Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Käthe

Transportboxtür auswechseln

Empfohlene Beiträge

Käthe

Huhu!

 

Das Thema gehört jetzt zwar nicht direkt hier rein, aber immerhin benutzt man die TB teilweise, um die Mäuse vom Käfig in den Auslauf zu transportieren :D Und zwar habe ich folgendes Problem:

 

Ich habe diese TB:

 

transportbox.jpg

 

 

 

 

 

 

So, jetzt gibt es die ja auch mit Gittertür:

 

http://www.ebay.de/itm/Nager-Transportbox-Kaninchen-Meerschweinchen-Hasen-Transportkaefig-55x36x35cm-/370736383982

 

 

 

 

 

Meine Frage ist jetzt, ob ich diese Gittertür auch einzeln kaufen kann. Wenn ja, wo?

 

 

Da die Mäuse nämlich gern am Plastikgitter nagen, wenn sie gerade mal da drin warten müssen, haben sich schon sehr scharfe Kanten gebildet und Stinkie hat an der Seite eine wunde Nase. Sie hatt schon einmal rund um die Nase etwas Blut verschmiert, aber wir wussten nicht, woher es kam. Wunde war auch kaum zu sehen. Gestern hab ich dann gesehen, dass sie am Gitter genagt hat und schwupps - Nase wund :rolleyes::(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

am einfachsten wäre es sicherlich, dem Hersteller eine Anfrage zu schicken. Die wissen am besten, ob sie die Türen einzeln in den Verkauf gebracht haben oder als Ersatzteil abgeben oder nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PopsMops

Hi,

 

ich weis ich nicht die Grundfrage, aber ware es nicht eine Idee einfach eine zweite Box zu kaufen. Die erfahrung sagt es ist immer besser eine mehr zu haben. Dann kannst du die Plastikbox einfach als Reserve nehmen. Grade wenn man mehrere Tierart hat die evtl alle mal gleichzeit zum TA müssen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

@ Niniel: Ich weiß den Hersteller leider nicht :D

 

@ PopsMops: Theoretisch würde eine reichen (der Hamster hat eine extra Box - der wäre ja sonst fast weg :D ), aber zur Not kauf ich eben eine Zweite mit Metallgitter und pack die alte Box in den Keller ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PopsMops

Hersteller ist Trixie :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Hallo Käthe,

 

du könntest auch versuchen, die angenagte Stelle etwas abzuschleifen. So mache ich es immer bei den Plastikhäusern. Da haben meine Jungs in den einen oder auch anderen Sputnik auch scharfe Kanten reingenagt und das konnte man sehr gut wieder glatt schmirgeln.

 

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Das ist lieb gemeint, aber ich müsste so ca. jedes Loch in der unteren Region abschleifen ............................................................... :D Und wahrscheinlich würde es genau einen Tag halten. Wenn sie nicht gerade im Auslauf sind, muss ich sie selbst für die Käfigreinigung in die Box sperren, weil ich sonst alle paar Sekunden i-wo eine Ratte auf mit oder in meinem T-Shirt hängen hab. Und wenn es nicht gerade Stinkie ist, die auf mir sitzt, stürzt sie sich währenddessen in die Tiefe bzw. hängt kopfüber am Törchen :D

 

Das scheint aber echt ein Weibchen-Phänomen zu sein. Hammi (mein Weib vor meinem jetzigen Hamster) war genauso irre. Die hat nur geturnt und war auch innerhalb von weniger als einer Minute auf meiner Schulter (sogar Hamster können das :D ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

meine Jungs wären auch so ;) Aber vor allem wären sie zu sehr gestresst, weil sie einfach schreckhaft und neophob sind. Deshalb werden sie vorm Putzen umgetopft. Ich steck sie in einen kleineren Gitterkäfig schön mit Hängematte, Hängehaus, 2 Sputniks, einen Hängekorb und einem Iglu - voll ausgestattet also, der neben dem Dom steht. Vielleicht hast du ja nen Intekäfig oder nen Krankenkäfig, in den du die Bande stecken kannst zum Putzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Nee leider nicht! Gut, ich könnte sie so lange in den Flur lassen, aber dann wären sie beleidigt, wenn ich sie nach kurzer Zeit direkt wieder einsammeln würde :D Sie sind auch nicht gestresst, sie wollen einfach nur raus und Action haben. Wobei es ja auch eigentlich nur das Chaoskind Stinkie ist, das nagt. Alle anderen stecken zwar wie wild ihre Nasen durch die Löcher, aber machen keinen Blödsinn :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

während demKäfigputz fänd ich es als Ratte in einer TB auch eher doof ;) Klar, dass es den Wuseln dort drin so lange schnell langweilig wird... Ich lasse meine Bande immer während dem putzen in den Auslauf, auch schaue ich dass ich deshalb den Käfigputz abends mache und sie dann einfach auch wenn der Käfig fertig ist ihre normale Auslaufzeit draußen lasse. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Ja, in der Regel wird das auch so gemacht! Ist am einfachsten für alle Beteiligten :D Und die paar Male, in denen das eben nicht der Fall ist, müssen sie sich halt die 5 Minuten mal gedulden ... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Hey,

 

also bei meinen elf Jungs im Rattenzimmer ist es auch so, dass sie mehr Blödsinn machen, wenn ich sie vom Putzen ausschließe. Ich hatte es einige Male gemacht, dass ich einen Bereich im Zimmer abgesperrt habe, weil ich dachte, ich könnte dann in Ruhe sauber machen. Pustekuchen. Da wurde die Absperrung benagt, an den Decken gezogen, dass sich die Absperrungen verschieben, etc.

Deswegen wird nun mit Ratten geputzt. Das ist zu Beginn etwas chaotisch, weil natürlich jeder eben gucken möchte, was los ist, aber nach ner Zeit beruhigt sich das dann auch und ich kann relativ entspannt sauber machen und die Jungs machen ihr Ding. ^^

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Schön wär's, alles schon probiert. Pustekuchen. Die Situation ist wie oben beschrieben. Hinzu kommt, dass zusätzlich immer wieder versucht wird den Lappen zu klauen :D Aber wie gesagt, meist putzen wir eh, wenn die Mäuse draußen sind ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

also meine pennen während des Käfigputzes dann brav ^^

 

WIr reden ja auch nur vom Grossputz einmal die Woche. Zwischendrin mal Nistmaterialwechseln und so geht auch mit den Zwergen - meistens. Wenn Domi im nassen Nest sitzt, ist es für mich eher gefährlich, oder wenn Tami sich erschreckt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Ich kann euch Verwöhnten ja mal für einen Tag Stinkie ausleihen :p Dann seht ihr mal, wie ich Arme immer leiden muss :D Absolutes Chaoskind, aber total goldig - vor allem, wenn sie einen ausgiebig wäscht :r84:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

was habt ihr für liebe Ratten :D Meine beißen dann in den Schwamm, zerrupfen mein Zewa, hocken genau in dem Haus das ich gerade ausleeren will, stapfen überall durch und das ist bei Essigwasser wirklich nicht so toll. Deshalb müssen sie zwingend raus aus dem palast, ich will ja niemandem Essigwasser in die Äuglein sprühen oder jemanden haben, der in's heiße Wasser hopst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung