Jump to content
zooplus.de

Empfohlene Beiträge

Aimee

Hallo ihr lieben :-).

 

Bisher haben wir 2 große Käfige zusammen gestellt, möchten unseren Lieblingen aber jetzt etwas eigenes bauen um ihnen noch mehr Platz und Spaß bieten zu können.

 

Hier im Forum bin ich leider nicht auf die perfekte Antwort gestoßen, es ist für mich relativ unübersichtlich gewesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey!

 

Ich würde wenn nur mit beschichtetem Holz arbeiten (selbst durch mehrere Schichten Lack saugt sich nach einiger Zeit der Urin durch). Was genau du da nehmen kannst, weil ich nicht. Siebdruck geht auf jeden fall, aber das wäre mit persönlich zu dunkel.

 

Ich persönlich würde aus hygienischer Sicht keinen Holzeigenbau nehmen!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ginys Mom

Hey!

Ich hab meinen Käfig aus beschichteten Spanplatten gebaut. Allerdings suche ich noch selber nach einer wirkungsvollen Methode die Ecken vor Verbiss und damit auch vor dem Einziehen von Urin zu schützen. Ich denke, ich werde bei meinem Neubau die Kanten mit Aluprofilen überziehen und die "Spalten" dann mit Silikon verfugen - hoffentlich hält der Käfig dann mehr als 6 Jahre geruchsfrei...

P.S.: Der Käfig hat erst im letzten halben Jahr angefangen zu riechen, da ich einen großen Trupp Nachwuchs drinnen hab - und die Biester haben leider angefangen die Kanten anzuknabbern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
glöckchen

Wichtig für einen langlebigen Selbstbau sind herausnehmbare Ebenen.Bei meinem nehm ich bei jedem Großputz die lackierten Ebenen zum reinigen raus. Das Grundgerüst ist 9 Jahre alt und die Ebenen werden in regelmäßigen Abständen gegen neue ausgetauscht. In dem Käfig lebt momentan das 4te Rudel

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patres

Hallo Leute,

 

Ich bin neu hier und möchte mir Ratten zulegen, ich will mir unbedingt mein Käfig selber bauen.

Nun meine Frage ob der Käfig groß genug ist für 2-3 Ratten.

 

Der Käfig wird in einer Ecke stehe und somit wäre dir Grundfläche ein Dreieck mit folgenden Maßen:

 

45cm x 45cm x 63 cm und einer Höhe von 80cm

 

Vielen Dank für eure Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

Halten solltest du mind. 3 Ratten - alles andere ist nicht artgerecht.

Und auch ein Eckkäfig sollte aller, aller mindestens 0.4 - besser 0.5 qm Grundfläche haben.

Ich nehme mal an, dass 45 cm jeweils die kurzen Seiten sind und 63 cm die Hypothenus ?

Damit kommst du nicht mal auf 0.125 qm (was bei 50 x 50 der Fall wäre) Grundfläche, ist also nicht mal ein viertel so gross wie nötig.

 

Du solltest dir auch überlegen, ob du wirklich ein Gehege mit spitzen Ecken haben willst - da kannst du nichts hinstellen und hast eher Dreckecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung