Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bella

Mais?

Empfohlene Beiträge

Bella

Hallo :)

Ich hab gelesen das man Rattis Mais geben kann.

Welcher ist damit gemeint ? Dosenmais? Wenn ja wieviel?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hallo,

 

du kannst Ratten ungezuckterten Dosenmais geben (Zutaten lesen!).

Aber auch ganze Maiskolben kann man geben - frisch oder getrocknet.

Einfach nicht zu viel, Mais kann schon ziemlich auf die Hüften gehen ;)

Bei Dickratten würde ich da vielleicht einen Löffel pro Nase im Monat geben, schlankere können mehr bekommen, solang sie nicht aufgehen wie Hefekuchen.

Einen Maiskolben würde ich bei einem Rudel von 7 Tiere (wie ich es hier hab) maximal einmal im Monat geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katja19

Hey, also ich füttere sehr gerne Mais.

Ich nehme immer den normalen Maiskolben aus dem Supermarkt. Meine Mädels lieben Mais, ist auch eine gute Beschäftigung.

Ich wurde nur nicht all zu viel davon füttern.

Soweit ich weis kann man aber auch den aus der Dose nehmen, ich persönlich finde es am Maiskolben besser, da müssen sie einfach mehr arbeiten.

 

LG katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela

Hallo!

 

Ich hole mir den einen oder anderen Maiskolben von den Feldern hier und geben sie (natürlich nicht alle auf einmal :D ) meinen Bubis. Die Vier sind dann zuerst mal damit beschäftigt, den Kolben durch den Auslauf zu schleppen, bevor sie hin und wieder dran knuspern. Nach ca. 15 Minuten nehme ich ihnen das Leckerli wieder weg, denn zuviel davon ist ungesund (ist doch sehr kalorienreich). ;)

 

LG, Inge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

Ich hole mir den einen oder anderen Maiskolben von den Feldern hier

 

Das solltest du unterlassen. Das ist erstens Diebstahl und zweitens weisst du nicht, in wie fern die Felder gedüngt und / oder gespritzt wurden und welche Stoffe zurück geblieben sind. Für Futtermais spielen solche Rückstände ja leider weniger eine Rolle als für den menschlichen Konsum.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Wenn ich den aus der Dose gebe kann die flüssigkeit (keine Ahnung ob da eine ist.) weg oder kann ich die dabei lassen für die Rattis?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

Die Sauce eignet sich super, um Medis in die Ratte zu bekommen. Bei geeignetem Mais ist das ja nur Wasser mit Maisgeschmack und winzigen Maisstückchen - daher unbedenklich. Aufbewahren würde ich es aber ohne Sauce im Kühlschrank, eine ganze Dose braucht man ja nur bei sehr grossen Rudeln aufs Mal auf. Bei Kleinrudeln wäre das völlig übertrieben weil viel zu viel.

 

Was noch wichtig wäre: Ratten schälen den Mais gern und es gibt Spezialisten, die sich dann an dem Häutchen verschlucken.

Hat man so einen, der sich verschluckt, lieber auf Mais verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela

Hey,

 

 

Das solltest du unterlassen. Das ist erstens Diebstahl und zweitens weisst du nicht, in wie fern die Felder gedüngt und / oder gespritzt wurden und welche Stoffe zurück geblieben sind. Für Futtermais spielen solche Rückstände ja leider weniger eine Rolle als für den menschlichen Konsum.

Hallo!

 

Sorry, ich hätte vielleicht schreiben sollen, dass ich den Bauern, dem das Feld gehört, vorher immer frage, ob ich mir da zwei oder drei Kolben holen darf. Da wir uns schon lange kennen, ist das für ihn immer in Ordnung. =) Und ich hätte wohl auch erwähnen sollen, dass es ein Biobauer ist. Aber auch wenn das nicht der Fall wäre, müsste es doch eigentlich reichen, wenn man das Grünzeugs außen entfernt und die Kolben gut wäscht. Genauso wie wir es mit unserem Gemüse oder Obst machen, das ja im Normalfall auch gespritzt ist.

 

LG, Inge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Wieviel brauch ich bei 3 Rattis?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey!

 

Ich würde immer eine kleine Dose Mais kaufen und einmal (in Ausnahmen auch 2x) die Woche 4 Teelöffel füttern. Meine bekommen ihren Mais als "Leckerchen" und ich füttere ihn eher selten. Manche Wochen gibt es auch gar keinen Mais.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Bei mir gibt es nur Mais wenn ich den auch selber fürs Kochen nehme. Dann lasse ich ein bisschen was für die Nasen übrig und wenn sie Glück haben (und mein Mann den Rest nicht aus Versehen auf isst) bekommen sie dann auch was ;)

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Ich selbst es ja keinen Mais wie lange hält ein Döschen geöffnet im Kühlschrank?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung