Schrank um, kommst du auch ungefähr gleich aber hast viel mehr Platz.

Oder du schaust nach nem gebrauchtem Käfig.

 

Also ich würde den für den Preis garantiert nicht kaufen.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Also, dafür dass die Käfige ja anscheinend nur von einem kleinen Unternehmen einzeln produziert werden finde ich die Preise ziemlich günstig. Klar ist ein Jumbo schon günstiger, aber wenn man sehr gerne Holz haben möchte und nicht selbst bauen möchte finde ich die Angebote nicht schlecht.

 

Ich würde aber wie Murphy schon sagte auf jeden Fall eine höhere Variante nehmen. Mehr als 50cm Tiefe wäre schon besser, aber zumindest hättet ihr mit 120cm ja eine ganz ordentliche Breite.

Mein Favorit wäre wohl LxBxH: 120x60x120 mit zwei zusätzlichen Volletagen.

 

Was ich mich gefragt habe ist, wie genau die Teile dann geliefert werden und ob es dann noch komfortabel möglich ist das Holz mit Sabberlack zu lackieren.

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anne-Christin

Guten Morgen :tongue:

 

ich denke auch, dass man auf jedenfall in die Höhe gehen sollte. Selbstgebaute Käfige sind da allerdings um einiges Günstiger. Hab mich auch dazu entschlossen, meinen selber zu bauen.

Macht auch mehr Spaß ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kuschelmonster

Hey,

 

Da sind doch Plexiglasscheiben drin?! Ist das nicht ganz schlecht für die belüftung?

 

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Hmm, ja auf den Bildern sind tatsächlich unten geschlossene Käfige zu sehen, was nicht zu empfehlen ist wie kuschelmonster ja schon sagte. Das ist aber wohl optional (steht hier: http://tiergehegebau-lucke.de.tl/Nagerk.ae.fige.htm ). Das Plexiglas würde bestimmt eh mehr kosten als der Volierendraht.

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jott

Ich danke euch sehr!

 

Der Käfig steht bei uns im Wohnzimmer und wir haben leider eine sehr kleine Wohnung, daher ist uns die Optik des Käfigs auch sehr wichtig und so bin ich auch gezwungen und gewillt etwas mehr Geld auszugeben :)

Das ist schon okay.

Ich guck mich immer noch nach Alternativen um, aber bisher hab ich nichts vergleichbares gefunden.

 

Ich bin hier auch grad fleißig am planen, messen und umstellen...denn in unserem Wohnzimmer ist typisch Ikea ;) jeder Millimeter ausgenutzt. Das heißt wir sind leider sehr unflexibel, was die Maße angeht. Aber ich glaube eine Lösung gefunden zu haben, die immerhin eine höheren Stall zulassen würde :03:

 

Ich hab leider gerade gesehn, dass bei dem Hersteller keine Höhe von 120 cm angeboten wird, sondern nur 110 cm und 144 cm...ja, ich seh' schon :kratzen: das wird schwieriger als gedacht

Aber das wird schon werden...ich geh jetzt weiter mein Maßband schwingen :D

 

Nochmals vielen dank!

 

P.S. Die Plexiglasfronten kommen natürlich nicht in Frage! :r60:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Die Preise sind tatsächlich ordentlich, aber es ist ja offensichtlich Handarbeit. Schön sehen sie auf jeden Fall aus; und es gibt die auch mit Draht, habe mich da eben mal durchgeklickt.

Was aber wirklich ein Knackpunkt ist: wie wird das Holz behandelt? Kommt es beschichtet oder lackiert an oder müsst ihr das noch selbst machen? Denn ein Holzkäfig ohne Schutzbeschichtung oder -Lackierung (mit Sabberlack) geht gar nicht. :mad:

 

Ich finde eins toll an Rattenkäfigen: wenn die Grundfläche mal stimmt, kann man in eigentlich jeder Wohnung noch gut in die Höhe gehen. Die meisten Wohnungen sind ja 2 Meter hoch oder noch mehr, da hat man ordentlich Platz nach oben.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung