Jump to content
zooplus.de
Schayla

Futtermischung?

Empfohlene Beiträge

Schayla

Huhu,

also ich suche im moment die richtige abgewogene ernährung für meine nasen, da ich im moment recht fettreich fütter da sie auch nicht wirklich frischfutter fressen.

Im moment füttere ich normales nagermischfutter und dann spezial für ratten für gesundheit, fell, knochen und herz in einem extra napf, ich habe im moment noch bunte mischung, mit sonnblumen kernen, erbsenflocken, nüssen, die normalen sachen was halt so drin is und ja, allerdings fressen sie auch die weizenkörner dort drin nich, weswegen ich alles aussortiere.

Meine frage wäre jetzt was ihr so an futter gebt oder mit welchen futter sorten ihr mischt.

Auserdem wie man ihnen vllt das frischfutter näherbringen könnte und was das weizen. Auserdem was ihr im futter nicht empfehlt zb sonnenblumkerne.

Ich würd mich freuen wen ihr antwortet da ich bald neues futter kaufen muss und mich damit an euren rat mit nehmen würde :)

( ich kaufe haupsächlich in zoo&co ein ab und auch in zooplus )

 

Lg :):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky1

Huhu,

also ich verfüttere das Vilmie Premium Rattenfutter.Es wird von allen sehr Gut gefressen,es bleiben immer nur ein paar Körner drinne.

Hat auch alles drinne was es braucht (tierisches eiweiß,angepasster fettgehalt,vitamine und mineralstoffe).

Reinmischen tu ich da Nix mehr da meine 2 es sonst nicht mehr Anrühren,leider.

 

Also Sonnenblumenkerne und Nüsse sind sehr Fetthaltig und sollte nur selten gefüttert werden und nicht täglich auf dem Programm stehen.

Bei dem Frischfutter weis ich auch nicht so Recht.Meine 2 futtern alles was kommt während mein (noch) einzeln sitzender kaum was Anrührt -.-

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iks

huhu,

 

ja Frischfutter kann etwas dauern bis man findet was den Nasen gefällig ist. Hab mir einfach mal die Listen für durchgesehen und nach und nach das meiste durchprobiert.Meine vertilgen eigentlich fast alles ausser Kräuter/Pflanzen da schauen sie mich immer etwas fragend an. Bei meinen kam bisher immer Gurke sehr gut an, und Karotten allerdings nur Roh, was meine gar nicht mögen sind Trauben die bleiben immer liegen.

 

Beim Trockenfutter bin ich momentan selbst etwas Ratlos da meine das Multifit in der neuen Rezeptur nicht wirklich anrühren, aber mangels Alternativen natürlich trotzdem futtern aber erstmal muss man ja warten ob nicht noch etwas besseres kommt.

 

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

zum Thema Frischfutter möchte ich mich gerade nicht wiederholen, schau doch mal hier : *klick*

 

Aber am Trockenfutter solltest du unbedingt etwas ändern.

 

Nagerfutter ist meist nichts Halbes und nichts Ganzes.

Da alle Arten das fressen sollen, jede Art aber andere Ansprüche hat, kann das Futter eigentlich keiner Art gerecht werden. Es ist also absolut ungeeignet zur Rattenfütterung.

Was ist das denn für ein Spezialrattenfutter ? Vielleicht ist das ja schon eine gute Sorte ?

 

Dass sie den Weizen nicht fressen, kann daran liegen, dass der einfach keine gute Qualität hat. Futtermittel enthalten oft billige Rohstoffe, vor allem wenn es sehr günstige Futtermittel sind. Ratten sind aber auch Gourmets, die an abgestandenem Getreide nicht unbedingt Freude haben. Also lassen sie sowas übrig.

Es spricht also nicht unbedingt für die Qualität des Futters.

 

Sonnenblumenkerne, Nüsse und Co. kann man nicht pauschal verteufeln, ganz ohne Fett kann man Ratten auch nicht ernähren, schliesslich gibt es auch fettlösliche Vitamine, die sonst fehlen würden ;) Nüsse und Co. haben neben guten Fetten auch noch andere wichtige Inhaltsstoffe, sodass sie eine Berechtigung in der Ernährung haben, sie müssen aber auch nicht sein, wenn der Bedarf anderswertig gedeckt werden kann. Als Leckerchen und zum Aufpäppeln sind sie aber super ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hi,

 

Niniel hat es ja schon angesprochen. Nicht einfach wild irgendwelche Sachen zusammen mixen. Das ist sehr schädlich für die Ratten. Es kommt sehr leicht zu Über- bzw. Unterversorgung mit Vitaminen, Mineralien, etc. Wenn du wirklich mischen willst, dann musst du jede einzelne Zutat kaufen und (WICHTIG!) in einem speziellen Verhältnis mischen. Eine Anleitung findest du in diesem angepinnten Thema.

 

Was hier so verfüttert wird, wird schon in unzähligen Threads diskutiert.

 

http://www.ratteneck...ter-verwirrung/

http://www.ratteneck...dfutter-rezept/

http://www.ratteneck...ter-verwirrung/

http://www.ratteneck...-rat-mouse-pro/

http://www.ratteneck...m-rattenfutter/

http://www.ratteneck...aten-erweitern/

http://www.ratteneck...-rattenschmaus/

http://www.ratteneck...ischfutter-aus/

 

und das sind nur die Themen der ersten beiden Seiten.

 

Hilfreich wär es zu wissen, welches Futter du genau fütterst.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung