Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bonsai

Chipsi Super-Seltsamer Geruch

Empfohlene Beiträge

bonsai

Hallo ihr Lieben

 

Ich verwende seit langer Zeit Chipsi Super Einstreu für den Boden des Rattenkäfigs und als Einstreu für meine Farbmäuse.

Die Qualität hat mich immer überzeugt und ich war zufrieden.

In letzter Zeit kommt es jedoch immer wieder vor,daß einzelne Gebinde einen,für mich,furchtbaren,maischeartigen Geruch haben.

Ich frage mich ob ihr das auch schonmal hattet,woher das kommt und ob ich es bedenkenlos verwenden kann.

Der optische Eindruck ist wie immer.

Hab schon erfolglos versucht den Hersteller zu kontaktieren,aber da muß ich wohl nach den Feiertagen nochmal mein Glück versuchen.

 

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

 

L.G.Pia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo,

 

hast du denn mittlerweile den Hersteller erreicht?

 

Ich kann dazu nicht viel sagen da ich schon lange gar kein Einstreu mehr verwende. Die Sorte Chipsy hatte ich früher auch einige Zeit, da konnte ich keine Veränderungen feststellen.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bonsai

Hallo

 

Man teilte mir folgendes mit:

 

Der beschriebene Geruch ist nicht auf einen Qualitätsmangel sondern eventuell darauf zurückzuführen, dass bei dem Herstellungsprozess der Heimtierstreu verschiedene Arten von heimischen Tannen und Fichten verwendet werden und der Geruch kann von Charge zur Charge abweichend bzw.auch mal extrem spezifisch sein. Die Feuchtigkeit sollte optisch erkennbar sein, daher ist es auszuschließen und im Fall der Schimmelbildung riecht das Produkt eher muffig.

 

L.G.Pia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo,

 

oh ok. Mir stellt sich allerdings jetzt die Frage ob dieses Einstreu generell geeignet ist, wenn dort Nadelholz verarbeitet wird, sodass man das selbst als Mensch so gut riechen kann. Ätherishe Öle die in Nadelholz enthalten sind, sind für unsere Nager auch nicht gesund, weshalb sie auch kein Nadelholz im Käfig haben sollten.

 

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bonsai

Hallo

 

Also Geruch von Nadelhölzern habe ich bislang normalerweise nicht feststellen können.

Es war ein dezent holziger,angenehmer Geruch.

Das Streu hat mich,nach vielem herumprobieren,über Jahre überzeugt,da die Qualität stimmte und es wirklich besonders staubarm ist und zu keinen bemerkbaren Reizungen der Atemwege,Augen etc. bei meinen Kleinen führte.

Die stinkende Ladung,hab ich jedenfalls entsorgt,da die ganze Bude verpestet war mit diesem unerträglichen Geruch.

Wenn das spezieller Holzgeruch gewesen sein soll,dann waren die Leute noch in keinem Nadelwald.

Sollte ich nochmal so eine Lieferung bekommen,werd ich mich definitiv nach einer Alternative,Hanf,Dinkel oder Ähnlichem umschauen.

 

L.G.Pia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung