Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
NeverEver

Zu großer Gitterabstand?

Empfohlene Beiträge

NeverEver

Hey Ho

 

Mein Schatz hat es gut gemeint und für meine Jungs und den baldigen Neuzugang einen neuen, größeren Käfig besorgt. Problem an der Sache ist, der Gitterabstand ist mit 2,4cm einfach zu groß. Nun kann man der Sache ja Abhilfe verschaffen - Volierendraht machts möglich. Nun hab ich da aber ein wenig Bedenken. Mein Freund wills mit Kabelbinder befestigen. Geht das oder ist Draht besser? Wie kriegt man das gut gespannt bzw. kriegt man das überhaupt gut gespannt? Lieber stückeln oder soweit es geht versuchen im Ganzen dran zu machen? Noch irgendwas, was man beachten muss? Und hat Jemand vielleicht Bilder von Käfigen wo mit Volierendraht der Gitterabstand verkleinert wurde? Und was kostet da eine Rolle ungefähr? Im Internet find ich irgendwie nur große Rollen mit gut 25m, so viel brauch ich ja nicht.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ich kann das schwer einschätzen, weil ich nie Käfige mit großem Gitterabstand hatte.

Für Böcke könnte das vielleicht noch gehen (wobei Deine ja noch jünger sind, wenn ich recht im Kopf habe, da könnte es evtl. noch schwierig sein).

 

Wichtig beim verdrahten ist: Der Volierendraht muss von innen angebracht werden.

Sonst könnte es passieren, dass eine Ratte sich (oder auch nur den Kopf) von innen durch die breiten Käfiggitter quetschen kann und dann zwischen Gitter und Draht feststeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NeverEver

Hallo

 

danke für die Antwort. 

 

Der muss von innen angebracht werden? Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Dann gestaltet sich das ja noch etwas schwieriger. Oder ich denk da zu kompliziert. Ich hätte es jetzt von außen gemacht und so fest gespannt wie es geht. Hm. Ist dann wenn ich das von innen dran mach nicht hohes Verletzungsrisiko? Ich mein bei den Enden, die sind ja dann eigentlich frei zugänglich.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

das ist die Kunst dabei, dann die Enden so anzubringen, dass sich niemand dran verletzen kann.

 

Ich habe das bisher nur 1x machen müssen und es ist immer eine ziemlich fisselige Sache, bis man das hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

hey,

von innen wie serena-t schon sagte weil sonst ja trotzdem durch die Gitter geschlupft werden kann. wenn dann an einem gitterstab kein draht zum festspannen ist können sie den volidraht eventuell etwas wegbiegen und sich einklemmen. versteht man das?xD ich würde keine kanten schneiden. wenn du z.b. einen draht nimmst der rauten hat schneidest du eben immer in den ecken so dass keine drahtteile abstehen. ich würde gern ein Beispielbild zum veranschaulichen zeigen bin aber nur mitm Handy on.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NeverEver

Hey

 

Okay also von innen. Kriegen wir schon irgendwie hin. Danke für den Tip.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NeverEver

Hey Ho

 

Heute gehts daran den Käfig zu verdrahten. Wir bzw. ich hab auch noch umgebaut. Es war ehemals ein normaler Kaninchendoppelkäfig, jedoch hab ich die zweite Wanne rausgenommen. Da kommt eine Holzvollebene rein. Nun hab ich eben aus den zwei Gitterdingern und einem zusätzlichem Gitterteil einen Käfig zusammen gebaut. Ich werd aber wieder abstocken, da er einfach zu hoch geworden ist. Heißt der Käfig hat dann die Maße 98cm Länge und 50cm Tiefe und 90cm Höhe. Ich denke das reicht für meine drei Jungs gut hin. Dazu kommt dann eben auf 45cm vom Käfigboden aus eine Vollebene. Mehrere kleinere Ebenen hab ich auch noch, die ich einbauen werde. Ich hoffe ich krieg das mit dem Verdrahten etc. alles gut hin, dann kann der kleine Aik vielleicht schon früher einziehen  =)

 

Liebe Grüße

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

ich würde schon zwei Volletagen reinmachen, finde ich einfach gemütlicher =) 

Cagecalc.de sagt: mit 98*50*90 LBH und zwei (!) volletagen

Berechnungs-Ergebnis:

Platz für 4 (besser: 3) Ratten.

 

Ratten fangen mit der leeren Luft einfach nichts an, zwei Volletagen finde ich bei 90 cm Höhe sehr gut verteilt, nicht zu große Fallhöhen und trotzdem genug Platz für Aufhängzeug =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuschelratte

Hallo,

 

ich hatte auch mal einen Intikäfig mit zu großem Gitterabstand.

Habe damals Vogeldraht im Baumarkt gekauft. Damit habe ich Seite für Seite ausgeschnitten und verkleidet. Habe den Draht wegen der Verletzungsgefahr von außen angebracht, da die abgeschnittenen Seiten sonst viel zu gefährlich gewesen wären, aber habe den Draht alle paar "Vierecke" mit Sisalband an den Käfig geschnürt und regelmäßig überprüft, ob auch keine Schnürstelle angefressen wurde. Das anbringen hat ewig gedauert mit der ganzen Knoterei, aber ich glaube es hat sich gelohnt.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Achso:

dann kann der kleine Aik vielleicht schon früher einziehen  =)

 

 

Wie alt sind deine beiden Böcke denn? Wenn sie nicht unter 10 Wochen sind kann Aik leider nicht "einfach so" früher einziehen. 

Also, das klingt so als könnte Aik dann einziehen wenn der größere Käfig fertig ist damit sie da einziehen können? Oder meinst du das, weil Aik als Intikäfig den bisherigen kleineren Käfig der beiden bekommt und die beiden dann in den Hasenkäfig ziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NeverEver

@Kuschelratte

Ich werde den Draht von innen anmachen, aber dreifach aufpassen wegen Risiko. Mit dem Tip von Yeen dürfte das ganz gut machbar sein. 

 

@Yeen

Das er nicht 'einfach so' einziehen kann ist mir klar. Das sie richtig intigriert werden müssen etc. ist mir bewusst. Franky und Spencer sind ca. 4-5 Monate, Aik ist 3 Monate. Es liegt auch nicht am Käfig, mir persönlich gehts nur darum das der neue Käfig komplett fertig ist, bevor Aik kommt, damit sie nach der Inti zusammen da einziehen können. Ich streße mich sonst selber zu sehr, wenn der noch nicht fertig ist, das will ich vermeiden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

gut ich wollte das nur anmerken, schon zu oft wurde dann gesagt "ouh, ich dachte die könnten jetzt einfach so zusammen" 

 

Zeig dann deine Ergebnisse, ja? =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NeverEver

Hey

 

ja danke dir auch dafür Ich werd Fotos dann zeigen etc.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung