Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
smallsteps420

Wie weit geht ein Revier?

Empfohlene Beiträge

smallsteps420

Huhu,

 

wir haben zurzeit folgende Situation: Die Ratten stehen noch bei meinem Freund, da wir mein Zimmer renovieren. Sobald das fertig ist, sollen sie aber natürlich auch her kommen. :) Wir haben ein 4er Rudel und ein Einzelnen, den wir integrieren wollen. Da bei mir aber durchgehend jemand daheim ist, ist es schwierig die Badewanne oder so als neutrales Gebiet zu nehmen, außerdem läuft auch noch unser Hund überall rum.

 

Könnte man einfach das Zimmer trennen mit z.B. Hartfaserplatten und den einen Bereich als Auslauf für das 4er Rudel nehmen und anderen Bereich als neutrales Gebiet?

 

Geht ein Revier soweit, wie die Ratten betreten und markieren oder darüber hinaus, weil der restl. Raum z.B. den Geruch von ihnen annimmt?

 

Könnte man auch ein Bett, das in einem 1m Abstand zum Käfig steht als neutralen Bereich ansehen?

 

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. :)

Liebe Grüße,

Kaddy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

Huhu,

 

also aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es immer auf die einzelnen Ratten ankommt, da ja einige ein stärkeres Revierverhalten zeigen als andere und somit auch mehr markieren usw.

Wir haben unsere erste Inti auch einfach in einem abetrennten Bereich im Käfigzimmer gemacht, das hat bei uns keine Probleme gegeben, auch wenn der Intiauslauf nur 1 m vom Käfig wegstand.

 

Ich würde es einfach ausprobieren und schauen wie es klappt.

 

Ich hätte aber auch noch ne Frage, nur weil durchgehend jemand zu hause ist ann man die Badewanne nicht nutzen? meinst du falls jemand mal muss?

Ansonsten könnte man ja einfach vorher Bescheid sagen, dass das bad jetzt für eine gewisse Zeit belegt ist oder?

Und den hund müsste man dann eben mal aus dem bad aussperren.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

der ganze Raum riecht schließlich nach den Ratten, auch wenn sie ihren Auslauf ein paar Meter weiter hatten. Wirklich neutral ist der Bereich daher also nicht.

 

Ich würde an Deiner Stelle schon die ersten Treffen auf richtig neutralem Boden machen. Wenn Du dort dann soweit bist, dass es eine Stunde friedlich klappt, könntest Du ggfs in den von Dit genannten Bereich neben dem eigentlichen Auslauf wechseln, damit Du nicht für mehrere Stunden das Bad blockieren musst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
smallsteps420

Huhu,

 

naja, meine Eltern finden es bestimmt nicht so toll, wenn Ratten im Bad rumlaufen. Ist halt wieder das "keine eigene Wohnung"-Problem. Wenn es bei dir geklappt hat, werden wir es warscheinlich auch so machen.

 

Aber wenn die Ratten das erste Mal in mein Zimmer ziehen, ist es ja noch neutraler Boden?

 

Ich glaube, ich versuch es einfach im getrennten Zimmer. Vor allem weil unsere sowieso nicht so Dominanz- und Markierbestien sind. Wird schon klappen.

 

Danke an Euch und Liebe Grüße,

Kaddy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung