Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pimky

Ratten übernahme, trächtig?

Empfohlene Beiträge

pimky

Hallo, ich habe am 9.10 2 Ratten Mädels von knapp 6 Monaten übernommen.

es stand von Anfang an im Raum das sie vielleicht trächtig ist.

Sie ist auch schon sehr rundlich.

Schläft viel.

Nestbau ist jetzt aber nicht so intensiv.

Morgen wäre sie 3 Wochen bei mir.

Und mein Stand ist das Ratten nur bis zum 21. Tag tragen.

Kann es sich auch mal verspäten?

Hoffe bekomme hier Hilfe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Keiner Ne Ahnung? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hoi pimky,

 

schau doch mal auf die Uhr - um die Zeit sind nicht viele Leute unterwegs ;)

 

Warum genau stand denn von Anfang an im Raum, dass eine tragend sein könnte ?

Sassen sie beim Vorbesitzer bei potenten Böcken ?

 

Denn grundsätzlich kann eine verminderte Aktivität und ein dicker Bauch auch ein akutes Krankheitssymptom sein.

 

Ratten tragen um die 3 Wochen (es sei denn, sie wurden postpartum - also direkt nach der Geburt - neu gedeckt, dann kann sich das auch mal noch länger hinauszögern) - es kann aber auch dazu kommen, dass ein Weibchen überträgt. Im schlimmsten Fall sterben die Welpen dann in ihr ab und es kommt zu einer Schwangerschaftstoxikose - die Welpen verwesen in ihr und vergiften die Mutter. Also nichts, was man auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Direkt in Panik ausbrechen bringt aber auch nichts. Hast du einen Tierarzt zur Hand, der Hausbesuche macht ? Den könntest du zu dir holen und sie auf eine Schwangerschaft hin untersuchen lassen. Ein Tierarzttransport wäre zwar möglich, aber für eine hochträchtige Ratte enorm Stress, sodass ein Hausbesuch angebrachter wäre.

Ansonsten solltest du für den Fall der Fälle einen Tierarzt zur Hand haben, der dir auch Nachts einen Notkaiserschnitt macht, wenn da was schief geht. Sicher ist sicher und rettet am Ende Leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Wie das bei den vorbesitzer passiert sein soll kann ich nicht genau sagen. Mir wurde nur erzählt das es durch die Gitter auch gegangen wäre. Krank ist Sie wohl auch nicht. Ein Tag bevor ich sie bekommen habe war sie noch beim ta zur Untersuchung.

Er konnte da aber auch nix feststellen.

Und zur trächtigkeit konnte er auch nichts sagen da es dann noch zu früh wäre.

Soweit wie mir gesagt wurde war sie vorher noch nie trächtig.

mein ta macht wohl keine hausbesuche. Dann müsste ich mir ein raussuchen.möchte ja nicht das sie stirbt wenn sie wirklich trächtig ist. Weil wenn eine Ratte fett gefressen ist sieht es ja bestimmt nicht aus wie eine Schwangerschaft.

Wie lange sollte ich wohl noch warten bis ich mir den ta ins Haus hole?

Ich wollte sie nämlich ein Tag rausnehmen wo sie mich dann gezwickt hat. Soll sie vorher noch nie gemacht haben. Streicheln und füttern darf ich sie noch.wenn sie wach ist, ist sie eigentlich auch Top Fit. Deswegen bin ich etwas überfragt ob sie wirklich trächtig ist :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hoi pimky,

 

wenn sie damals noch nicht dick und träge war, kann der Tierarzt auch keine Erkrankung feststellen - bzw. nur sehr schwer.

Aber Erkrankungen können sich binnen Tage entwickeln und die Tiere können über Nacht plötzlich Symptome zeigen, weil sie sie nicht mehr verstecken können.

Dass sie aggressiver geworden ist, kann an der Schwangerschat liegen - kann aber genau Ausdruck von Schmerzen sein.

 

Da sie jetzt schon am Tag 21 ist, solltest du idealerweise noch heute einen Tierarzt drauf schauen lassen - es sei denn, sie hat über Nacht geworfen. Manche werfen aber auch am Tag.

 

Sterben wird sie in der Regel nicht direkt vom Transport zum Tierarzt (kann bei jeder Ratte aber vorkommen, dass sie vor Stress nen Herzkasper bekommt, ist aber sehr selten, also keine Panik). Problem ist einfach, dass der Stress Einfluss auf die Jungenaufzucht in der ersten Zeit haben kann, wenn sie recht bald danach wirft. Da brauchen Mütter Ruhe und besonders Erstmütter sind da noch anfälliger.

Bei zu viel Stress können sie die Jungen verstossen oder töten. Deshalb lieber erstmal Stress vermeiden, wo es geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Bis wann soll ich dann höchstens warten das der ta mal schauen soll?

Mir wurde auch mal gesagt das es in manchen Fällen bis zu 26 Tage dauern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jessy_94

hallöle,

 

hab grad noch mitgelesen, und obwohl ich mich mit schwangerschaften nicht auskenn würde ich trotzdem sagen, dass du heute noch über sie drüberschauen lässt wenn das für sie kein allzu großer stress ist...Lieber zu früh als zu spät..

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Hallo, leider kann ich erst am Freitag zum ta. Aber heute wollte die vorbesitzerin vorbei kommen damit ich auch für den ta Besuch Ne TransportBox habe. Mal schauen was sie zu der Ratte sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Leider kann sie dazu auch nichts sagen, da sie wohl nie eine trächtige Ratte in der Hand hatte. Werde am Freitag auf jeden Fall zum ta mal schauen was er sagt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dieNici

Huhu,

 

warum kannst du nicht direkt zum Tierarzt? Wenn etwas akutes ist, was machst du denn dann? Es kann z. B. auch ein Tumor sein, der im Bauch wächst und plötzlich aufgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Komme leider nicht vorher an Geld. Bitte jetzt keine Bemerkungen!

Tumor glaub ich nicht weil sie echt noch fitt ist. Fressen und trinken tut sie auch normal.bevor sie zu mir kam konnte der ta ausschließen das es ein Tumor ist. Weil sie halt zu fitt ist.

gehe Freitag zum ta. Vielleicht hat sie sich auch einfach nur dick gefressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vero

Hey,

ich würde einen anderen Tierarztr aufsuchen wenn er nicht zu dir kommen will.

Auch wenn ratten Tumore haben können sie Fit sein!

Ratten sind Meister im verstecken von Krankheiten und Schmerzen, deshalb sollte man lieber zu früh als zu spät zum Tierarzt gehen!

 

Ich hatte mal eine Ratte da, die war schonmal trächtig und hat Babys gehabt. Danach war sie immer etwas dicker und hatte einen Bauch als ob sie Schwanger sei.. und sie zitzen waren auch immer deutlich zu sehen!

 

Nur weil eine Ratte "zu fit" ist, kann man keinen Tumor ausschließen. Das ließt sich so, als ob der TA keine Ahnung hat was er da tut.

 

Wieso darf man keine Bemerkung zum geld machen?

Wenn man tiere da hat MUSS man IMMER Geld da haben.

Was ist wenn deine Ratte nun total pumpend und wohl mit Atemnot im Käfig liegt?

Lässt du es dann einfach und hoffst das sie sich wieder fängt?

 

 

Bitte versteh mich jetzt nicht falsch.. ich will nicht an dir rum meckern. Ich denke gerade nur an die Ratten.. und da kan ich manchmal etwas.. nunja.. unsensibel werden!

 

Liebe Grüße

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

Hallo,

 

also ich ahbe zwar nur Böckchen, und daher nciht so die Ahnung von Trächtigkeit, aber ich würde auch schnellstmöglich einen TA suchen, der vorbei kommen kann.

Normalerweise schreiben die doch auch Rechnugen oder?

Dann könntest dus doch einfach am Freitag überweisen.

Ich weiß zwar nicht was ein TA für eine Hausbesuch nimmt, aber die Untersuchung an sich ist ja jetzt auch nicht so mega teuer.

 

Also ich könnte an deiner Stelle keine Sekunde ruhig sitzen, wenn ich nciht bescheid wüsste was Sache ist...

 

Grüße

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Ich würde auch mal beim TA anrufen und fragen ob sich das mit der Bezahlung nicht irgendwie regeln lässt.

Wenn du da schon mal warst und bisher immer alles bezahlt hast, dann lässt er ja vielleicht mit sich reden zum Wohle der Ratte.

 

Lg,

Jana

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Ich kann auch nicht ruhig sitzen. Habe auch schon Freunde gefragt. Aber die würden dann auch erst Morgen Geld bekommen. Mein ta macht leider nicht mehr auf Rechnung da er mit anderen Leuten schon schlechte Erfahrungen gemacht hat. Sonst hätte ich ja schon lange angerufen. :(

Ob ihr mir glaubt oder nicht ich sitze hier echt auf heißen kohlen.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

Huhu,

 

naja morgen zum TA ist aj immernoch besser als er am Fr, wenn du dir morgen Geld leihen könntest.

Bei Ratten können zwei Tage ja durchaus ausschlaggebend sein.

Aber mir ist gerade noch eine andere Frage in den Sinn gekommen.

Sagen wir mal die Kleine ist wirklich tragend und wirft heute oder morgen Nacht.

Hast du einen Ersatzkäfig wo du sie mit den Kleinen, bzw die zweite Mitbewohnerin hinseten kannst?

Soweit ich weiß werden Muttis mit Kleinen doch immer extra gesetzt, oder habe ich das falsch im Kopf?

 

Falls ich gerade völligen Mist rede sagt mir das bitte :D

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Habe es für Morgen klar gemacht. Es kommt immer auf die Weibchen an. Die beiden sind von Anfang an zusammen, denke nicht das was passiert und falls doch habe noch ein Käfig da :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!    :tongue:

 

Wenn beide Weiber harmonisch zusammen leben und dann Babys kommen, helfen sie sich oft gegenseitig. Solange die Babys, wenn denn welche kommen, gesund und munter sind und beide Rattendamen sich drum kümmern, sollten sie auf jeden Fall zusammen bleiben.   :] 

Aber ich drücke mal die Daumen, dass die Maus wirklich einfach nur dick ist - man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.   :64:

 

Grüßlein!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Ich danke euch auf jeden Fall für euren Rat und So. Bin auch sehr gespannt was der ta Morgen sagt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Guten Morgen,

Ich war mit der kleinen heute beim ta.

Sie ist Top Fit und kerngesund.

Hat sich aber etwas dick gefressen.

Werde das Futter dann mal etwas runterschrauben.

 

Danke euch auf jeden Fall für die Unterstützung

Ein Lieben Gruß von mir und meinen ratzen lili & lulu :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hoi pimki,

 

eine Ratte, die so viel gefressen hat, dass sie tragend aussieht ?

Kannst du mal ein Bild einstellen, sowas hab ich nich nie gesehen ;)

Vielleicht ist sie ja auch gar nicht so dick, wie ich sie mir nach dem Trächtigkeitsverdacht vorstelle *grübel

 

Wie hat der Arzt sie denn untersucht ?

Und wie begründet er die verminderte Aktivität und das vermehrte Schlafen ?

Fand der Arzt die Gewichtszunahme bedenklich ? In drei Wochen ein riesen Ranzen ist ja nun auch nichts Alltägliches ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Er hat sie So untersucht und ein Ultraschall gemacht.

er meinte sie könnte von diesem Wetter hin und her So müde gewesen sein. Bild hochladen kann ich nicht. Kann es aber als ProfilBild machen.

Besseres Bild habe ich leider nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jessy_94

huhu  :tongue:

 

Puh, dann ist ja nochmal alles gut gegangen! :)Das freut mich sehr für dich  :64:

 

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!   :tongue:

 

Wie meinst du das mit dem reduzieren des Futters?

Ratten müssen immer Zugang zu Trockenfutter haben - bitte lass den Napf nicht leer stehen, nur damit die Ratte abnimmt, das geht nach hinten los!

Du könntest dann eher woanders ansetzen: keine Leckrlis mehr, vor allem keine mit Zucker!

Kein Obst im Frischfutter, sondern nur noch Gemüse, viel Gurke und Tomate - Obst enthält auch Zucker und macht somit teilweise dick.

Und mehr Bewegung, Spielen im Auslauf, Futtererarbeiten (z. B. kannst du das Trockenfutter einfach im Käfig verteilen, wenn du weißt, wieviel sie täglich frisst und braucht, oder im Klopapierrollen einpacken und verknäulen).

Außerdem kannst du dein Futter langsam auf Pellets (z. B. SSSR) umstellen - manche Ratten werden vom normalen Rattima o. Ä. schneller dick.

 

Grüßlein und alles Gute für die Nase!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pimky

Hallo, Nein der napf bleibt nicht leer. Das war auch auf Obst und lecker bezogen.

Gibt auch Ca alle 3 Tage kitten Futter. Das fressen meine süßen total gerne. Sonst haben die das jeden Tag bekommen. Aber jetzt nicht mehr. Sie bekommen auch viel möhren, Kartoffeln und Löwenzahn. Also nur gesundes zeug :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung