Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
RostockerFamilie

Was bei Nachwuchs beachten`?

Empfohlene Beiträge

RostockerFamilie

Wie es so ist,bat mich eine Arbeitsloellgin um Hilfe:

Sie kenne jemanden, der von irgendeinem anderen eine Rattendame übvernommen hat aber in einem viel zu kleinen Käfig und diese Ratte hat gejungt.

Sie hat mir Fotos gezeigt, also sie sind noch sehr klein, man sieht so Fellansätze also paar dubkle lecken aber noch ist kein Fell da.

sie alt sind sie dann etwa?

Der jenige wäre froh, die los zu sein.

Ich würde daher die Dame übernehmen und schauen wieviele Böclchen und so nachher im Wurf sind, so das ich meine noch aufstoclen könnte.

Die Frage istb nur was muss ich nu bei der Aufzucht beachten und ab wann kann man Geschlecht gut bestimmen und wann sollte man trennen?
Ich kann die Rattis leider erst am 25.1. bekommen da ich es vorher zeitlich nicht schaffe sie zu holen, wie alt wären die kleinen da in etw?

Möchte sie ja auch handzahm machen ist es da schon zu spät?

Sie mama wird sich dan über soviel Platz freuen, das kennt sie garnicht.

der ist echt froh, wenn der die scheiße so betonte er los ist, wieso er die ratte überhaupt bekommen oder übernommen hat, keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Also wenn die Mama sich um die kleinen kümmert musst du da eigentlich nicht viel machen. Fütter sie einfach weiterhin mit Hauptfutter, Frischfutter. Ich habe meiner damals noch Naturjoghurt angeboten. Böcke sollte man mit 4,5 Wochen trennen. Die Weibchen können bis zum Auszug bei der Mama bleiben. Hier kannst du zwecks Geschlechtertrennung nachlesen. Und [Link entfernt] eine tolle Seite was die Entwicklung angeht. Laut deiner Beschreibung schätze ich die kleinen auf 4-5 Tage alt. 

bearbeitet von Chiflada
Link zu Zuchtseite entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,
du solltest dann aber bitte bedenken dass die Babys erst 10 Wochen sein müssen damit du sie zu deinen integrieren kannst denn die sind bis in 4.5 Wochen (am besten wenn du den Geburtstag weist den Tag 32 anpeilen) wenn die Babys getrennt werden über 10 Wochen.
Wie alt die kleinen da wären kannst du ja ausrechnen, wenn man schon fellansatz&Farbe sieht denke ich auch so um den 5. Tag.
Dann sind se wenn du sie bekommst 20 Tage alt. Da ists schwer mit der geschlechterbestimmung da man die zitzen der weibchen nicht mehr, aber die hoden der Männchen noch nicht sieht. Da musst du dich dann auf den abstand und das Löcher zählen verlassen. Normal sieht man dann bald die holen der Jungs, es kann aber auch sein dass sie im bauchraum bleiben&später zum vorschein kommen also darauf nicht verlassen.
Hier ist auch noch ne tolle Seite http://www.info.notrattenhilfe.de/index.php/geschlechtsbestimmung/22-geschlecht-babys

 

Das war (übrigens der einzige Bock im Wurf, über diese Zusammenstellung solltest du dir auch wenns vielleicht selten ist auch Gedanken machen, dass du dann schnellstmöglich ein anderes Babyrudel finden musst zu dem der/die einzelne dann kann) mit 18 Tagen aus:

http://s7.directupload.net/images/131121/srv6w2a6.jpg

 

Und so zum 32.Tag zur Trennung von Mama:

http://s7.directupload.net/images/140110/7zqbs7vg.jpg
Bei ihm war es sehr deutlich, es muss aber nicht.

 

Wenn du sie erst mit 20 tagen bekommst ist das nichtmehr so tragisch für dich aber deine Freundin muss sich im klaren sein dass wenn die Mutter aus irgendeinem Grund die Babys verstößt sie rundum die Uhr Zeit haben muss...
Zahm wurden unsere notis die wir am 18. Tag bekommen haben ohne Probleme.

bearbeitet von Yeen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung