Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Käthe

Etagenauflage

Empfohlene Beiträge

Käthe

Huhu!

 

Seitdem ich sorgsam die Etagen des geliehenen Intikäfigs mit Zeitung auslege, stelle ich fest - das ist super!!!!!!!! Einfach raus und gut ist! Nun überlege ich in der neuen Casa die Etagen ebenfalls auszulegen.

 

Zeitung an sich ist praktisch, sieht aber total besch***en aus. Teppiche möchte ich nicht, da sie a) rutschen und B) in der WaMa fusseln.

 

Ich habe jetzt an Badematten gedacht, die unten diese Anti-Rutsch-Beschichtung haben. Habt ihr da Vorschläge für Billige? Bräuchte 90x60 ... Oder habt ihr da evtl. noch bessere Ideen?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ouka

Huhu :)

 

Also Badematten würde ich aufgrund des Kunststoffanteils nicht benutzen. 

Ich habe dafür gelegentlich dünne Teppiche oder Fleecestoff den ich entweder zwischen Etage und Etagenaufhängung ein wenig festklemme, damit er nicht sofort weggezerrt wird oder auch mit ungiftigem Doppelseitigem Klebeband an 2-3 kleinen Punkten festklebe. Nur nicht ganzflächig, sonst kriegst du das Zeug nicht mehr runter :D

 

Gruß

Ouka

 

edit: Rechtschreibfehler :p

bearbeitet von Ouka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey!

 

Genau DAS will ich nämlich nicht *seufz* Ich seh es schon kommen - es gibt wieder keine Lösung, die mich zufrieden stellt und es bleibt bei den nackten SD-Platten :D

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadaniente

Heyhoo :)

 

Badematten würde ich persönlich auch nicht nehmen. Vorallem hab ich meine beiden Spezialisten, die alles, was weich ist, anprobieren müssen. :rolleyes: Und da wäre ich mir nicht so sicher, ob das ganz unschädlich ist.

 

Die Teppiche SIGNE hatte ich bis gestern noch in meiner Voli, allerdings fusseln die eben stark. Neu hab ich jetzt Fleecedecken (POLARVIDE heissen die), welche mit Klammern aus unserem Büro befestigt sind. Ist ein kleiner Aufwand und sieht IMO hundert Mal schöner als Zeitung aus. Ist praktischer, verrutscht durch die Klammern auch nicht.

 

Was meine Zwerge allerdings machen: Sie legen die Ecken um. Warum auch immer :confused:  Das machen sie allerdings auch mit Zeitung, ich glaube, die haben einfach Spass daran. Die unterste Etage ist z.B. mit Zeitung ausgelegt (weil Pipibox) und wird regelmässig zusammengefaltet.

 

Grüsse, nada

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieVita

Hallo käthe,

 

von Badematten würde ich dir ebenfalls abraten. Wenn ich allein daran denke, wie die stinken... keine Ahnung, was da an Zeugs drin ist, aber gut kann das für die Nasen nicht sein. Garantiert sind da u.a. Weichmacher drin, die m.E.n. die Ratten zum Fressen geradezu herausfordern.

 

LG, Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ouka

Huhu nochmal,

 

du könntest auch die Nähmaschine auspacken und einen "Bezug" für die Etagen nähen. Das hat eine Freundin mit ihren Meerschweinchen so gemacht. EIgentlich musst du nicht mal nähen dazu, einfach die Etage rundherum mit Fleecestoff einpacken und unten das ganze mit einem Stück Schnur zusammenbinden oder ähnlichem :)

 

Gruß

Ouka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey!

 

Ja, ich denke auch, dass sie evtl. die Anti-Rutsch-Auflage anfressen ... Nicht gut. Doof! Geht mir auch nicht um's Pipi, sondern vielmehr um die ganzen FriFu-Reste, die hartnäckig auf den Etagen kleben ... Meine Damen und auch der neue Herr höhlen nämlich immer alles aus und lassen die Schale liegen (Weintraube, Waldbeere, teilw. Paprika etc.). Und es ist ja nicht so, dass ich den Gourmetmonster nicht extra alles was geht schälen würde ........................................ :D

 

@ Ouka: Das finde ich auch eher suboptimal, da ich jedes Mal die Etagen rausfrickeln müsste. Mit den neuen Türen kein Problem, aber trotzdem zu auswändig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey,

 

wenn du die Teppiche nur nicht nimmst, weil sie fusseln, dann wasche sie einfach in einem alten Bettbezug ;) meiner Erfahrung nach fusseln Fleecedecken kaum in der WaMa und werden gerne von den Ratten angenommen.

 

Viele grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadaniente

Hayhoo :)
 
So, nach einer gefühlten Ewigkeit jetzt die Fotos :D Step by step und so, gell? ^^

May I present:

Man nehme eine leere Etage.
14463704077_87595592e6.jpg

Man werfe eine Etagenfüllung wie Teppiche, Decken, Zeitung o.Ä. darauf.
14463513258_af971f9351.jpg

Man knicke die Teppiche, Decken, Zeitung o.Ä. passend um.
14463442610_469e5e81b8.jpg

Dann kommen die Etagenfesthaltedingenschen zum Zuge.
14463511938_6e7b1888a0.jpg

Diese klammdingert man passend auf Etagen und Etagenfüllungen.
14463499119_073b8c996c.jpg


14649712152_3bd9cbb3ea.jpg

14647912844_51b0eda041.jpg

Die hinteren Teile der Etagenfüllungen kann man mit Klammerdingern von dem schwedischen Möbelhäuschen befestigen, damit die flauschigen Rattendinger die flauschigen Teppiche nicht umknicksen können. So suchen sie sich nur einen Weg, zum unter den Teppichen zu liegen. :rolleyes:
 14670025473_e0e2f3570e.jpg

Tadaaaaaaaa fertig ist das Rattenheim mit Etagen und Etagenfüllungen! Flauschig und farbig, angenehm für die Füsschen und toll zum drauf rum spazieren und sich die Füsse zu vertreten - oder einen wunderbaren Nachmittag auf dem flauschigen Zeug zu machen. :]

 

Grüsse, nada

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

Hey! :winken:

 

Wir benutzen ja auch Fleece, so eine tolle Anleitung, wie die von nada hier, haben wir auch im Tagebuch.

Das geht gut, auch die Wäsche bei 60°C in der Waschmaschine, den Trockner überleben die Fleecedecken auch, sind nach dem Schleudern auch nicht mehr sehr nass. Da läuft bei uns auch nichts (nennenswert) ein. An der Luft trocknen die Decken aber auch schnell.

 

Wir machen das jetzt schon länger, also über 1 1/2 Jahre auf jeden Fall, seit ein paar Wochen (über einen Monat lang) in 2 Käfigen, vorher in der Voli ("der Tempel") und im Jumbo ("das Nest"), nu in 2 Volis.

 

Fleece kann man auch normalerweise zuschneiden wie man will, eigentlich frimselt das nicht auseinader.

Umfalten geht aber auch super, man ist dann flexibler mit der Nutzung & mit den Riktig-Klämmerchen und den Papierklammern hält das sehr gut.

 

Fleecedecken sind auch nicht teuer, die gibt es in Billigläden für 2 oder 3€ in verschiedenen Farben und manchmal - wenn man Glück hat - auch Mustern.

 

Wir waschen mit parfumfreien (Bio)Waschmittel.

 

Gegen das Wegschieben, Wühlen, etc. würde ich zusätzlich so eine Papierbox (z.B. von AL*I für keine 70 Cent) dazustellen, denn oft wollen die Flauchis nur weiche Nester oder Höhlen bauen. <3

 

Viel Erfolg beim Testen!

 

:winken:

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Super! Vielen Dank euch beiden!

 

Wie pft wechselt ihr die Decken wegen dem Urin? Die Mäuse hinterlassen da nämlich teilweise echte Seen. Momentan polstern wir diese Ecken mit dicke Zewa. Jack hat Zeitung drinnen, aber ich finde beides eben total hässlich.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

Hey,

 

ich zitiere mich mal selbst aus dem TB-Eintrag:

 

 

Seit einiger Zeit bin ich dazu übergegangen, zwar einmal pro Woche (am Wochenende) den Tempel + Inhalt (nass) zu reinigen, aber zusätzlich einmal in der Woche die Fleecedecken zu erneuern (dann mache ich die Toiletten auch nochmal neu, wobei ich das zwischendurch immer mal kontrolliere, Falls es mal zu Schmonzereien kommen sollte...).

 

, denn das haben wir so beibehalten. Jetzt dann bei beiden Volis.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Okay, also Decken 2x pro Woche? 1x WE und einmal zusätzlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadaniente

Heyhoo :)

 

Zugeschnitten hab ich die Decken übrigens auch :) In vier gleiche Teile, sind dann aber für die kleineren Etagen zu klein ich meine natürlich zu gross :), die Volletage wird komplett gefüllt.

 

Ich mache einmal in der Woche Grossputz. Immer Donnerstags werden die vollgepieselten Decken rausgenommen und gewaschen, die Voli mit (Essig-)Wasser rausgeputzt und ab und zu abgespült und dann die neue Decken ausgelegt.

 

Meist Montags wird bei mir die Pipietage geleert, die unterste Etage benutzen sie als Klo. Ausserdem sammle ich die Köttel auf den übrigen Etagen auf, ansonsten haben sie noch Zeitung, ab und zu Zewa oder so Papierboxen drin. Im Moment hab ich allerdings das Gefühl, dass sie viel mehr pieseln, warscheinlich, weil die Decken noch nicht nach ihnen schmecken. Das war bei den Teppichen am Anfang leider auch so.

 

Grüsse, nada

bearbeitet von nadaniente
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hmmm okay, ich überlege immer noch, was "besser" im Sinne von weniger Arbeit und Müffeln ist :D Immer diese Pinkel-Exzesse :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadaniente

Joa, ist manchmal echt mühsam. Vorallem wenn die Zwerge im gleichen Raum sind, mein Zimmer müffelt ab und zu ganz heftig. Meine Mutter nervt sich richtig und die Mädels wollen einfach nicht auf die Klos gehen. -.-

 

Aber ist im Übrigen gar nicht so eine grosse Sache. Am Donnerstag ist eh Putztag bei mir, von dem her fällt das gar nicht auf. Und ab und zu ein bisschen etwas raus zu putzen ist auch nicht so schlimm, kann man ja während dem Auslauf machen :)

 

Grüsse, nada

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

Hey,

 

 

Käthe:

Okay, also Decken 2x pro Woche? 1x WE und einmal zusätzlich?

 

Genau, außer es würde sintflutartig gepipit oder andere Naturkatastrophen geben. :D

 

:winken:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Also wir putzen jeden Tag (es sei denn, wir haben einen Tag absolut keinen Bock/Zeit). Putzen heißt bei uns Etagen saubermachen (Pipi weg) und je nach Nässegrad das Zewa wechseln. Streu unten wird nach Belieben gewechselt (bleibt aber mind. 2 Wochen drin) und das Klo siebe ich alle 2-3 Tage.

 

Köttel finden sich wirklich nur unten im Klo (manchmal auch im Streu). Deswegen geht es nur um die Seen auf den Etagen. Bin echt noch am Rätseln, was hygienischer ist ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue

Hey,

 

mh, hast Du schon davon gehört, dass mehr markiert wird, wenn zu viel geputzt wird?

Vielleicht pullern sie mehr, weil es ihnen zu wenig nach ihnen "duftet".

 

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey!

 

Ja, das weiß ich. Das sind aber nicht die "Markierungspfützchen", sondern Seen. Also sie machen schon normal Pipi und markieren nicht (also schon, aber zumindest nicht häufiger dadurch). Wir schribben den Käfig auch nicht täglich, sondern wischen lediglich den Urin weg und gehen da einmal feucht drüber.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadaniente

Huhu!

 

Ich hätte noch was anzumerken bei der Deckensache. Unbedingt drauf achten, dass die Decken über die Ränder drüber gehen und nicht direkt auf der Kante aufhören - schützt vor ungewollten Nagespuren, wie ich gestern leider an der eigenen Voliere zu spüren bekam. :rolleyes:

 

Grüsse, nada

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
madrat

Hallo,

 

habe leider bisher noch keine Antwort auf meine Frage gefunden. Vielleicht kann mir hier wer helfen.

 

Und zwar hab ich ja nun noch einen älteren Bock, die anderen sind ja alle recht mobil.

Es ist nun so, dass er kaum noch klettern möchte, es jedoch der Käfig nun eigentlich erfordert. Ich habe wirklich lange Rampen gebaut und das auf jeder Etage. Da der alte Herr nun noch die HHL hat und sich damit nun eh größtenteils nur mit den Vorderfoten fortbewegt ist nun die Frage was ist besser als Auflage für Etagen: Teppich oder diese Fleecedecken?

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

 

Wäre über eine Antwort sehr dankbar!

 

Viele liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung