Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Crispcoc

Fellzeichnung erkennen

Empfohlene Beiträge

Crispcoc

Hallo,

 

wie bezeichnet man die Farbe/Zeichnung meiner Krümel?

 

 

 

post-2232-0-74601800-1375717733_thumb.jpg

post-2232-0-04627700-1375717754_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich würde sagen, sie ist eine Fawn Hooded. Allerdings erkennt man das auf den mini Fotos nicht besonders gut. 

 

Schau mal hier, vielleicht hilft dir das weiter: 

 

http://www.rattenecke.com/rattenfarben.html

http://www.rattenecke.com/rattenzeichnungen.html

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

das kann auch eine Topaz sein - aber bei den winzigen Bildchen, die nicht recht farbecht erscheinen, kann man das nun wirklich nicht erkennen.

Von der Zeichnung wird sie garantiert keinen Hooded-Standard treffen, weshalb man sie besser Variegated nennen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!   :tongue:

 

Meine Bibi sieht auch so aus, und für mich war sie bisher immer eine Fawn Hooded. Wo liegt denn der Unterschied zwischen fawn und topaz?

 

Ich frage mich allerdings, warum du 1. wissen möchtest, wie die Farbe und Zeichnung heißt und dann im Anschluss 2. wissen möchtest, ab welchem Alter man Jungtiere abgeben (nicht aufnehmen!) kann...

Mir drängt sich da ein gewisser Verdacht auf...   :( 

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo, 

 

blöde Frage: ist Topaz und Fawn nicht das gleiche? 

Ich hatte das nun schon auf mehreren Seiten mit "andere Bezeichnung" angegeben gelesen. 

Dachte daher immer, das ist ein Synonym.

 

@Crispoc: Würde dann aber auch Topaz/Fawn hooded sagen, wobei die Bilder sehr klein sind und man die Ratte nicht von oben sieht (was bei Rückenzeichnungen immer gut wäre).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Crispcoc

@Murphy: Keinen Grund zur Sorge!!! Die andere Frage war vllt. ein bisschen dumm gestellt. Ich hätte möglicherweise fragen sollen, ab wann man welche aufnehmen kann, aber das kommt ja für mich aufs gleiche heraus...

Ich weiß nämlich leider nicht das genaue Datum, wann meine Ratten geboren sind, aber dass ich sie damals 1 Woche vor Ferienende abgeholt habe und wenn sie dann etwa 5-6 Wochen alt waren, dann kann ich besser ausrechnen, wie alt sie jetzt etwa sind.

 

Diese Frage war mir einfach nur so gerade gekommen, da ich mir auch nicht so sicher war.

bearbeitet von Crispcoc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!   :tongue:

 

Na, dann ist es ja gut.   =) 

Solche Eselsbrücken kenne ich... ich erinnere mich bei manchen Ratten auch nur durch andere Ereignisse (z. B. Umzug) daran, wann sie zu mir kamen bzw. wie alt sie sind.    :)

 

Aber um noch mal zur Farbe zu kommen:

Die Nase unten im Bild ist Bibi...

10360761.5d61f09d.240.jpg?r1

 

Meiner Meinung eindeutig fawn hooded, oder?

Wäre interessant, wenn mal einer herausfinden könnte, ob Topaz und Fawn dieselbe Farbe bezeichnen...

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Crispcoc

Ja, so sieht sie aus!


Hier steht es:

*LINK ENTFERNT*

 

Fawn und Topaz ist dasselbe! :D

bearbeitet von Claudi
Bitte keine Zuchtseiten verlinken, danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

Ich hab mir das jetzt nochmal erklären lassen ;)

Fawn und Topaz lassen sich genetisch wie optisch nicht unterscheiden, weshalb es die Bezeichnung Fawn nicht mehr gibt (unlogische Ausnahme bleibt wohl Silver Fawn, die mit den Erdbeeraugen), das ist alles Topaz.

 

Die Verwirrung meinerseits entstand, weil Topaz nix Einheitliches, sondern ein gewisses Sammelbecken ist.

Vor einer ganzen Weile wurde mir Juno als Fawn bestimmt. Tamino habe ich als Topaz bestimmt, was mir bestätigt wurde.

Nun hatte Juno blaugraue "Unterwolle", Taminos Fell ist dagegen einheitlicher und defintiv nicht gräulich.

Beides sind aber Topaz, auch wenn sie sehr unterschiedlich aussehen. Für mich war der bräunlichere Touch mit blauer "Unterwolle" Fawn, das mehr orange farbene mit einheitlicherem Fell (nicht non-agouti!) Topaz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

mir wurde mal erklaert, dass die mit den dunklen roten Augen Topaz sind und die mit hellen roten Augen sind Fawn.

 

Letztendlich laufen sie bei mir alle unter Creme in verschiedenen Helligkeitsstufen :D

 

LG
Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

Topaz hat dunkle Augen, das stimmt .. die helleren sind die Silver Fawn ..

 

Ob es Sinn macht, die Farben "neu" zu benennen, sei mal dahin gestellt ..

Das bringt am Ende noch mehr Verwirrung in die Geschichte, wenn die Ratten hier als Fawn (was es nicht mehr gibt, da hat man sich drauf geeinigt), dort als Topaz, dann noch woanders als creme, dort als orange und ganz woanders noch als hellbrauch bezeichnet werden.

 

Das ist fast so sinnfrei wie die Unterteilung von Variegateds in Hooded Mismarkes, Broken und wie man die gern mal nennt ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo, 

 

ich denke einen 100%igen Korrektheitsanspruch hat keiner von uns. 

Mir geht es halt darum, die Ratten in Worten einigermaßen so zu beschreiben, dann man sich auch ohne ein Bild zu haben, vorstellen kann, wie die Ratte aussieht. Ich denke, mehr will hier eh keiner. ;) 

 

Drum verwende ich z. B. bei hooded schon auch mal "broken" hintendran, wenn der Strich am Rücken halt nur ein Stück weit ist. Ich mag die damit genauere Aussehens-Beschreibung eben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

nun ja, ob die Variegated nun einen Rücken"strich" hat, der nicht bis zum Hintern geht, oder ob neben dem Streifen extra Flecken sind oder ob der Streifen ausfranselt - wirklich genau beschreiben kann das eh niemand mit diesen Wortbrocken - irgendwo bleibt es eine Variegated und nichts Exotischeres, was die Namen suggerieren könnten. Da hilft am Ende eh nur ein Bild zur genauen Beschreibung ;) selbst mit genauen wörtlichen Beschreibungen kommt man oft nicht genau ans Ziel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!   :tongue:

 

Dann ist Pico also eine exotische Black Hooded Variegated?   :mad:

 

13110293.9a466295.240.jpg?r1

 

(Himmel, war sie da winzig!)

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

nur Black Variegated.

Von einem Hoodedstandard ist sie wie die meisten "Hoodeds" weit entfernt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!   :tongue:

 

Ach himmel... was heißt denn Hooded genau? Muss die Kappe da bis über die Schultern gehen?

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

ja, die Farbe muss über die Schultern gehen und sich in einem nicht zu dicken, geraden, nicht an den Seiten ausfranselnden Streifen bis zum Schwanz ziehen. Es dürfen keine zusätzlichen Flecken da sein (ausser Down-Under, würde ich mal vermuten), die Brust muss farbig sein, die Vorderpfoten aber weiss ..

 

Meist scheitert es schon am geraden, nicht ausfranselnden Streifen bis zum Schwanz oder den zusätzlichen Flecken ;) da braucht man vorn an der Farbe nicht zu "messen" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meta

Huhu,

 

mein Dot ist (so weit ich weiß) ein recht ordentlicher Hodded. Sein Strich its nur leicht ausgefranst. Allerdings hat er unter der Brust und am Hoden einen Punkt. Aber das sieht man ja von oben nicht :D

 

LG Meta

post-4216-0-50964000-1376152684_thumb.jpg

post-4216-0-52381800-1376152730_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Huhu,

 

"leicht" ausgefranst ist gut ^^ der geht sicher nicht mehr als Hooded durch.

Die Punkte könnten Down Under sein, damit habe ich mich aber noch nicht eingehend befasst, das ist hier noch nie aufgeschlagen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meta

Naja, im Vergleich zu seinen Rudelkollegen (alle auch Black Varigated) ist seine Zeichnung schon recht sauber :D Bei Downunder müsste doch aber eigentlich der ganze Bauch schwarz sein, bzw. zumindest das meiste vom Bauch oder?

 

LG Meta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung