Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Corinna17

Dombas Umbau

Empfohlene Beiträge

Corinna17

Hallo!

 

Hab mich mittlerweile entschieden dass es ein Dombas wird, jetzt geht es ans umbauen.

Hoffe es ist in Ordnung wenn ich dazu einen eigenen Thread erstelle?

 

Leider war am Freitag keiner mehr verfügbar, hoffe dass es heute anders ist.

Hab in der Zwischenzeit aber zwei Kuschelröhren genäht und anderes Zeugs gekauft. =)

Stichsäge ist ausgeborgt und Gitter und Sabberlack wird entweder heute noch oder morgen gekauft.

 

Der Schrank wird mit mehreren Schichten Sabberlack bestrichen und zusätzlich noch mit Klebefolien beklebt.

Soll ja auch eine Weile halten.

Da ich nächstes Jahr auch umziehen werde, darf der Käfig nicht zusammenkleben, muss den später eben noch einmal auseinanderbauen.

Außerdem will ich den auf Rollen haben um mir das umstellen und reinigen zu erleichtern.

 

So, auf auf zum Ikea. =)

 

 

Cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meta

Hallo,

 

schön, dass du deinen Nasen ein Schrankumbau gönnst :) Ich würde vllt erstmal im Internet nachschauen, ob es heute den Dombas vorrätig gibt. Bei unserem IKEA ist es nämlich meistens so , dass am Montag gar nix geht, weil am Samstag total viele Leute da waren und den IKEA "leer" gekauft haben. Wenn du also noch nicht weg bist, würde ich da einfach mla schnell nachschauen. Dann fährst du nicht umsonst da hin ;)

 

LG Meta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Curcuma

 

Da ich nächstes Jahr auch umziehen werde, darf der Käfig nicht zusammenkleben, muss den später eben noch einmal auseinanderbauen.

 

 

Huhu!

 

Dann müsstest du dir aber eine andere Befestigungsart für die Rückwand überlegen.

Ich hab meinen Dombas auch umgezogen und hab doch einigen Schaden angerichtet, als ich versucht hab, die Rückwand wieder rauszubekommen....

Da ist Lack abgesplittert, die Nägelchen die zum Befestigen verwendet wurden haben teilweise einen Teil des Holzes aus dem Korpus rausgerissen... etc^^

Also er steht noch und ist benutzbar, wird auch noch ne Weile halten denk ich, aber noch mal Umziehen ist ganz sicher nicht drin.

Und die Rückwand hat mir beim Abbau auch ALLE Nerven gekostet!

 

Ansonsten weiß ich keine Tipps gerade, viel Spaß beim Umbau :)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Corinna17

Hallo!

 

@Meta, ja das habe ich gemacht und da ist gestanden dass der Schrank nicht vorrätig sei, der MA aber mir am Samstag sagte dass ca. 20 Stück heute kommen sollten und nachdem ich nicht die kostenpflichtige Nummer anrufen wollte habe ich im Live Chat nachgefragt.

Lt. Live Chat Mitarbeiter vorrätig und so war es dann auch.

 

Tja, mit viel zu kleinem Auto haben wir es aber dann doch noch hinbekommen den nachHause zu bekommen.

Treppe hoch ist der meinem Freund mal aus der Hand gefallen (haben 'ne steile Stiege) und hoffe dass der nun keinen Schaden hat.

 

Dann noch kurz zum Obi und dort Gitter, Sabberlack (1x klar und 1x blau, muss ja auch was hermachen das Ding :D ) und noch ein paar Kleinteile gekauft.

 

@Curcuma, wie hast den du lackiert?

Alles extra oder als der Rahmen mit der Rückwand bereits verbunden war?

 

Die Rückwand stell ich mir eigentlich nicht so schwer vor, zumindest hab ich damals bei einem kleinen Kasten den ich umgebaut hab die ziemlich leicht rausbekommen.

 

 

Jetzt gibt es zuerst mal was zum Essen, Hungeeer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Curcuma

Huhu

 

Ich hab ihn gar nicht nochmal lackiert.

Hab aber auch Glück mit den Bewohnern^^

 

Ich hatte halt auch zwischen Rahmen und Rückwand Silikon gespritzt (bzw in die Ecken zum Abdichten halt), das hat den Abbau nochmal nerviger gemacht, weil ich da mit dem Teppichmesser ewig runfummeln musste.

 

 

Also ein professioneller, schick anzusehener Umbau ist meiner wirklich nicht :D

Aber für mich muss er halt nur als Rattenbehausung taugen und mir nicht sämtliche Nerven beim Ausmisten rauben.

Dass der dafür nicht mehrere Jahre hält nehm ich in Kauf.

 

 

Ich wüsste jetzt auch keine Möglichkeit, dass die Rückwand beim Umzug nicht total ätzend wird und ein Risiko der Beschädigung darstellt :/

 

Aber wenn du nicht unter Zeitdruck stehst (so wie ich damals) und schon Umbauerfahrungen hast, wird dir bestimmt was einfallen :)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Corinna17

Heyho!

 

Achsoo, nicht noch einmal lackiert, hab es falsch verstanden. =)

Meine sind ja auch so halbwegs brav, knabbern keine Etagen oder den Käfig an, nur das ihre Häuschen und die Leitern.

 

Für mich muss er halt auch was hermachen. :)

 

Silikon wollte ich eben auch nehmen ABER wegen dem Umzuges mach ich es eben nicht, weil ich mir schon dachte dass das nur Ärger machen wird.

Vielleicht danach, aber das seh ich ja wenn es soweit ist.

 

So, Kartoffeln sind fertig. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Corinna17

Puhh, was für eine Arbeit.

Die Stichsäge mag mich nicht, oder ich sie?

 

Einlegeböden sind zugeschnitten inklusive Rundung, wenn man es den so nennen kann, für die Leitern.

Eine Tür ist auch schon zugeschnitten.

 

Morgen dann die anderen zwei Türen + innen der Durchgang zur zweiten Hälfte des Schrankes.

 

Jetzt kommen die Kleinen mal raus.

Morgen mach ich mal Fotos, jetzt ist noch ein zu großes Chaos. :rolleyes:

 

Cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Curcuma

Huhu

 

Nein, es ist ne ätzende Arbeit.

Aber ich war recht froh um das Billigholz vom Schrankkorpus, Türen zuzusägen fand ich immer recht entspannend im Gegensatz zum Sägen der Extraebenen für den linken Teil.

Da hab ich nämlich schon fertig lackierte Bretter gekauft, und da ist das Holz vieeel fester als vom Dombas selber...

 

Und jaa, Fotos, bin neugierig :)

 

Gute Nerven noch!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung