Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
unnoetig

Ist dieser Auslauf groß genug?

Empfohlene Beiträge

unnoetig

Hey Leute,

wir haben gerade vier von unseren fünf Platten zusammengeschraubt. Ich finde den Auslauf so eigentlich schon sehr schön, deswegen wollte ich fragen, ob der Auslauf größentechnisch für meine vier Nasen reichen würde.

 

kdp79n9h.jpg

 

Müssten so ca. 4-5 Quadratmeter sein :) Zur Not, falls es nicht reicht, haben wir wie gesagt noch eine Platte à 0,8mx1m...

 

LG :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Hey,

 

den Platz hinter der Tür, die dann jah eh zu ist, nutzt du jah auch, also ich würde sagen das reicht auf alle Fälle.

Deine Nasen sind doch dann sicher auch ein paar Stunden drin oder?

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Münchner-Notfelle

Hallo,

 

ich finde schon, dass der Auslauf groß genug ist. Ich persönlich finde es ohnehin wichtiger, dass die Ratten im Auslauf Abwechslung erleben. Was nützen den Ratten 20qm, wenn ihnen kaum Neues geboten wird, man alles schon einmal gesehen und ausprobiert hat und es nichts mehr zu entdecken gibt?

In diesem Sinne: Hebe Kartons auf und mach was draus, schmeiß mal nen Zeitungsberg in den Auslauf und verteil Leckerchen drin, stell ne Buddelschale in den Auslauf etc. pp., dann langweilen sich deine Ratten nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Hey :)

Ja den Platz hinter der tür wird auch noch genutzt :) super, dann werd ich nämlich aus der letzten Platte so was schnippeln, dass die kleinen nicht den Käfig hoch und an der Seite über die Absperrung aufs Sofa springen können xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Und denk an die Steckdose und das Kabel da (:

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Ja da weiß ich ehrlich noch nicht genau was ich da machen soll :/ hab ja gehört dass die Kabel nicht mehr interessant sein sollen wenn man sie mit Haarspray einsprüht weil sie dann nicht mehr nach Gummi riechen... Hat da wer Erfahrung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Ich würds nicht drauf ankommen lassen ^^

Du könntest entweder noch eine Platte/Pappe/oder so daran stellen/kleben/befestigen oder die Platte vom Auslauf so davor schieben, das es außerhalb liegt.

Dann sinds zwar ein paar cm weniger Platz, aber definitiv sicher =)

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Naja das Problem ist nicht nur das Kabel mit der Steckdose :/ hinter der Voliere läuft unser Fernsehkabel lang.. Und ich weiß nicht recht wie ich das schützen soll das geht ja über die gesamte Breite des Auslaufs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jennieka

Hallö :)

Im Baumarkt gibt es so Plastikverkleidungen. Mein Vater hat die bei uns im Wohnzimmer... die sind selbstklebend und kosten nur ein paar cent pro meter. das geht bei uns einmal ums Wohnzimmer rum und einmal durch den gesamten Flur und ist auch einfach zu handhaben. um den Stecker könnte man eine Tupper mit Einschnitt kleben,für die Zeit des Auslaufs.

Wäre so meine Idee :)

 

lg Jennieka

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Hey :)

Das ist super, da werd ich morgen gleich mal gucken!! :) muss eh nochmal schrauben und Muttern besorgen :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Okay, der erste Versuch war ein Reinfall :( die kleinen sind auf die Voli geklettert und wollten runterspringen aufs Sofa :/ dann müssten wir sie wieder rein kriegen dabei haben sie sich natürlich erschreckt :/ jetz haben wir die Voli in die Zimmerecke gestellt, ich hoffe die kleinen trauen dich irgendwann wieder raus :((

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murgs

Hey,

 

*lach* sorry, dass ich lachen muss, aber hab grad das Foto gesehen und hab es schon kommen sehen, dass die Mädels dir da - im wahrsten Sinne des Wortes - auf's Dach steigen. 

Das haben sogar meine Kerle hier gemacht und ich hab jetzt eine super High-Tech-Kletterabsperrung :D Okay, sie besteht aus zerschnippelten Kartons und mufft langsam, aber sie wirkt. 

Ich würde an deiner Stelle auch was um die ersten zwanzig Zentimeter Käfig bauen, eventuell auch höher, wenn du da noch Einrichtung hinstellst, über die sie ans Gitter kommen. Sonst werden sie da immer wieder hochklettern. Und aus der Entfernung sollte auch keine Ratte runterfallen... denn über den Rückweg denken irgendwie die wenigsten Ratten nach.

 

Und keine Sorge, die waren sicher nur etwas beleidigt, dass ihr sie da so oft runter gepflückt habt :] Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ratten auch zahm werden, wenn man sie ein bisschen zu ihrem Glück zwingt :D Also muss auch mal Hochnehmen drin sein. 

 

LG
Maren

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

:D

 

Jaja, die Rattenanfänger. Ich gehöre ja noch selbst dazu und bin so froh, dass wir die Nasen noch in der alten Wohnung geholt haben. So können wir jetzt alle blöden Anfängerfehler vermeiden und die neue Wohnung vor den gemeinen Nagern schützen :D

 

Ich würde dir empfehlen ALLES direkt zu schützen. Sonst musst du nach und nach aufrüsten, könntest dir aber ansonsten einige Schäden ersparen.

 

1.) Kletterschutz an gesamter Voliere (wie du ja schon feststellen musstest).

2.) UNBEDINGT Kabel einpacken. Entweder in extra Kabelrohre oder sonst mit Winkeln.

3.) Tapete mind. 50cm hoch sichern. Entweder mit MDF-Platten oder Bastlerglas. Aktuell haben wir im Flur schwarze MDF, in der neuen Wohnung werden es Weiße.

 

Du ärgerst dich sonst schwarz, wenn sie erstmal alles angefressen haben ...

 

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Ja das werd ich noch machen... Auch wenn mein Freund nicht begeistert ist, platten an die Wand zu Schrauben... Aber die nächsten Tage kann ich nach der Aktion gestern eh erstmal Auslauf vergessen, es hat sich heute nch nicht mal jemand an meine Hand getraut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Geduld! Das wird schon ...

 

Ich hab auch nie geglaubt, dass unsere noch richtig zahm werden. Wie bereits mehrfach geschrieben: Peppie hat sich vor Angst eingepieselt als wir sie abgeholt haben :wacko: Inzwischen sind wir froh, wenn wir den Auslauf betreten können, ohne dass man gleich voller Ratten ist :D

 

 

Also immer mit der Ruhe - das wird ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Ja ich weiß.. Es dauert. Aber es ist das eine, warten zu müssen, aber was anderes, wenn man dabei auch noch Rückschritte macht. Aber das muss ich jetzt nunmal so hinnehmen. Vielleicht sind sie heute Abend auch wieder genauso quietschfidel wie vorher...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Ach Quatsch. Als Rückschritt würde ich das nicht bezeichnen. Da müssen sie durch - sind ja nicht aus Zucker. Zur Not einfach raussetzen, Käfig zu und gut. Manchmal muss man halt etwas nachhelfen und sie zu ihrem Glück zwingen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Wenn das mit dem hochheben noch son Ding wäre :p hab mich bis jetzt noch nicht getraut, da sie ja sowieso schon noch abhauen sobald ch mich ein bisschen zu schnell bewege

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Na ich meinte doch mit Box ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnoetig

Wenn ich die da rein kriege xD hab ja nur eine mit Klappe oben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung