Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sammysmum

Integration? Rudeltrennung? Brauche Ideen...

Empfohlene Beiträge

sammysmum

Hallo,

 

Point und Selfie brauchen ein Rudel, zu zweit kabbeln sie sich öfter mal, Point hatte ja schon die kleine Verletzung unter dem Schwanz und einen Kratzer auf dem Rücken.

 

Gedankenspiele:

Theoretisch könnten Point und Selfie hierbleiben :o , aber:

- Im Moment wäre der Kaskadendom für alle zu eng. Klar könnte ich noch ein Modul dazu kaufen, dann ginge es halbwegs.

 

- Nun habe ich aber 3 alte Ratten über 2,5 Jahre da, von denen einer eine HHL hat. Diesen wollte ich eigentlich keine Integration mehr zumuten.

 

- Wäre es eine Idee, die 3 Alten aus dem Rudel zu nehmen? Aktuell hat Pünktchen wieder eine Macke auf dem Rücken, Snorre mit seiner HHL kriegt Futter aus dem Mäulchen geklaut und kann sich bei Unterwerfungen nicht mehr wehren. Das spricht eben auch dafür, da nicht mehr zu integrieren.

 

Hat jemand noch eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

meinst du, dann die drei alten als ein Rudel zu lassen und die beiden Binchen zu deinen jüngeren zu integrieren? Das würde ich nicht machen... Am Ende hast du da ein Pärchen und ganz am Ende nur eine/n einzelne Omi/Opi die dann vielleicht gesundheitlich auch keiner Inti mehr standhalten würden und somit alleine sterben müsste... :/ 

Ich würde eher zwei der jüngeren zu den Binchen integrieren und wenn dann die 2,5j nicht mehr sind die 4 wieder zu dem Kaskadenrudel integrieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

wie viel wäre der Dom denn zu eng?

 

Ich hatte es hier auch schonmal, dass ich länger sitzende Vermittlungsratten behalten und integriert habe, obwohl damit 1 Ratte zu viel im Dom war.

Dadurch dass ich in meinem Rudel auch einige Ältere hatte, war das eine vorübergehende Situation von ca. 1,5-2 Monaten und darum habe ich das dann doch gemacht.

 

Wie viele Ratten leben denn aktuell in Deinem eigenen Rudel und wie alt sind die Anderen?

 

Das blöde wenn Du die 3 Älteren aus dem Rudel nimmst, ist halt dass irgedwann einer davon alleine sitzt.

 

Wie oft kommen denn Situationen vor, die dafür sprechen würden die Älteren aus dem Rudel zu nehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noelana

Ich sehe das ähnlich wie Yeen und Serena...

ich persönlich habe nicht so viele Skrupel auch ältere Nasen noch zu intigrieren. Wir hatten schon öfter die Situation, dass wir HHL-Jungs mit 2 1/2 Jahren aufwerts eigentlich nicht mehr intigrieren wollten, es sich dann aber doch anders ergeben hat und gerade diese alten Knacker während der Integration eine entscheidende Rolle als Ruhepool gespielt haben. Junges Rudelblut bewirkt vielleicht sogar noch ein wenig in den alten Knochen :)

Wir hatten auch schon sehr selten einen überbevölkerten Dom, eben genau dann, wenn sich die ganz Alten kaum mehr bewegt haben und ein Ende sehr bald abzusehen war...

 

liebe Grüße

 

PS: Der Grund warum ich das hier überhaupt geschrieben habe: Ich freu mich soooo sehr, dass du die Bienchen behältst und wollte dir das mitteilen :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sammysmum

Hm, 2 junge Ratten aus dem Rudel zu nehmen, diese zu Point und Selfie zu integrieren und irgendwann wieder zurück zu integrieren möchte ich nicht. Ich wüsste auch gar nicht, wen ich da nehmen sollte...

Der Dom ist jetzt mit 10 Ratten voll (10 ist da schon meine Bauchwehgrenze). Dem ist auch nur so, weil da eben die 3 richtig Alten mit drin sitzen, die nicht mehr so viel laufen. Falls da jetzt Point und Selfie noch mit rein sollen, dann müsste ich noch 1 K-Dom-Modul mit drauf setzen, aber auch mit Augen zu drücken.

Point und Selfie sind 10-11 Monate alt. Das Rudel ist 3x über 2,5Jahre alt, 1x 2 Jahre alt, 3x 15 Monate und 3x 9,5 Monate.

 

Point und Selfie sind erst 2 Wochen zur Vermittlung her, saßen aber vorher 6 Monate im TH. Sie sind halt sooo zucker! :mad:

 

@Noelana: :baby:

bearbeitet von sammysmum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sammysmum

Hat noch jemand eine Idee? Ich glaube, das beste ist wirklich, noch ein Modul zu kaufen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jascha

Hi,

 

Wenn du mit deiner 10er Besetzung, wie du sagst, schon Bauchweh hast, dann hol doch noch n neues Modul, wenn du sowieso deine Rattenanzahl reduzieren willst, kannst dir das Geld aber auch sparen. Gibt's evtl Alternativen? Sonst Sperr doch solange du zu wenig Platz im Dom hast nen kleinen dauerauslauf drumherum ab.

Oder verbinde den solange mit einem billigen "kaninchenkäfig", dann hast danach nen Flachen krankenkäfig, wär ja auch nich schlecht.

 

Lg :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sammysmum

Hallo,

 

der Dom steht im Flur, da passt er genau zwischen Badtür und Flur, der zu den Kinderzimmern geht. Daher kann ich auch keinen Dauerauslauf absperren, sonst ist der Platz zu sämtlichen Zimmern zugebaut. Dasselbe gilt eben auch für einen Anbau nebendran.

Es wird wohl auch ein weiteres Modul rauslaufen, da suche ich ja auch schon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung