Jump to content
zooplus.de
Käthe

Trennelemente für Auslauf

Empfohlene Beiträge

Käthe

Huhu!

 

Ich dreh durch. Den lieben Nasen ist ja immer langweilig. Kratzschloss, Pool, 5000 Röhren, Kletterweinregal, Kletterschloss etc. pp. reichen nicht aus, um nicht gelangweilt zu sein <_< Und da es im WZ bei Mama und Papa eh viel schöner ist, kamen die Nasen uns gestern sehr oft besuchen.

 

Momentan haben wie die Tür zum Flur hin ja offen wegen der laufenden Inti. I-wie müssen wir also die Absperrung (8 MDF-Platten á 50x100cm mit jeweils 3 Kabelbindern pro Seite verbunden) so aufbauen, dass wir reinkommen, sie aber nicht raus. Rein geht kaum, da alle sofort auf dir drauf hängen und raus rennen - selbst wenn keine Ratte zu sehen ist, kommen sie binnen einer Sekunde mit 500 km/h aus allen Ecken geschossen :D Allerdings kommen sie raus .............. Stinkie rupft nicht nur an den untersten Kabelbindern, sondern guckt auch so, dass sie wie eine Wilde an den festgetapeten Brettern zieht, um sich durch einen minimini MINIspalt zu quetschen und uns dann im WZ zuzuwinken :D Gefolgt von allen anderen, die dann natürlich auch wollen ...

 

Kennt ihr also relativ kostengünstige Shops, wo ich fertige Gehegeelemente kaufen kann?

 

Soll sowas in der Art sein - nur eben nicht so teuer:

 

http://www.plueschnasen.de/gehegeelemente-freilaufgehege.html

 

 

 

Immer dieses Chaosstinkie!!!! :r75::r91:

 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Soooooo, erstmal keine Trennelemente - die gibt's erst in der neuen Bude - aber ein Türelement, das wir in den Türrahmen klemmen und so leichter rein und raus können. Momentan kann einer nur mit Hilfe des anderen rein und raus ...........

 

Und selbst dann ist es schwer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ayuri

Solche Elemente lassen sich leicht mit Hasendraht, Latten und Winkeln selbst bauen und kommt dann auch viel günstiger .. Arbeitsaufwand pro Element liegen hierbei bei ca. 10min wenn man unerfahren ist.

 

Allerdings klettern die dann das Gitter ja wieder hoch und wieder is nix mit trennen. ich habe mir dafür Spanplatten zusägen lassen und die mit Scharnieren versehen um sie auf und zuklappen zu können wenn ich sie brauch.

bearbeitet von Ayuri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey.

 

Die Elemente mit Draht sind Käse, weil da das Problem des Kletterns besteht.

 

Einfache Platten mit Scharnieren bzw. Kabelbindern habe ich selbst. Es ging mir hier wirklich um oben genannte Elemente ...

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ayuri

bei dem Link kommt man auf ne Seite mit allen möglichen Elementen .. drum hab ichs ja gesagt :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Achso okay. Nee, sollte halt wirklich um die Elemente mit Plexiglas gehen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Meine Tür ist da!!! :03:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Hey Käthe,

Das hier ist jetzt nicht unbedingt zu der Tür aber:

Wie viel hast du ca für deine Bretter ausgegeben? Ich möchte mir nämlich auch so einen Auslauf machen den ich dann im Wohnzimmer aufstellen kann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey.

 

Möchtest du Elemente mit Plexiglas im Rahmen oder simple MDF-Platten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Hey :)
Nur simple MDF Platten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mericet

Schau mal bei Ebay nach Hartfaserplatten / Plakattafeln, die gibts in allen größen und auch gelocht (zum verbinden), wobei ich ohne Löcher gekauft und mit Panzerband verklebt habe.

 

Ich hab ~2,50€ pro Platte (60x80cm) gezahlt. Wobe ich mittlerweile eher zu 100cm Höhe raten würde, denn ab und an gelingt meinen auch ein Sprung auf die 80cm.

 

Sind nur 3mm dick, die fertige "Wand" lässt sich also auch einfach zusammenfalten und in eine Ecke stellen ohne das es groß stört

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Hm Hartfaserplatten gibt es da keine, wo man sich das Maß aussuchen kann :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Huhu,

hättest du die Möglichkeit in ein Bauhaus zu fahren ? Da gibt es die Platten. Du musst denen nur sagen, wie groß sie sein sollen und die netten Männer schneidens dir dann zu ( in der Regel ohne Aufpreis)

Da habe ich meine her. kosten c.a. 2,50€ pro Platte Größe: 100x 60 cm

Grüße

Simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Nee ich kann nirgends hinfahren wir haben kein Auto.. Ich werd mich mal im örtlichen Baumarkt schlau machen, ansonsten werden sie halt bestellt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Meine normalen MDF's sind aus dem Baumarkt. Vorne am Zuschnitt hängt eine "Holzauswahl". Gehste rein, sagst dem guten Mann, was du für Holz haben möchtest und teilst ihm die Maße mit. Säg säg - fertig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Mit Zuschnitt hab ich ja schlechte Erfahrung gemacht leider... als ich meine Etagen hab zuschneiden lassen hab ich erstmal das doppelte bezahlt -.-' Und das bei nur zwei Schnitten pro Etage -.-


Naja ich werd heute mal hin gehen und mal gucken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Ja, das Thema Zuschnitt hatten wir ja bereits in einem anderen Thread :wacko: Ich war bzw. bin immer noch völlig entsetzt, was für horrende Preise eure BM da teilweise nehmen. Ich kenne es von hier halt nur so, dass der Zuschnitt kostenlos ist, sofern du eben das Material dort kaufst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Ja bei dem Baumarkt wo ich damals war machen sie nur einen Schnitt gratis :/ Aber mal sehen diesmal ist es ein kleinerer, die drücken ja öfter mal ein Auge zu :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Ich würde vllt. vorher mal bei den BM im Umkreis anrufen und nach dem Zuschnitt fragen. Dann kannst du dir die Fahrerei sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Es gibt nur einen xD Da kann ich auch gleich vorbei gehen, muss sowieso einkaufen und der BM is direkt daneben :p Im kleinen Wedel gibt es nicht so eine große Auswahl xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Oh :blink: Und in der nächstgrößeren Stadt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

In Hamburg gibt es tausende, aber wir haben kein Auto, deswegen könnte das dann mit S-Bahn sehr interessant werden wenn ich da mit 1mx0,8m Platten rum fahre xD


Ich will aber auch nochmal im Internet schauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Okay ich war jetzt beim Baumarkt... 16€ würde ich bezahlen für 5 0,8x1m hdf Platten mit 3,2mm Stärke... 12€ günstiger als online weil ich ja auch keinen Versand zahlen muss... Nur wie nach Hause bringen xD mal gucke was mein Freund heute Abend für Vorschläge macht :p

Ach ja und für den Zuschnitt bezahl ich da gar nix :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ouka

Huhu,

 

ich hatte das Problem ja auch (bzw habe es noch).

Die MDF-Platten an sich wären nicht das Problem - eher wie man sie möglichst geschickt verbindet sodass sie einfach auf- und abzubauen sind.

Wenn es hier da neue Ideen gibt, wäre ich dankbar :D

 

Momentan trenne ich den Auslauf nämlich mit Umzugskartons ab, die mit Schnur zusammengeknotet sind :D Aber das geht auch nur weil Sammy und Cassy zu alt und zu krank sind um noch großartig herumzurennen und Kartons zu fressen. Meistens trotten die beiden in den Auslauf, schlecken ein wenig Babybrei und kuscheln sich dann irgendwo zusammen zum Schlafen. Bei jüngeren Tieren sind die Kartons aber durch bevor ich "Langschwanzaktenvernichter" sagen kann.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Also ich werd Scharniere kaufen und die damit zusammenmachen :) erst dachte ich an panzertape aber das ist teurer und nicht so sicher...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung