Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Selene19

Frischfutter ja oder nein? [war: Frage zu meinen neuen Rattis]

Empfohlene Beiträge

Selene19

Hallo!

 

hab seit heute drei Notfall-Rattendamen bei mir ( ca. 8 Wochen ) und dazu mal eine Frage.

 

War mit ihnen beim Tierarzt und der meinte, dass sie soweit gesund sind, ich ihnen aber in den nächsten 2 Wochen kein Grünzeug und Obst ect. füttern soll. Weiß einer von euch vielleicht warum? Hab vor lauter Aufregung vergessen zu fragen. :o

 

Vielleicht hat ja einer von euch ne Antwort!

 

Schon mal vielen Dank!!!

 

[TEDIT]Hab den Betreff mal etwas aussagekräftiger gemacht! Bitte demnächst drauf achten ;) lg Loki[/TEDIT]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Sowas hab ich auch noch nie gehört........schade, dass du nicht nachgefragt hast....

 

Wenn sie gesund sind, spricht doch nichts dagegen......du solltest nur mit kleineren Mengen anfangen, falls sie es nicht gewohnt sein sollten, denn sonst gibts Durchfall.

 

Ich würde den TA aber nochmal anrufen und nachfragen! :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudi

Huhu,

 

so was ist mir auch noch nicht untergekommen. Ich kann mich da Loki nur anschließen, das es schade ist, das Du vergessen hast, nach dem Grund zu fragen. Ich würde auch sagen, fang langsam damit an. Einen genauen Überblick, was die Rattzen fressen dürfen und was nicht, findest Du auf unserem SPEISEPLAN

 

LG Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Selene19

Ja, werd auf jeden fall noch mal den TA fragen. Fuchst mich total, dass ich des vergessen hab.

Aber ich war erst mal nur froh, dass es allen dreien gut ging und dann war ich in Gedanken schon damit beschäftigt, was ich noch alles kaufen muss^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

und wenn es allen gut geht, warum soll man dann trotzdem auf die Fuetterung achten und die Diaet durcheinander bringen? Verstehe ich auch nicht.

 

Ich gewoehne alle meine Ratten schon als Babys (ich habe durch die Notfallvermittlung sehr regelmaessig Babys bei mir) an Gurke. Und von Gurke ausgehend an immer mehr.

Wenn ich die kleinen Stinker dann mit 4,5 - 6 Wochen abgebe kennen sie meist schon eine gute handvoll der gaengigsten Obst und Gemuesesorten.

 

Wenn sie mit Durchfall reagieren fuetter ich am naechsten Tag aeussert wenig oder garkein Gruenfutter und gebe anschliessend erstmal nur Gurke. GUrke kennen bei mir alle Tiere und ist so das, was es am haeufigsten gibt, meist gemischt mit 1 - 2 anderen Sachen.

 

Hat sich der Kot wieder stabilisiert und verfestigt, gebe ich erneut andere Sachen.

 

Also solange die Tiere gesund sind und keinen Durchfall haben (nicht verwechseln mit Angstschiss, der ist schonmal gerne in der Transportbox, stinkt wie Hölle, ist zuhause im Kaefig dann aber bald wieder normal) sehe ich da auch keinen Grund, ihnen die Vitaminchen zu verwehren :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isasophie

Hallo,

 

wenn meine Durchfall haben, gebe ich auch oft Bananen .. das stopft wieder ein bisschen :rolleyes: Trotzdem muss man natürlich immer nach der Ursache für Durchfall suchen.

 

Und was ich gelernt habe die letzten Jahre: es lohnt sich immer, eine Kotprobe auf Würmer vom TA untersuchen zu lassen (Sammelprobe über 3 Tage). Die "Durchseuchung" mit diversen Endoparasiten ist meiner Erfahrung nach immens hoch ... leider. Es erstaunt mich immer wieder, wie oft mein TA (und das Labor) einen Wurmbefall findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung