Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
krysy

Welche Trinkflasche ist die beste?

Empfohlene Beiträge

krysy

Halli Hallo ich wollte mal fragen auf welche Trinkflasche ihr setzt?

Ich habe im Moment eine blaue von Fressnapf mit einem Stab statt Kugel.

Doch ich bin mit ihr überhaupt nicht zu Frieden da ich die Vermutung habe das die süßen damit weniger trinken.

Deshalb habe ich noch einen Wassernapf mit hineingestellt damit sie eine Alternative haben.

Vielleicht könnt ihr mir ja Tips geben was so am besten =)

 

viele Grüße :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Hallo,

 

ich finde es gut, dass du Napf und Trinkflasche anbietest. Das solltest du meiner Meinung nach auch weiterhin beibehalten, selbst wenn du die Trinkflasche wechselst. :)

 

Ich habe Nippeltränken aus Glas und aus Plastik. Die aus Glas heißt "Living World Glastränke", das weiß ich zufällig. Beide Arten haben auf jeden Fall Kugellager und ich bin mit denen zufrieden. Die Ratties nutzen die auch. Zusätzlich habe ich aber auch noch Wassernäpfe im Angebot, weil manche Nasen aus denen einfach lieber trinken.

 

Insgesamt wird aber nicht soo viel getrunken. Den Wasserbedarf decken die Ratties zum Großteil durch das Frischfutter ab.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Die "Living World" Nippeltränken aus Glas habe ich auch und bin zufrieden damit. Ich finde Glas einfach besser weil die dann auch mal in die Spülmaschine stopfen kann :)

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
krysy

Danke für die schnelle Antwort ich hatte auch erst eine mit Kugellager doch die hat getropft wie ein Wasserfall auch wenn ich sie bis oben vollgemacht habe :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noelana

Wir sind vor Kurzem auch komplett auf drei Glasnippeltränken umgestiegen.

Eine ist auch von "Living World" ^^ Die anderen Beiden nicht. Wir kommen mit allen dreien super klar!

Ich habe das Gefühl sie sind einfach besser verarbeitet als die Plastikdinger. die "Nippel" und das Gewinde sind komplett aus Metall und verlaufen ein bisschen steiler als bei Plastikflaschen. Außerdem kann man sie zb. auch mal in Essig einweichen und richtig gut schrubben. Besonders gefallen tut mir, dass alle drei Flaschen eine "Kerbe" für die Aufhängung am Käfig hat. Die halten einfach bombig! Ganz zu schweigen davon, dass die Aufhängungen die dabei waren einfach kein Vergleich zu diesen Metalldrätchen sind!

Unsere Jungs trinken definitiv mehr, seit wir die Glasflaschen haben! Würde sie jedem empfehlen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
krysy

cool ja ich denke ich werde mir die auch holen=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich verwende die sogenannten Delta Tränken. Diese haben keine Kugel und scheppern daher nicht so. Man kann diese Art von Tränke auch außerhalb vom Käfig anbringen, dann können sie nicht angenagt werden (soll ja Ratten geben, die sowas tun). 

 

Dass Nippeltränken auslaufen kann auch daran liegen, dass sie nicht richtig befüllt werden. Diese Art von Tränke muss immer bis zum Anschlag befüllt werden, damit die Konstruktion überhaut funktioniert. 

 

LG
Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung