Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sarah87

Rudelerweiterung (war: könnt ihr mir helfen?)

Empfohlene Beiträge

Sarah87

Huhu ich hab ein wunderbares Rudel von 4 Rattenmännern!ich liebe die 4 total bin happy mit ihnen würde mir aber gerne noch eine Black Berkshire und eine Cremeweiße schecke!meine vier sind jetzt ungefähr 3monate alt!meint ihr ich kann da 2kleine dazu machen?was ratet ihr mir?platz hab ich und zeit auch mir geht es nur um rudel Konstellation und alter usw!alle sind nicht kastriert!

freu mich auf antworten!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Hi,

 

für eine Rudelerweiterung muss man eine sogenannte Integration durchführen, da man neue und vorhandene Ratten nicht einfach so zusammen setzen kann. Was das ist und wie es gemacht wird, kannst du hier (http://www.ratteneck.eu/topic/11258-wie-integriert-man-ratten-richtig-miteinander-einige-wichtige-grundlagen/) nachlesen.

 

Übrigens würde ich mich nicht auf besondere Färbungen fixieren. Für ein harmonisches Rudel ist der Charakter viel wichtiger als die Färbung. Und bei einem harmonischen Rudel haben die Ratten und du als Halterin viel mehr Freude.

 

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu Sarah!

 

Ich habe deinen Threadtitel mal angepasst, damit man besser sieht worum es geht :)

 

Generell kannst du dein Rudel natürlich vergrößern, solang auch der Platz ausreicht (hast du http://www.cagecalc.de schon mal befragt?)

 

Allerdings musst du eine richtige Integration durchführen. Wie das geht kannst du hier lesen: http://www.ratteneck.eu/topic/11258-wie-integriert-man-ratten-richtig-miteinander-einige-wichtige-grundlagen/

Dazu sollten die Neuzugänge älter als 10 Wochen sein, da sie ansonsten noch kein richtiges Rudelverhalten entwickelt haben und sich nicht gegen die älteren wehren können.

 

Grundsätzlich kannst du schon auch sechs Böckchen zusammenhalten. Eine Kastration ist nicht zwingend notwendig. Vielleicht hilft dir da dieser Thread weiter: http://www.ratteneck.eu/topic/14625-vollbockhaltung/

 

Woher sollen die Neuen denn kommen?

Warum ist die Farbe wichtig?

 

Ich würde an deiner Stelle in Tierheimen (oder auch hier im Forum) nach zwei Böcken Ausschau halten, die schon zusammensitzen und ca. 3-9 Monate alt sind (das kann man ja gerade bei Tierheimratten auch nicht immer so genau sagen).

 

Lg,

Jana

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sarah87

Wenn würde ich mich umschauen also ich hab da niemanden direckt die vier hab ich vor der schlange gerettet und da war mir die Farbe schnupper!gerade deswegen würde ich jetzt nach 2Tieren schauen die genau die Farbe haben die ich mir wünsche!das mit der intigration usw hab ich mich schlau gemacht hab den dicken gu ratgeber den kleinen und hier gelesen!mir geht es darum ob die Anzahl von 6Ratten ok ist wegen 5rad am wagen usw!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Ob die Rattenanzahl gerade oder ungerade ist spielt keine Rolle. In den meisten Rudeln bilden sich ja auch keine exklusiven Zweiergrüppchen ;)

 

Und in deinem Fall wäre es ja gerade gut, wenn du zwei Neue nimmst, damit während der Inti niemand alleine ist.

 

Klar, so ein paar Farbwunschvorstellungen habe ich auch, aber wenn man dann eine Ratte in Not findet, ist das dann ja doch wieder egal was sie für eine Farbe hat :D

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vero

Hey,

leider sind solche Bücher wie der GU Ratgeber nicht immer Empfehlenswert.

Weil sowas wie "Käfige aneinander stellen" geht gar nicht.

Beles dich doch mal hier noch ein wenig üerb Integration.

 

Und was die Farbe der Ratten angeht.

Ich wollte schon imemr mal einen reinen Agouti haben.

Jahrelang hatte ich immer das "Pech" und habe Huskys, Albinos oder weiß der geier was bekommen.

Und nun habe ich aus einem Notfall einen reinen Agouti, so wie ich es mir gewünscht habe!

 

Ich würde wirklich nach Charakter gehen, nicht nach Farbe! Die Farbe die du haben willst bekommst du irgendwann noch.

Black Berkshires gibts eignetlich zu Hauf.. oder irre ich mich da?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wisp

Viel zitierter Spruch beim Tierchenkauf: Ein gutes Tier hat keine Farbe. 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung