Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
blue

Selbst Türen in Käfige einbauen

Empfohlene Beiträge

blue

Hallo ihr Lieben! :winken:

 

Wegen der drei kleinen Jungs steht bei uns das Nest - also der Jumbo-Käfig.

Unserer Meinung nach sind die Türen abscheulich klein, das Reinigen ist grausamst (verdrehte Haltungen, die zu Krämpfen führen, eine erste Verletzung...) und nicht ganz zahme Ratten dort hinauszubekommen ist dann auch nicht gerade sehr einfach, was blöde ist, weil wir ihnen den Stress des Durch-den-Käfig-Jagens, was leider manchmal!!! nicht ausbleibt, da sie nunmal stiften gehen, gerne ersparen würden.

(Unsere Etagenanordnung ist in Relation zu den Türen gesehen schlecht, das kommt noch dazu.)

 

Wir überlegen, ob wir selbst eine größere Tür einbauen können/sollen/wollen.

Meine erste Idee waren Aluvierkantrohre aus dem Baumarkt, Scharniere zur Befestigung, Gitter oder Plexi als "Füllung" (wie auch immer) der Tür.

Holz will ich wegen der Durchnagegefahr nicht verwenden.

 

Über die Preise müssen wir uns noch informieren.

 

Einige von euch haben schon Türen selbst gebaut.

Mögt ihr hier netterweise Photos zeigen oder auch etwas dazu erzählen, also wie zufrieden ihr seid, ob das Preis-Leistungs-Verhältnis okej ist/war, ob die Tür hält/hielt, ob der Käfig stabil blieb, ob der Aufwand sich gelohnt hat..... ? =)

 

:tongue:

 

edit = green

bearbeitet von blue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Sind ja gerade dabei - allerdings für die Casa. Ich lasse mir die Vierkantrohre mit 4mm Doppelsteg fertig vom Volibauer zuschneiden und das ganze Zubehör drumrum mitliefern. Dreheinbauschlösser werden bereits vorab montiert. Wir verwenden das eigentliche Gitter der Casa und schneiden es entsprechend zu, dass es auch in den Rahmen passt.

 

Wäre ja dann bei dir im Grunde ähnlich. Vorab entscheiden, wie groß der Türrahmen sein soll, Rohre und Zubehör besorgen und dann entweder das Stück Gitter, das rausgetrennt wurde passend zuschneiden, oder Plexiglas verwenden (ich würde das Gitter nehmen).

 

 

Kleiner Tipp vorab - Rohre mit 4mm Steg wirst du wahrscheinlich nicht im Baumarkt finden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

beim Jumbo würde ich das sein lassen :/

Der wird so klapprig, wenn er keine Etagen drin hat(also die Etagen nicht mit dem Gitter verschraubt sind), will garnicht wissen wie das ist wenn dann auch noch ein Gitter als Tür genommen wird... 

Bei uns'rer Casa war das kein Problem weil die ja durch das eigentliche Gestell stabil ist, die Gitter sind da ja nur reingeklickt. Beim Jumbo gibt es ja aber keinen Rahmen und nichts was ihn stabil halten würde, ich denke da wird das mit der Tür wirklich schwierig da der Jumbo ja nur zusammengesteckt ist... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

Hey! :winken:

 

Danke für eure Antworten.

Wir fragen uns auch gerade, ob eine neue Tür mit dem Jumbo überhaupt eine Option ist, da es eben keine Rahmenkonstruktion gibt, das ist leider wahr.

Selbst, wenn die Tür einen Rahmen hätte, wäre das für den Käfig an sich ja nicht hilfreich, was eine Stabilisierung angeht.

Mal schauen, ob und dazu noch etwas einfällt.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung