Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kuschelratte

Grüner Ast

Empfohlene Beiträge

Kuschelratte

Hallo,

 

vielleicht könnt ihr mir noch einmal helfen:

Meine Freundin hat mir zum Ratten-Umzug einen supertollen Apfelbaumast abgesägt, der perfekt in den Käfig passt!

 

Leider ist der Ast ziemlich grün (siehe Foto). Ist das gesundheitsschädlich?

Selbstverständlich wird das gute Stück heiß abgeschrubbt. Habt ihr sonst noch Ideen, wie man das Moos entfernen könnte? Ist das überhaupt nötig?

 

Danke sehr!

 

post-3405-0-37297200-1371242850_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
La Ratita

Ich bins schon wieder !

Wenn der Ast einfach nur alt ist und kürzlich vom Baum abgesägt wurde, kannst du das Moos versuchen abzuschrubben, was übrig bleibt ist auf jeden Fall nicht giftig oder so. Wenn er aber so grün ist, weil er schon den ganzen Winter über unterm Apfelbaum gelegen hat (also schon tot) würde ich ihn mit Vorsicht genießen. Dass der Besitzer des Baums seine Äpfel nicht gespritzt hat wäre auch wichtig !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuschelratte

Danke :) Dann versuche ich den kräftig abzuschrubben. Sie hat ihn vor meinen Augen abgesägt. Der Baum erschien mir allerdings ziemlich tot ;) Gut zu wissen, dass das nicht giftig ist! Gespritzt ist der Apfelbaum definitiv nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
La Ratita

Hallo,

wie meinst du jetzt der Baum erschien dir tot ? Hatte er denn keine Blätter mehr ? Bei richtig toten Ästen sind die Holzfasern unter der Rinde immer ein bisschen "fluffig" , irgendwie aufgequollen, die Rinde geht dementsprechend leicht ab oder lässt sich zumindest abschälen. Hier bestände wirklich die Gefahr von Schädlings- oder Pilzbefall, nicht sichtbar obendrauf sondern unter der Rinde und im Holz, würde ich nicht mehr verwenden. Aber das siehst du ja wenn du ihn abschrubbst oder mal mit den Fingernägeln reinpiekst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuschelratte

Er hatte zwar keine Blätter mehr, aber von innen sah er noch sehr frisch aus. Fluffig war das Holz auf jeden Fall nicht.

Das Putzen hat super gut geklappt, danke für den Tip!

Mittlerweile waren die Kleinen in Kontakt zum Ast und ich kann nur noch hoffen, dass er nicht von Pilzen befallen ist! Wird schon schief gehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
La Ratita

Ach ja, ich denke auch, wenn er nicht fluffig war ist es schon ok. Ist ja auch nicht so, dass die Ratten den kompletten Ast aufessen werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung