Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Blackwolve

Frage an die Kaskadedom besitzer

Empfohlene Beiträge

Blackwolve

Hallo

Ich bin ja jetzt mit meinem Freund in die neue Wohnung umgezogen und habe auf Weihnachten viele Gutscheine bekommen für einen Kaskadendom. Es wird wohl ein Net 2 werden. Jetz hab ich zwei Fragen. Die erste ist : Wenn ich ein Net 2 Vollausbau nehme. Kann ich da die oberste Zwischenetage rausnehmen? So dass ich dann eigentlich auch eine Erlebnis Modul hab? oder muss ich die drin lassen?

 

Und könnt ich auf den Net2 ein Erweiterungs- Modul für UsT (Us -style ) draufbauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meta

Halllo,

 

ja, wenn du einen Vollausbau nimmst, kannst du auch einfach die Etage rauslassen und hast dann ein Erlebnismodul. Und ja, du kannst auch auf den NET2 noch ein US-Modul aufbauen :)

 

LG Meta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nyu

Hi

 

Ja du kannst aus einem Net Vollausbau immer auch je nach belieben ein Erlebnissmodul machen. Dazu jann man ganz einfach die Zwischenetage rausziehen zb. Die Schienen auf dendn diese liegt sind aber auch ruckzuck ab und such wieder dran ;)

Habe damals auch Vollausbau genommen und ab und an, je nach drm aktuell drin wohnendem Rudel ein Erlebnissmodul gezaubert.

 

Die K-Module passen auch auf die NET und auch umgekehrt.

Hatte in unserer alten Wohnung auch auf meinen beiden NET2 je ein US-Modul montiert.

Ein NET 3 war mir zu hoch und so hatte der Dom für mich(1, 66m) eine angenehme Höhe bzgl. Putzen der obersten Etage.

 

Grüsschen

Nyu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blackwolve

danke für eure Antworten ^^ Ihr habt mir sehr geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felanchen

Ich hätte auch mal eine Frage, weiß jemand ob die Dinger sich leicht wieder auseinander bauen lassen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Du musst halt einige Schrauben rausdrehen, aber an sich lässt sich das gut machen und klappt auch alleine im Gegensatz zu so manchen Gitterkäfigen wie ich finde ;)

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felanchen

Okay, weißt du auch wie schwer der ungefähr ist?! 
oder erinnert sich noch einer an die Lieferkosten?! Überlege einen gebrauchten zu kaufen, aber irgendwie muss der ja auch zu mir kommen...und k.A wie man die ins Auto bekommt 

Edit: Wenn man den auseinander genommen hat passt der dann in ein kleines Auto?! xD Sry, aber....ich kann mir sowas einfach nie vorstellen. Höhen, Längen...da fehlt mir die Fantasie für

bearbeitet von Felanchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Die Lieferkosten bei Neukauf sind glaube ich relativ hoch, weil der Dom in einige Pakete verteilt geliefert wird.

 

Beim Autotransport ist hauptsächlich die Frage wie faul man ist ;) Wenn man einen Riesenkombi hat kann man die Module vielleicht sogar zusammengebaut lassen, ansonsten kannst du aber ja alles auseinander schrauben, so dass die Teile ja alle flach sind und eben maximal die Fläche von 90x56 haben, das sollte dann ja in jedes Auto reingehen. Ist halt einfach mehr Arbeit, aber wenn man einen gebrauchten Dom kauft und den auch noch gut putzen will ist es gar nicht so verkehrt den wirklich komplett auseinander zu bauen.

 

Die Einzelteile an sich sind nicht so arg schwer (Alu geht ja vom Gewicht her), ein Modul zusammengebaut ist halt recht sperrig wenn man es trägt.

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ich habe schon einen ET3 zerlegt in einem VW Polo mit umgeklappter Sitzbank transportiert.

Bequemer ist natürlich ein größeres Auto, in dem man zumindest einen Teil der Module zusammengebaut lassen kann.

 

1 Modul kann man sogar vom Gewicht her alleine tragen (habe hier in meiner Wohnung schon manchmal ein Modul 2-3 Meter alleine hin und her oder auf andere Modul drauf gewuchtet). Das blöde ist echt, dass es so sperrig ist und es darum zu zweit im Welten besser geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felanchen

Ah super...vielen Dank

also auseinanderbauen wäre dann glaub ich die beste Idee. Muss ich jetzt nur noch den Verkäufer davon überzeugen, dass der das macht xD
Das Auto ist nämlich doch eher klein und ich denke dann wäre das besser. Außerdem will ich denn schon lieber einmal komplett sauber machen. 

Mal sehen was dabei rumkommt :)

Ich glaube ich guck mal ob ich jemanden in meiner nähe finde der sowas hat damit ich mir das mal vor anschauen kann...

 

bearbeitet von Felanchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo,

da ich erst vor kurzem einen neuen Dom gekauft habe, kann ich dir sagen, wie hoch die Lieferkosten sind: 57.--Euro :( (3 Pakete)

Wir hatten auch überlegt den Dom vor Ort selber abzuholen und für die Lieferkosten einen Tagesausflug dort zu machen, da wir ja nicht so weit entfernt wohnen..

Aber wies halt so ist, die liebe Zeit...

Grüße Simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felanchen

Okay. Danke :) 
Hatte mir schon gedacht dass das so teuer ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felanchen

Edit: Kann mir mal jemand sagen wie viele Tiere ihr in einem Net2 drin leben habt?!
Ist der zu klein für 7?!
Ich mein das Programm sagt man müsste eine tiefe von 65 haben aber die haben ja nur 56 und bei von der länge fehlt jetzt auch ein bisschen was quasi 10cm. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

für 7 Tiere wäre ein NET 3 mit Erlebnismodul für mich Mindestmass. Im Vollausbau maximal 8.

 

Das mit den Massen versteh ich nicht, also kann ich nicht antworten.

Ein NET-Modul hat 90 x 56 x 56 (B x T x H).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felanchen

Okay, aber der ist ja auch nur Höher und weder breiter noch tiefer?!

 

Also kann man dass da auch nur Höhen Abhängig machen, wenn die Mindestmaße breiten und tiefen technisch erfüllt sind?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

der NET 3 ist im Vergleich zum NET 2 ein Modul mehr - also 56 cm höher.

Im Vollausbau sind es 2 weitere Volletagen, mit Erlebnismodul eine weiteren Etage.

 

 

Also kann man dass da auch nur Höhen Abhängig machen, wenn die Mindestmaße breiten und tiefen technisch erfüllt sind?!

 

Was willst du höhenabhängig machen ?

Die Gehegegrössen berechnen sich anhand des Volumens (da spielen Grundfläche und Höhe rein) UND der Lauffläche (= Etagen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felanchen

Ah okay.

Ja, weil er ja nicht die gewünschte Breite und Tiefe erfüllt...Ich habe jetzt nicht an das Volumen gedacht, sondern nur daran dass er dann ja zu schmal ist. Das hat mich jetzt einfach irritiert, weil ich dann dachte dann müsste man welche nebeneinander stellen, aber wenn es auch so geht.

 

Okay, ich hab es jetzt verstanden. Super Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

am Nebeneinanderbauen hindert dich auch keiner - höchstens das Bankinstitut *hüstel*

Die absoluten Mindestmasse (80 x 50) erfüllt er, auf 100 x 50 kommt er nicht, 90 x 56 ergeben aber auch die 0.5 qm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung