Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ouka

Stellt ein "Kletternetz" eine Gefahr für die Ratten dar?

Empfohlene Beiträge

Ouka

Hallo zusammen,

 

eben trat eine Freundin an mich heran, die für ihr Frettchen geknüpfte Netze als Käfigeinrichtung bestellt hatte. Leider starb das Tier vor einigen Tagen und deshalb hat sie mich gefragt ob ich die - unbenutzen - Netze gebrauchen kann.

 

Bisher hatte ich so etwas noch nie im Rattenkäfig und habe etwas Angst, dass meine Nasen mit den Pfoten oder Krallen hängen bleiben.

 

Sie hat die Netze im Internet bestellt, bei einem bekannten Versandhaus (da ich nicht weiß ob die Namen hier erwünscht sind, lasse ich ihn einfach mal weg :) ) und folgendes Bild ist dort bei der Produktbeschreibung zu finden:

 

http://ecx.images-amazon.com/images/I/71cDfhbUWCL._SL1100_.jpg 

(Habe hier leider keine Möglichkeit das Bild zu verkleinern und deshalb gibts nur den Link dazu.)

 

Die Netze werden wohl als Frettchen- und Rattentauglich beschrieben - aber das muss ja nichts heißen.

Grundsätzlich sehen sie mir zwar aufgrund der Seildicke und relativ großen Maschen nicht gefährlich aus, aber man weiß ja nie.

 

Hat jemand vielleicht Erfahrung mit solchen Netzen? 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Würde mich auch interessieren, ich finde die nämlich ziemlich cool.

Aber eigentlich sind die Seile und Maschen doch so groß, dass die Ratten da höchstens mit einem ganzen Beinchen reinrutschen können aber dann eben auch wieder rausklettern können oder denke ich da falsxh?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieVita

Hallo Ouka,

 

so Dinger habe ich noch nie gesehen.. Weisst du, was für Wolle das ist, also ob die Fäden zieht? Meine Schwester hat mal für meine Jungs was gehäkelt  und sie hat dafür diese Topflappenwolle genommen (Baumwolle?) weil wir davon ausgingen, dass sie ungefährlich ist. Schafwolle dürfte ähnlich wie Hamsterwatte sein. Ansonsten würd ich vom Bild her noch sagen, dass es durch die grobe Strickweise mir zu "löchrig" erscheint... Aber Ratten schlafen ja an sich gern in eigens durchlöcherten Kuschelsachen...

 

Alles in allem bin ich überfragt :D  wenn nicht irgendwelche gesicherten Erfahrungsberichte auftauchen, würde ich persönlich lieber die Finger davon lassen.

 

LG, Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ouka

Also das Material fühlt sich an wie diese Baumwollseile für Vögel, die man oft im Handel findet. Scheint stabil zu sein, aber wie gesagt traue ich dem Netz auch nicht wirklich, deshalb werde ich mal noch ein paar Tage abwarten. Vielleicht weiß ja jemand genaueres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

ich würde mir auch nur darüber Sorgen machen, ob es Fäden zieht, sprich ob sie mit einer Kralle sich verfangen können... Das könntest du ja mal mit einer Nadel oder so "nachstellen" ansonsten, wenn sie mal mit einem Füßchen durchrutschen denke ich nicht dass da was passiert, eben weil es ziemlich großmaschig ist. Bei "normalen" gehäkelten Sachen wäre die Gefahr denke ich größer. 
Vielleicht kannst du ja mal ein Bild machen, wenn du das Netz schon bei dir hast. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung