Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Snak Shack Snack?!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 momo

momo

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 11 Beiträge
  • Wohnort: Würzburg
  • Rattenanzahl : 3

Geschrieben 06 September 2008 - 17:33

Huhu
hatte bei zooplus diese essbaren höhlen gesehen. kennt die jemand und kann man die bedenkenlos den ratten geben?
lg

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 06 September 2008 - 17:51

Huhu

ich glaub nicht, dass die Dinger schädlich sind (obwohl ich jetzt nicht genau weiß, welche du meinst), m.E. macht es aber wenig Sinn, die zu kaufen, weil die da eh reinpullern würden. Dann weicht das Zeug auf und du kannst es bald wegschmeißen. Spar dir dein Geld und kauf lieber Graskugeln, die du vorher ein paar Tage ins Gefrierfach steckst ;)

#3 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 06 September 2008 - 19:28

Huhu!

Haste mal nen Link? :nagrue:

LG Anna

#4 Nana.

Nana.

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 1.107 Beiträge
  • Wohnort: Naehe Paderborn
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 06 September 2008 - 19:45

Hallo,
ich uebernehm' das mit dem Link mal :D

Please Login or Register to see this Hidden Content



#5 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 06 September 2008 - 19:49

Huhu!

In letzter Zeit hab ich das Gefühl, mir gehen so einige neue Dinge bei Zooplus durch die Lappen... :kratzen:

Also, der Zusammensetzung nach, finde ich nix, was schädlich sein könnte. Auch, wenn mir nicht klar ist, was "Stroh-Flüssig-Mix" ist. :nagrue: Aber es klingt nicht giftig.

Ich würd sowas nicht kaufen und das Geld lieber in ein anständiges Holzhaus investieren, :D aber das muss ja jeder selbst wissen! ;)

LG Anna

#6 Nana.

Nana.

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 1.107 Beiträge
  • Wohnort: Naehe Paderborn
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 06 September 2008 - 19:52

Hallo.
Da kann ich Anna nur zustimmen.
Zumal ich auch finde, dass die echt teuer sind & dafuer, dass sie dann wahrscheinlich eh aufgefressen werden oder es wird rein gemacht und du kannst sie nachher weg schmeißen.. da kann man das Geld wirklich besser investieren.

#7 momo

momo

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 11 Beiträge
  • Wohnort: Würzburg
  • Rattenanzahl : 3

Geschrieben 07 September 2008 - 13:38

huhu
joa dachte vllt mal als abwechslung. aber das mit dem reinpinkel könnt echt n problem sein=)
naja danke für die tipps=)
lg

#8 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 07 September 2008 - 15:59

Huhu

ich hab meinen Stinkern auch schon Häuschen und Zeug für um die 20 Euro gekauft, auch wenn andere gesagt haben: viel zu teuer! Wenn's einem aber gefällt... ;) Nur in diesem Fall denke ich auch, dass das Geld hier ausm Fenster geschleudert ist. Ebenso steht auf der Seite geschrieben, dass das kleine Häuschen für Mäuse und Ratten wäre, die großen für Meeris und Kaninchen. Logik? Seit wann sind Ratten so groß wie Mäuse? Egal .... mal 'ne Email hinschreiben. X(

#9 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.552 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 08 September 2008 - 13:22

Huhu,

wir hatten mal 'ne essbare Röhre bei unseren Ratzis drin - ist schon eine Weile her.
Wenn die Pelznasen eh schon an ihrer Einrichtung knabbern ( also, der 'gewöhnlichen' ;) ), dachten wir uns, warum dann nicht auch gleich was fressbares .....
Anfangs wurde da beim Knabbern ein wenig von gemampft, das Ding hielt dann aber eeeewig, gefuttert wurde es schließlich nicht, sondern irgendwann von uns entsorgt.

Freunde von uns hatten hingegen ab und an ein fressbares Haus geholt - war schon witzig zuzusehen, wie sie das mit Elan beknabberten und verspeisten und plötzlich ein völlig windschiefes Etwas da stehen hatten - das dann schließlich auch in sich zusammensackte :)

Wenn man es also mal gönnen möchte, warum nicht - günstig ist es aber natürlich nicht gerade .....

LG




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de