Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nana.

Durchgehende Etagen statt Ecketagen

Empfohlene Beiträge

Emiko
Nur würde ich die nicht ganz ausziehen, weil die dann durchhängen

 

Genau das ist auch meine Befürchtung :rolleyes:

 

Mal schauen, morgen krieg ich die Dinger, dann kann ich berichten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Huhu

 

also ich habe heute gestern die Etage bekommen und heute versucht einzubauen. Testurteil: Katastrophe!

 

Die Fläche ist geriffelt was bedeutet, dass man selbst die Plastiketage nur schwer sauber kriegt. Eine glatte Oberfläche wäre einfach besser zu reinigen.

 

 

 

Wie ihr seht, kann man das Ding ausfahren, schön und gut. Aber es befindet sich kein "Stopper" unten, so dass wenn man das Teil auseinanderzieht, plötzlich zwei Teile in der Hand hat! Zieht man es also auf volle Länge heraus, werden die zwei Teile nur durch einen Zentimeter oder so zusammengehalten, das kann keine 5 Rattenschwergewichte aushalten.

 

An der Stelle, an der die zwei Flächen übereinanderlappen kann Dreck eindringen und festhängen.

 

Die Plastikbefestigungen, sind nach nur zwei Befestigungsversuchen abgebrochen! :evil: Hab nen riiiiieeesen Hass deswegen!!

 

Die Löchöffnung hat einen hervorstehenden Rand, der von den Ratten mit Sicherheit angefressen wird.

 

Insgesamt ist es sehr schwer, die Etage anzubringen, vielleicht ist das bei den Käfigen des Herstellers, von dem die Etagen stammen einfacher, das kann sein, will ich nicht auschließen.

 

Es gibt zu dieser Etage passende Rohre, die ganz nett sind und Luftschlitze haben, auch groß genug sind, über die Farbe lässt sich natürlich streiten:

 

 

Ich stehe nun vor dem Problem: ich würde die Etage gerne in meinem Krankenkäfig einbauen, weßl aber nicht, wie ich sie befestigen soll, hab ja jetzt keine Befestigungshaken mehr :rolleyes: Habt ihr Tipps?

 

Übrigens ist die Etage unerwartet schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Ich habe die Etage nun befestigt und war mit diesen Gardinenhaken von Ikea.

 

 

Ich richte mal den Käfig ein, ich glaube den geb ich jetzt doch nicht mehr her :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wulpix

Hi,

jup, die Oberflächenstruktur habe ich ja auch schon bemängelt...

Aber die Dreckproduzenten und die Saubermachfrau haben sich damit abgefunden...

Ich habe etwas andere Clipse für die Etagen...

Ist diese Etage auch von Marchioro?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ANJAundBOBBY

Hallo,

 

@Emiko,

 

vielen Dank für den Etagentest!

Schade, dann ist das für Dickböcke wohl doch nicht das wahre!

 

Ich dachte ja zuerst "wie geil ist das denn!" als ich die ausziehbaren Plastiketagen sah, aber wenn die so "labberig" sind, dann doch lieber nicht.

 

Also, danke fürs Testen! :]

 

Da bleibe ich für meine Gitterkäfige (einer ist momentan Domizil von Hawkey und Anakin) doch lieber bei den Ferplast-Ecketagen.

 

Dankbare Grüsse

Anja

die auch nix brauchen kann, wo gleich bei zweimaliger Benutzung die Befestigungshaken abbrechen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Huhu,

 

ich habe hier noch etwas ganz Nettes gefunden, müsste allerdings auch lackiert werden: KLICK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung