Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Anna

Babybrei?

Empfohlene Beiträge

Anna

Huhu Leutz!

Also, ich hab jetzt schon von so vielen Leuten gehört, dass sie ihren Ratten Babybrei geben. Das wollte ich heute auch mal ausprobieren. Da hab ich Babygläschen von Hipp gekauft. Und zwar so'n Früchtezeugs (Banane-Apfel). Aber meine Nasen mögen das einfach nicht... ?(

War das vielleicht das falsche Zeugs? Was füttert ihr denn so an Babybrei?

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lomita

Hallo,

 

Also meine Fressen auch kein Babygläschen.

 

Ich füttere Babybrei den man anrühren muss also en Pulver.

 

 

Lomita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simone

Babybrei oder Babygläschen? :tongue:

 

Babybrei mögen meine nicht... dagegen Babygläschchen sehr. Ich füttere sowohl Obstsorgen, als auch Gemüse + Fleisch.

Da würden die sich gegenseitig killen für... :]

 

LG Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Die fressen das echt nicht? Meine vergessen bei dem Zeug ihren guten Manieren (nicht dass sie je welche gehabt hätten... :D )!!

 

Ich kauf immer Banane-Apfel, Möhre, Möhre-Kartoffel und noch so n Früchtezeugs mit Vollkorn.

 

Die reißen mir dann immer den Löffel aus der Hand...... :)

 

ich würds an deiner Stelle nochmal ausprobieren! Sammy und Mephisto waren auch erst skeptisch - ich denke, sie kannten das vorher nicht, aber jetzt...... :torte:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

Okay. Ja, also, das kannten meine noch nicht! Vielleicht wussten sie wirklich einfach nix damit anzufangen. Also kann man Kartoffeln und Fleisch oder sowas auch füttern... Das ist gut. Dann probier ich das auch mal aus.

Danke schön! ;)

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristinaB

Hi,

 

also ich hab bisher nur den zum anrühren ausprobiert, aber ich kann nur sagen, meine zwei lieben den einfach!!!

 

Ich glaub ich werd beim nächsten Einkauf aber auchmal nen Gläschen kaufen! Man kann das aber auch selber machen hab ich gehört, einfach Kartoffeln, Erbsen & Möhren, Mais etc. nehmen (Kartoffeln natürlich gekocht) und das dann wenn man will noch pürieren. Eignet sich sogar zum portionsweisen einfrieren!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Meine Jungs und Mädels mögen Babybrei aus dem Glas überhaupt nicht. Mein Tipp: Babybrei zum Anrühren! Hält auch viel länger und ist billiger. Meine mögen den Bananenbrei von Hilsana (oder wie das heißt). Nur zum peppeln und Medidamente verabreichen füttern! Babybrei ist ein fürchterlicher Dickmacher!

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

Aha, okay. Ich werde mal schauen... Klar, dauernd füttern wollte ich das Zeug auch nicht. Mir würde das bereits jetzt an den Ohren rauskommen. Schmeckt zwar nicht so schrecklich, aber... naja...

Zum Medikamente verabreichen wär das gut, ja. Cool.

Danke für eure Anregungen. ;)

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simone

Dagegen Babygläschen: kaum Kalorien! :)

Aber wenns deine so verschmähen... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Naja, heut Morgen waren se ganz geil drauf und Zeug war auch ratzeputz alle. Also, ich denke, sie mussten sich erst dran gewöhnen, weil sie sowas Guuuuuutes noch nie essen durften! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung