Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MimiBrainless

Rattenallergie?

Empfohlene Beiträge

MimiBrainless

Hallo,

 

vor ein paar Wochen ist mir aufgefallen, dass wenn meine Nasen auf mir rumgesprungen sind ich überall rote Flecken bekomme und das auch juckt. Größten Teils habe ich das an den Armen und am Dekollete. Das hatte ich nicht immer und ich würd gerne wissen, ob sowas eine Allergie sein kann?

 

Wie äußert sich eine Tierhaarallergie ? Wir haben ja auch Hunde und Katzen, da habe ich das Problem allerdings nicht.

 

LG =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bonsai

Hallo

Ich habe jetzt keine persönlichen Erfahrungen mit Tierhaarallerien,jedoch können die Symptome, je nach Intensität,ganz unterschiedlich sein.

Ich würd dir dringend zum Besuch beim Dermatologen raten.

 

L.G.Pia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MimiBrainless

Huhu,

 

ich war vor ca. einem halben Jahr beim Hautarzt und habe einen Allergietest gemacht. Allerdings nicht auf Tierhaare, weil wir ja Tiere besitzen und bis dahin alles in Ordnung war.

Ich werde da auf jeden Fall morgen mal anrufen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

oft sind es nicht einmal die Tierhaare, auf die reagiert wird, sondern Urin, Hautschuppen, feinste Pratikel von Futter oder Einstreu ...

Die Suche nach den Ursachen einer Allergie ist nicht ganz einfach,.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieVita

Hallo Mimi,

 

dabei dürfte es sich um eine Kontaktallergie handeln. Dabei schwellen die Kratzerchen durch die Rattenkrallen etwas an, es rötet sich und juckt. Eigentlich hilft es da schon, sich die Haut mit klarem Wasser abzuwaschen. Allergien können ja auch erst mit der Zeit auftreten. Solange du sonst keine Symptome hast (Nase kribbeln, Augen brennen oder Husten) nach Kontakt mit Ratten oder Einrichtung, ist das nicht gesundheitsschädlich. Aber wie bonsai schon sagte, um sicher zu gehen kann ein besuch beim Arzt nicht schaden.

 

LG, Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MimiBrainless

Huhu,

 

das mit den Kratzern kann ich bestätigen. Ich dachte erst ich sei empfindlich, aber mein Bruder hat bei den Kratzern auch keinen roten Arm bekommen, oder Juckreiz. Ansonsten geht es aber, das mit dem Juckreiz ist nur sehr nervig.

 

Danke erstmal für die Antworten =)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

Huhu,

 

also ich kenne die Symptome von Mimi auch, bei mir sieht das nähmlich genauso aus...

Allerdings sind es bei mir definitiv nicht die Haare und Abwaschen hilft bei mir auch sofort.

Solange es nicht zu wirklich schlimmeren oder störenden Symptomen kommt würde ich mir da gar keine Gedanken machen.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

so eine latente Kontaktallergie haben viele Rattenhalter. Ich kenne das von mir auch. Bei mir war die Stärke der Reaktion sogar von Tier zu Tier unterschiedlich. Wie DieVita sagt hilft es, sich möglichst schnell einfach mit Wasser wieder abzuwaschen. Es ist in der Tat außerdem meines Wissens der Urin, auf den man da reagiert. Spuren davon sind ja immer gerade an den Krallen vorhanden.

 

Meines Wissens ist eine reine Kontaktallergie, solange sie nur so auftritt, medizinisch nicht problematisch. Ich lebe damit seit Beginn meiner Rattenhalterzeit, was inzwischen 6 Jahre sind. Es ist nie schlimmer geworden und ich habe auch nie Probleme mit den Atemwegen bekommen.

 

Wenn Du allerdings merken solltest, dass Du auch mit den Atemwegen reagierst, solltest Du schnell was unternehmen und einen Arzt aufsuchen.

 

Grüße!
Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!   :tongue:

 

Ich habe das auch. Allerdings habe ich einen Test machen lassen (Bluttest).

Ich bin weder gegen Rattenhaare, noch die Streu oder den Kot allergisch (naja, Strei benutze ich ja sowieso nicht). Und trotzdem jucken die Kratzer von vor allem schwereren Ratten ziemlich - und bei mir macht der Kontakt mit Wasser alles nur noch schlimmer.

Aber ich reagiere auch auf das hiesige Leitungswasser, je nach dem wo und wie ich es nutze.

Eine Kontaktallergie kann man also durchaus haben, obwohl man gegen die Ratten selbst und deren Ausscheidungen gar nicht allergisch ist.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anis

Hallo,

also wie die meisten hier habe ich das ab und zu auch das die ganz fies anschwillen und jucken aber das ist ok, tritt nur manchmal auf und ist nichts wirklich dramatisches ;)

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung