Jump to content
zooplus.de

Empfohlene Beiträge

omany

Hallo, ich habe seid einiger Zeit Ratten. Sie essen gerne Gurke und Banane.Wieviel darf ich ihnen portionsweise geben? Ich hab Angst das sie Durchfall oder Verstopfung bekommen. Und sie mögen gerne die normalen Cornflakes. Ist das auch OK? Ach und ich hab in einer Futtermischung getrocknete Erbsen gefunden. Dürfen sie das auch essen oder bekommen sie davon bauchweh oder Blähungen? Ich hab diese jetzt erstmal raus gesammelt. Ohje ich hab euch jetzt mit fragen bombardiert. Danke schon mal für eure Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

"normale" Cornflakes dürfen Ratten ab und an als Leckerchen fressen, sofern in der Zutatenliste nirgendwo Zucker auftaucht. Auch ungesüsst schmeckende Cornflakes enthalten häufig noch reichlich Zucker, daher unbedingt Zutatenliste studieren ;)

 

Banane ist ein Dickmacher, der macht aber eher festeren Kot als Durchfall. Würde ich maximal einmal die Wochen und dann vielleicht ein 1.5 - 2 cm dickes Scheibchen pro Nase geben. Beim Päppeln kann man mehr geben, aber normale Ratten können mit zu viel Banane schon ziemlich in die Breite gehen.

 

Gurke kannst du, sobald die Ratten dran gewöhn sind, so viel geben wie du magst ;)

Aber die Tiere sollten noch weiteres Frischfutter erhalten. Es gibt da reichlich Frischfutterlisten und nach einigen Malen angeboten probieren Ratten auch neues Gemüse und finden häufig Geschmack daran.

Das schöne ist ja, sobald man einmal richtig in der Rattenhaltung drin ist und die Tiere ans Futter gewohnt sind, schauen sich Neulinge immer ab, was man so fressen kann. Dann hat man viel weniger Probleme mit Frischfutterverweigerung ;)

Nur der Anfang mit neuen Tieren ohne Vorbilder ist schwer. Aber auch das wird mit der Zeit ;)

 

Die Erbsenflocken im Futter sind kein Problem für die meisten Ratten. Individuelle Unverträglichkeiten können auftreten - die können aber auch bei Rübli oder Banane auftreten - aber wenn sie nicht aufgeplüscht in der Ecke sitzen oder eben der Kot sich verändert, wenn sie die Erbsenflocken gefressen haben, sollte das in Ordnung sein.

Bitte nicht einfach Bestandteile aus dem Futter raussammeln ! Wenn du ein Rattenfutter gibst - was du solltest - und Bestandteile rausnimmst, veränderst du das angebotene Nährwertverhältnis. Deinen Ratten kann es so unter Umständen nicht mehr möglich sein, alle Nährstoffe aufzunehmen, die sie brauchen. Du kannst so eine Mangelernährung provozieren !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
omany

Danke für deine Antwort. Ich werde mal die Cornflakespackung studieren. Hoffe da ist nicht so viel Zucker drin. Gebe auch ab und an Haferflocken. Das ist doch auch ok, oder? Ich werde mir mal die Frischfutterliste zu gemühte ziehen. Vielen Danke nochmal für deine Tipps. LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo omany,

 

meintest du Erbsenflocken oder tatsächlich getrocknete, ganze Erbsen? Zweiteres ist nämlich eher in bspw. Taubenfutter zu finden.

 

LG, Ronja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
omany

Hallo Ronja, ich hab die ganze Erbse gemeint. Aber ich denke ich werde mir das Futter von Rattima bestellen. Das hört sich gut an im Internet. Oder gibt es noch bessere Futtersorten? Glg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey,

 

gib oben in der Suche einfach mal "Trockenfutter" ein. Da findest du viele verschiedene Threads, in denen Vorteile / nachteile diverser Trockenfuttersorten diskutiert werden.

 

Viele Grüß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
omany

Vielen dank für den Tipp..ich lese mich da mal durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung