Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Auslaufsperre.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#21 XXSternXX

XXSternXX

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 198 Beiträge
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 08 April 2009 - 18:11

Ahhhh, du meinst dieses Stoffige Klebeband, ja das hält unendlich - stimmt - na dann werd ich morgen mal nen Abstecher zu Obi machen...

Danke für deine Infos!

Lg

Hilde

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#22 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 08 April 2009 - 18:16

Öööööhm.... :nothing::kratzen: ... keine Ahnung, frag einfach nach Gaffa-Band, das kennt im Baumarkt jeder. ;)

#23 XXSternXX

XXSternXX

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 198 Beiträge
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 08 April 2009 - 18:27

Jup, das werd ich machen - und wehe sie schaun mich dann an wie ein Ufo...ggg :mad:

LG

Hilde

#24 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 08 April 2009 - 18:38

:p ätsch.... verarscht... eigentlich heißt das Affenband :mad: Frag nach "Affenband" :]

#25 XXSternXX

XXSternXX

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 198 Beiträge
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 08 April 2009 - 18:45

Ggg - neee, ich weiß jetzt wie das in ECHT heißt - nämlich Gewebeband - so!!

Pah - mich da in den April schicken wollen du!!!! :baby::baby:

LG

Hilde

#26 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 15 April 2009 - 14:35

Huhu

ich habe gerade eine Absperrung gebaut, damit meine verrückte Pitu den Hamster in Ruhe lässt :evil:

Ich habe Gewebeband gekauft (Gaffa ist teuer, gab's bei Obi nicht) und es hält bis jetzt bombenfest. :]



Hartfasterplatten aneinanderlegen, einen Spalt dazwischen lassen (damit man umknicken kann), Klebeband drauf und gut.

Ich muss nur noch ein Stück absägen, damit die Platte unter die Wand passt, das ist aber das kleinste Problem.

Für den Hamster baue ich jetzt noch eine kleinere Absperrung, damit er nicht die Treppe runter kann.

Meine Ratten gehen nicht mal in die Nähe der Treppe, der Hamster ab schon, deshalb wird mein Zimmer immer mehr zu einer Festung.

#27 neptis

neptis

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 33 Beiträge
  • Wohnort: Wilhelmsdorf
  • Rattenanzahl : 8
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastraten, Weibchen

Geschrieben 21 Juli 2009 - 14:41

Hi,
Apropos Gewebeband... ich habe einen zusammenklappbaren Auslauf genau nach dieser Anleitung (Hartfaserplatten + Tape). Dummerweise hat Ratti inzwischen herausgefunden, dass man das Klebeband ganz prima wegnagen kann... und sich dann durch die entstandene Lücke zwängen :D
Gibt es irgendwelche nageresistenten Alternativen zu Tape? Wenn ich Hasengitter davorklebe, kann ich den Auslauf nicht mehr falten, was doof ist. Bei Draht o.ä. hab ich Angst, dass sie trotzdem reinbeißt und sich verletzt.

Außerdem schiebt oder zieht sie an den Stellen, wo der Auslauf an die Wand stößt und es z.B. wegen Fußleisten auch nur die kleinste Lücke gibt, die jeweilige Platte beiseite und zwängt sich dann durch.
Dabei ist es auch völlig egal, ob der Auslauf nur einen kleinen Teil vom Zimmer umfasst oder ob sie überall hin darf und der Auslauf nur die Pflanzen vor ihr schützt. Was dahinter ist, muss wohl einfach toll sein.
Wie fixiert ihr den Auslauf an der Wand?

LG

#28 Bea284

Bea284
  • PensionsMod
  • 4.658 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Dinslaken

Geschrieben 21 Juli 2009 - 16:41

Hallo,
du könntest als Alternative Kabelbinder benutzen. Ich hoffe die heissen so. Das sind diese Plastikteile zum zusammenziehen.
Damit klappt es bei mir gut, dann kannst du es immer noch zusammenklappen.
Die gibt es auch in verschiedenen Größen.
Liebe Grüße,
Bea.

#29 Petra

Petra

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 563 Beiträge
  • Wohnort: NRW
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Mädels, Kastrat

Geschrieben 22 Juli 2009 - 13:46

Huhu,

das mit den Kabelbinder ( die heissen so:D) ist ja eine super Idee, das muss ich auch gleich mal ausprobieren, wenn ich wieder aus dem Urlaub daheim bin. Suchte nämlich auch noch zu einer Alternative zu dem Klebeband, die etwas haltbarer ist.

LG
Petra

#30 neptis

neptis

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 33 Beiträge
  • Wohnort: Wilhelmsdorf
  • Rattenanzahl : 8
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastraten, Weibchen

Geschrieben 22 Juli 2009 - 15:25

Hi,

danke für den Tipp, am Samstag geht es zum Baumarkt, da gibt es hoffentlich Kabelbinder. Wie viele braucht man denn dann ungefähr, um 2 Platten zu verbinden? So 4-5 würde ich mal schätzen, oder?

LG

#31 Bea284

Bea284
  • PensionsMod
  • 4.658 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Dinslaken

Geschrieben 22 Juli 2009 - 21:05

Hallo,
musst du bei zwei Platten mal ausprobieren. Aber 4 müsste echt genügen, manchmal klappts auch mit 2. Ich würds erstmal mit 2 versuchen, oben unten, sollte dir das nicht stabil genug sein, einfach die anderen dazunehmen.
Nur drauf achten, die nicht zu fest zuzubinden, damit die Platten noch klappbar bleiben. ;)
Die Dinger müsstest du auch auf jeden Fall im baumarkt bekommen. Die größeren sind stabiler, hab die auch, die kleinen haben bei mir nicht so gut funktioniert, ich finde die zu schmal.

@Petra: Ich war mir gestern absolut nicht mehr sicher mit dem Namen, aber jetzt bin ich beruhigt. :) )

Liebe Grüße,
Bea.

#32 Petra

Petra

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 563 Beiträge
  • Wohnort: NRW
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Mädels, Kastrat

Geschrieben 22 Juli 2009 - 21:16

Huhu Bea,

wie hast du denn die Löcher in die Hartfaserplatten gemacht? Gibts da nen Trick der schön einfach ist? ( Bevor ich mir wieder in die Finger schneide oder so:o)

LG
Petra

#33 Bea284

Bea284
  • PensionsMod
  • 4.658 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Dinslaken

Geschrieben 22 Juli 2009 - 21:39

Hallo,
haben wir (ähm mein Pa) reingebohrt. :)
Geht ganz schnell und einfach. Hätte ich auch hinbekommen, aber mein Vater war halt so lieb. :)
Liebe Grüße,
Bea.

#34 Petra

Petra

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 563 Beiträge
  • Wohnort: NRW
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Mädels, Kastrat

Geschrieben 28 Juli 2009 - 11:01

Huhu,

mein Pa hats auch gemacht:D. Klappt super und ist die ideale Lösung!:]

LG
Petra

#35 Stew

Stew

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 33 Beiträge
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 09 August 2009 - 23:16

Huhu ihr lieben,
ich hatte vor,meinen Käfig in den Auslauf mit hinein zu stellen sobald ich einen gebaut habe:D,so daß sie selbst entscheiden können,ob sie rein oder raus möchten...
meine frage ist aber,ob die nasen dann nicht an dem käfiggitter von außen hoch klettern und so über den Auslauf kommen/springen und abhauen?:confused:
lg,Stew

#36 Bea284

Bea284
  • PensionsMod
  • 4.658 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Dinslaken

Geschrieben 10 August 2009 - 12:22

Hallo Stew,
du musst dann einfach auf die Abstände achten. Passieren kann das leider schon, gut wäre es die Ratten die ersten Male zu beobachten und so viel Abstand wie möglich zu halten.
Ich bin da sehr großzügig weil ich hier eine echte Ausbruchskünstlerin habe, die wahnsinnig gut springen, seht akrobatisch ist und ein Ass im Klettern ist.
Wie viel Platz hast du denn? Wie hoch möchtest du die Auslaufabsperrung bauen?
Liebe Grüße,
Bea.

#37 Petra

Petra

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 563 Beiträge
  • Wohnort: NRW
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Mädels, Kastrat

Geschrieben 11 August 2009 - 23:55

Huhu,

das KANN nicht nur passieren, sonders das passiert hier jeden Tag!!!:evil:
Dieses kleine Biest findet immer eine Lücke oder eine Klettermöglichkeit...menno! :rolleyes:Olle Zippe;)
Aber wenigstens ist es nur eine von den Nasen, die anderen bleiben schön brav in ihrem Auslauf. Graf Zahl ist viel zu unsportlich für solche Aktivitäten, Husky hat viel zu viel Angst.

LG
Petra

#38 Stew

Stew

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 33 Beiträge
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 13 August 2009 - 21:56

hi zusammen,

@ Bea

ich dachte so an 100-120cm. höhe und evtl. 2m.länge und 1x.breite bei den platten.das ganze soll zusammen klappbar sein,damit ich es gut verstauen kann.
wieviel platz brauchen die den mindestens für einen Auslauf?
Lg,Stew

#39 Bea284

Bea284
  • PensionsMod
  • 4.658 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Dinslaken

Geschrieben 13 August 2009 - 22:09

Hallo,
ich habe 1m Höhe und wenn du die Hartfaserplatten nimmst und die Kabelbinder kannst du das auch leicht zusammenklappen und wieder verstauen. Die Platten sind auch nicht schwer.
Je größer der Auslauf desto schöner natürlich. :)
Schaffst du vielleicht 2x2 Meter, dann könntest du dich auch schön in der Einrichtung der Auslaufs austoben.
Ich hab z.B. Kratzbäume da stehen, brauche also relativ viel Abstand zu den Platten, damit meine Mädels nicht ausbrechen. ;)
Aber ansonsten ist jeder Auslauf schonmal super, mir wär das villeicht zu schmal. Hätte da eben Probleme mit dem Zeug für den Auslauf.
Aber das kannst du mit den Platten ja auch sehr gut je nach Platzangebot varieren. :]
Liebe Grüße,
Bea.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de