Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
blue

Produktanfrage V*takraft (Drops, Hundekekse)

Empfohlene Beiträge

blue

Hallo! :winken:

 

Vielleicht ist das ja für jemanden interessant, jedenfalls wollte ich die Information mit euch teilen. =)

 

Nachdem ich in einem fr*ssnapf-Ladengeschäft "V*takraft Drops Rote Beete/Petersilie" gefunden habe, auf denen auf der Packungsvorderseite vermerkt ist "LACTOSE FREE" (laktosefrei) und "SUGAR-FREE RECIPE" (zuckerfreie Rezeptur), habe ich mich gefragt, welche Fette & Öle das sind, die auf der Rückseite bei "Zusammensetzung" gelistet werden.

 

In der Zusammensetzungsliste werden auch keine anderen Milchbestandteile oder -produkte genannt.

Ich persönlich habe in meinem Leben noch keine Nagerdrops ohne Zucker und/oder Milchbestandteile in der Hand gehalten - bis jetzt. (Und ich hatte als Kind Hamster, denen habe ich natürlich mit viel Freude die teuren, hübsch bunten Packungen mit allerlei Joghurtdrops, etc. von meinem Taschengeld gekauft.)

 

Auch bei möglicherweise rein pflanzlichen Hundekeksen (z.B. "Belonis Vanille", "Raviolos Vanille/Minze") ohne Zucker stand in der Listung "Fette und Öle".

 

Deshalb habe ich per E-Mail nachgefragt, ob es sich (bei diesen Produkten speziell) um rein pflanzliche Öle handelt, welche Öle und Fette allgemein Verwendung finden & ob es sich um gehärtete Öle/Fette handelt.

 

Eine sehr höfliche Antwort habe ich erhalten, in der zu lesen ist, dass für die Hundekekse ungehärtetes Rapsöl benutzt würde und für die Drops würde gehärtetes Pflanzenfett eingesetzt. (Weitere Infos gab es nicht.)

 

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo,

 

ich wollte nur kurz anmerken dass zuckerfrei nicht gleich zuckerfrei bedeutet, sondern nur dass kein "Haushaltszucker" verarbeitet wurde. Oft wird dann auf anderen Zucker zurück gegriffen und das ist ja auch nicht schlimm, die Menge macht es immer.

 

Wenn man "Zuckerfrei" beim Wort nehmen würde, wäre die Aufschrift "laktosefrei" ja eigentlich sinnlos, da Laktose ja auch Zucker ist.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

:hal:

 

Landläufig wird mit "Zucker" meist der Haushalts-/Kristallzucker gemeint, da hast Du absolut recht. :D

Inzwischen steht auf vielen Packungen "Ohne Zuckerzusatz", dann ist da ein Sternchen dran, da ist dann vermerkt, dass das Zeug von Natur aus Zucker enthält und/oder, dass damit (zugesetzter) Kristallzucker gemeint ist.

Viele Menschen glauben, dass Zucker eben Zucker ist.

(Wenn Du denen von Kohlenhydraten, Mehrfachzuckern und diesem Krams kommst, dann gibt das meist sowas: :74::eek::confused:  )

 

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Firmen noch Probleme damit haben "rein pflanzlich" auf ihre Produkte zu schreiben, selbst wenn das mal tatsächlich der Fall sein sollte - manchmal steht dann laktosefrei drauf, wenn Produkte rein pflanzlich sind.

(Obwohl laktosefrei natürlich weder milchfrei noch rein pflanzlich bedeutet.)

 

Zusammensetzung Drops Rote Beete, Angabe hinten auf der Packung:

Getreide, Öle und Fette, Gemüse (Rote Beete 6,7%)

 

Zusammensetzung Drops Petersilie, Angabe hinten auf der Packung:

Getreide, Öle und Fette, Petersilie, getrocknet 10%, Gemüse

 

Bei Lebensmitteln für Menschen gibt es z.B. keine Deklarationsvorschrift bei Zutaten unter X% (Ich hab im Kopf: 3%). (Aber die Allergikerwarnungen müssen immerhin drauf.)

Tiernahrung (im weitesten Sinne) steht da vermutlich noch schlechter da, weil das allgemein so gehandhabt wird.

(Sieht man ja auch: "Gefärbt mit EU-Zusatzstoffen" oder solche wenig aussagekräftigen Schriftzüge bringen dem Verbraucher rein gar nichts, außer dass er weiß, dass irgendwelche Farbstoffe drin sind.)

 

Wenn die Zusammensetzung der Dropse stimmt, hat man aus dem Getreide und dem Gemüse (und Rote Beete hat schließlich eine Menge Zucker) Zucker zu erwarten. Wenn die Beschreibung "Getreide" benutzt würde, um weißes Mehl zu benennen, dann wäre das ja quasi auch schon Zucker, zumindest sehe ich das so. (Die paar Schritte, bis da Glucose draus wird...)

 

Mit Fertigfutter/-leckerlie/-nahrung ist es so wie immer: Volle Kontrolle sieht anders aus. :rolleyes:

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung