Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tanja.B

frischfutter einfrieren.

Empfohlene Beiträge

Tanja.B

Hallo,

Ich habe zu dem Thema nichts gefunden.

Ich habe 3 Ratten Mädchen und möchte ihnen verschiedene Obst und Gemüse Sorten anbieten. Doch bei 3 Ratten is es schwer, weil das relativ schnell kaputt witd und man ja keine großen Mengen für 3 braucht.

Nun Wollte ich euch fragen, ob man Obst und Gemüse einfrieren und wieder auftauen? Wenn ja, was muss man beachten? Kann man alles einfrieren oder nur gewisse Sorten.

Danke LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey,

 

öhm.. ich denke, dass ein Teil der Vitamine verloren gehen, wenn es wieder aufgetaut wird und das Tauwasser weggeschüttet wird (es sei denn, du gibst das mit in den Napf dazu). Aber mir wäre das viel viel zu kompliziert da immer dran zu denken, was aufzutauen.

 

Isst du denn selbst kein Obst oder Gemüse? Da kannst ja immer einen Teil davon nehmen, der rattentauglich ist. Ein Apfel hält sich locker 3 Tage, wenn er angeschnitten ist. Eine Paprika kann man auch mehrere Tage hintereinander immer wieder abschneiden, ohne dass die schlecht wird. Das gleiche gilt für Salat (der übrigens nicht braun wird, wenn man ihn zupft anstatt zu schneiden), Gurke, Banane etc. Es wird höchstens der Rand trocken, aber das bisschen kann man auch einfach abschneiden. Ich sehe da absolut keine Notwendigkeit zu, das einzufrieren. Du musst ja nicht jeden Tag 10 verschiedene Sorten Obst und Gemüse füttern, sondern immer mal was anderes. Wenn du zB nen Apfel hast, kannst du zB 2 Tage hintereinander je nen viertel füttern und den Rest selbst essen.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo,

 

ich denke auch, dass es da bessere Wege als einfrieren gibt. Salat hält sich zB. sehr gut wenn man ihn in ein leicht feuchtes Geschirrtuch wickelt und im Kühlschrank lagert. Auch alles was ich anschneide lege ich in den Kühlschrank. Bananen kann man zB. auch abschneiden und den Rest in der Schale lassen und so in den Kühlschrank legen. Apfel und andere Sachen kann man auch mit der angeschnittenen Fläche nach unten auf einen Teller legen. Es gibt da viele Möglichkeiten um das Obst und Gemüse auch angeschnitten länger zu halten.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!   :tongue:

 

Wir essen auch nicht viel Gemüse (wir haben eine Salatbar um die Ecke...), daher kaufe ich eigentlich auch nur für die Ratten. Bei mir hält alles im Kühlschrank etwa eine Woche, auch Salat, Paprika usw. Die angeschnittenen Flächen kann man abdecken mit Plastik - aber eigentlich ist es den Ratten ziemlich egal, ob das nun mal einen Tag offen da lag. Unsere 5 Damen futtern alles, egal ob angeschnitten oder nicht.   ;)

 

Bei uns gibt es außerdem fast nie Obst - und das geht ja bekanntlich schneller kaputt als Gemüse. Tieffrieren würde ich nichts; um es so einzufrieren, dass alles an Vitaminen vorhanden bleibt, müsste man es schockfrosten.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanja.B

Danke für eure antworten. Oja ess ich schon aber nicht so arg viele.... Naja die 3 sind noch klein und fressen ned

Wirklich viel da müsst ich 4 Tage oder so ein ding füttern, dass es aufgebraucht is.... Aba Sie werden wahrscheinlich wenn Sie größer sind eh mehr fressen. Danke jedenfalls.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung