Jump to content
zooplus.de
simi1203

Futterbälle aus Zeitungspapier

Empfohlene Beiträge

simi1203

Hallo,

 

ich habe vor einiger Zeit Futterbälle aus Zeitungspapier gesehen.

Leider werden die Teile bei mir nicht hart.

Hat jemand eine Idee, wie man sie hart bekommt ? ( Mehlpampe, Kartoffelstärke?). oder hat selber schon jemand  welche gebastelt?

 

Wäre über Vorschläge dankbar.

 

Grüße Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

Wieviele lagen legst Du denn übereinander?

Normalerweise werden die relativ hart sobald sie getrocknet sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo Yenn,

4-5 Lagen sinds schon....


so grad wieder einer auseinandergefallen :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo,

ich bins nochmal

Hat keiner ne zündene Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fussel

Hey,

 

ich würde gern mal wissen, was genau das eigentlich ist. Ich kann mir darunter leider nichts vorstellen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo,

das sind nasse Papierstreifen, die über einen Luftballon gelegt werden. Dann trocknen und Ballon rauspulen. Danach mit leckerlies oder Futter füllen und in den Käfig hängen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Wenn das bei dir nicht kappt, kannst du jah auch Futter in eine Klopapierpapprolle (also das was über bleibt wenn das papier ab ist) benutzen und die Ecken so umklappen, dass kein Futter rausfällt, das hab ich meißtens gemacht (:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo Tenora,

das habe ich  die ganze Zeit gemacht. Aber stell dir vor.. vor 2 Tagen ist eine Nase meiner Neuzugänge ( natürlich die kranke, die eh Ab bekommt) in einer 4tel Rolle stecken geblieben :auge: .

Zum Glück waren wir vor Ort und konnten sie befreien.

Ne, ne , ne mit Toilettenpapierrollen hab ichs grad gar nicht. ( Ich kanns immer noch nicht nachvollziehen)

Deswegen such ich nach ner Alternative

Ich denke aber, wenn ich die Streifen in Volkornmehl einweiche, dann trockne und dann den Ballon rauspople,und dann im Ofen backe, müßte es gehen.

An Haferflocken oder Quark habe ich auch schon gedacht.

Nur ich will ja nicht unbedingt das sie die Verpackung futtern, sondern den Inhalt.. :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Ui, verdammt, entschuldige, das hätte ich mir jetzt gar nicht vorstellen können :o

Okay, dann lass das lieber mit den Rollen...

 

Liebe Grüße, und bitte Tenoa, ohne r drinne ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

ja,

hätte ich auch nicht gedacht,

weil ich auch öfters eine ganze Schnur mit gefüllten Rollen Abends  nach dem Freilauf im Käfig aufhing ( als beschäftigung) Bin froh, daß da nichts passiert ist....

Sorry wegen dem Namen, werde es mir merken :rolleyes:

Grüße Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RattenSarah

Das ist ja mal eine coole Idee!
Werde ich auch mal ausprobieren! :)

LG
Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi,

 

ich hab die immer aus Pappmaché gemacht, also Wasser und Mehl verrührt und die Papierstreifen darin getunkt. Man darf nur nicht zu viele Lagen dafür nehmen.

 

Für meinen 24. Geburtstag haben wir Pinatas gebastelt, dafür dann natürlich mehr Lagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pale

Ich hab das auch schon aus einem Mehl-Wasser-Gemisch gemacht. Ging super, sogar mit ca. 2 Lagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung